Probiotika : Was passiert bei plötzlichem Bakterienentzug?

Frage: Ich esse aus gesundheitlichen Gründen viele probiotische Produkte. Was passiert, wenn ich plötzlich damit aufhöre?
Marco Graser, per E-Mail
Viele Erzeugnisse sind völlig bedeutungslos
Mit dem Aufnahmestopp von Probiotika schadet man seiner Gesundheit nicht

Unsere Antwort:

Nichts Dramatisches. "Milchsäurebakterien sind im Darm schon seit frühester Kindheit natürlich vorhanden", erklärt Professor Dr. Jürgen Schrezenmeir vom Institut für Physiologie und Biochemie der Ernährung in Karlsruhe.

"Durch die Aufnahme von Probiotika, die die Magen-Darm-Passage überleben können, lässt sich der Organismus nur zusätzlich positiv beeinflussen." Stoppt man die gewohnte Aufnahme von Milchsäure-Bakterien, pendelt sich die Darmflora wieder auf dem alten Niveau ein. Schaden können Sie Ihrer Gesundheit durch die Aufnahme von Probiotika nicht, und auch Entzugserscheinungen werden Sie ganz sicher nicht bekommen.

Anzeige
Sponsored SectionAnzeige