Umfrage: Was Sie schon immer über Sex wissen wollten

Männer, die auf's Aussehen achten, lieben's abwechslungsreich und riskant

Männer-Umfrage: Wir gestehen alles!

Wie zufrieden sind Sie mit ihrem Sexleben, ihrem Körper, ihrem Job? In einer exklusiven Online-Umfrage von MensHealth.de und dem Kondomhersteller Durex (März bis April 2000) haben fast 5000 Männer ausgepackt:

64 % halten es für ein Kompliment, wenn Frauen sie anmachen.
Wie finden Sie es, von einer Frau angemacht zu werden?

2 % Es stört mich, denn die Initiative beim Flirten sollte vom Mann ausgehen.

64 % Ich fasse es als Kompliment auf.

34 % Kommt darauf an, wie die Frau aussieht.

29 % haben schon einmal eine Frau betrunken gemacht, um sie anschließend ins Bett zu kriegen.
Haben Sie schon mal eine Frau betrunken gemacht, um sie ins Bett zu kriegen?

20 % Ja, mit Erfolg.

9 % Ja, aber es hat nichts gebracht.

71 % Nein.

Den Glauben an die große Liebe haben 18 % verloren, ganze 8 % hatten den Glauben noch nie.
Glauben Sie an die große Liebe?

74 % Ja.

18 % Nicht mehr.

8 % Daran habe ich noch nie geglaubt.

Der beliebteste Zeitpunkt für Sex: gleich nach dem Aufwachen.
Wann haben Sie am liebsten Sex?

14 % Morgens, gleich nach dem Aufwachen.

2 % Morgens, nach dem Frühstück.

5 % Tagsüber.

14 % Abends.

4 % Kurz vor dem Einschlafen.

61 % Tageszeit spielt keine Rolle.

21 % haben mehr als ein Jahr lang keinen Sex gehabt.
Was war die längste Zeitspanne, in der Sie keinen Sex hatten?

3 % Hatte noch nie Sex.

7 % Weniger als 1 Woche.

24 % 1 Woche bis 1 Monat.

20 % 1 Monat bis 1/4 Jahr.

13 % 1/4 bis 1/2 Jahr.

12 % 1/2 bis 1 Jahr.

21 % Länger als 1 Jahr.

10 % haben beim Sex schon einmal einen Orgasmus vorgetäuscht, 12 % sogar mehrmals.
Haben Sie schon mal einen Orgasmus vorgetäuscht?

12 % Ja, mehrmals.

10 % Ja, einmal.

78 % nein, noch nie.

43% rackern sich jedesmal ab, damit die Sexpartnerin bei Ihnen zum Orgasmus kommt.
Ist es Ihnen wichtig, ob eine Frau bei Ihnen zum Orgasmus kommt?

43 % Ja, immer.

39 % Ja, meistens.

3 % Nein, ist mir egal.

15 % Hängt von der Frau ab.

Dass sich ihr Partner selbst befriedigt finden 85 % völlig o.k.
Stört es Sie, wenn sich Ihr Partner selbst befriedigt?

5 % Ja.

85 % Nein.

10 % Ist mir egal, solange ich davon nichts merke.

Nur 27 % der befragten Männer haben sich in der vergangenen Woche nicht selbst befriedigt.
Wie oft haben Sie sich in der vergangenen Woche selbst befriedigt?

27 % Ich habe mich nicht selbst befriedigt.

37 % 1 bis 2 x.

22 % 3 bis 4 x.

8 % 5 bis 7 x.

6 % Mehr als 7 x.

7 % sind für die Pille für den Mann.
Welche Rolle übernehmen Sie bei der Verhütung?

3 % Raus, bevor ich komme (Coitus interruptus).

73 % Kondome benutzen.

2 % Bin sterilisiert.

7 % Pille für den Mann (sobald erhältlich) nehmen.

15 % Gar keine.

Kondome mit Rippen/Noppen stehen bei 19 % an erster Stelle, schwarz finden nur 6 % geil.
Welche Art von Kondomen bevorzugen Sie?

19 % Gerippt oder genoppt.

26 % Neutrale Farbe.

19 % Bunt.

6 % Schwarz.

11 % Mit Geschmack.

10 % Latexfrei (z. B. DUREX Avanti)

6 % In Übergröße

3 % Extra dick.

Nur 56 % denken beim Sex auch an den Menschen, mit dem sie gerade heftig herumtoben.
Woran denken Sie beim Sex?

56 % An den Menschen, mit dem ich gerade Sex habe.

1 % An frühere Sexpartner.

22 % An sexuelle Phantasien.

4 % An Menschen, mit denen ich gerne mal Sex hätte.

1 % An dies und das, jedenfalls nicht an Sex.

16 % Ich denke beim Sex an überhaupt nichts.

17% hatten Sex im Job, darunter 2 % mit einer/m Vorgesetzten.
Hatten Sie schon mal Sex am Arbeistplatz?

2 % Ja, mit einem/einer Vorgesetzten.

13 % Ja, mit einem/einer KollegIn

2 % Ja, mit einem/einer Untergebenen.

83 % Nein, noch nie.

82 % haben noch nie für Sex bezahlt.
Wie oft haben Sie schon für Sex bezahlt?

82 % Noch nie.

9 % Nur einmal.

6 % Bis 10 x.

1 % Bis 25 x

2 % Mehr als 25 x.

41 % würden für kein Geld der Welt mit einer Frau ins Bett steigen, die sie unattraktiv finden.
Angenommen, eine Frau, die Sie sexuell nicht interessiert, möchte unbedingt Sex mit Ihnen. Wo liegt Ihr "Preis"?

19 % Sie muss nichts bezahlen.

4 % Für 100 Mark ließe ich mich überreden.

14 % Für 1000 Mark ließe ich mich überreden.

10 % Für 10000 Mark ließe ich mich überreden.

12 % Es müssten schon mehr als 10000 Mark sein ...

41 % Ich würde auf keinen Fall mit ihr ins Bett gehen.

25 % sind während ihrer jetzigen Partnerschaft schon mindestens einmal fremd gegangen.
Wie oft sind Sie in Ihrer jetzigen Beziehung (oder falls Sie gerade solo sind: in Ihrer letzten Partnerschaft) fremd gegangen?

75 % Nie.

11 % 1 x.

4 % 2 x.

3 % 3 x.

3 % 4 bis 5 x.

1 % 6 bis 10 x.

3 % Mehr als 10 x.

Nur 11 % sind überhaupt nicht eifersüchtig. Sagen Sie jedenfalls.
Sind Sie eifersüchtig?

12 % Ja, sehr.

28 % Ja, ziemlich.

49 % Ja, ein bisschen.

11 % Nein, überhaupt nicht.

Für 34 % fängt die Untreue bereits bei einem heißen Kuss an.
Wo fängt Untreue für Sie an?

5 % Phantasien.

7 % Flirt.

34 % Kuss.

29 % Zärtlichkeiten.

14 % Sex ohne Geschlechtsverkehr.

11 % Geschlechtsverkehr.

15 % der Männer haben sich in der letzten Woche ernsthaft gefragt, ob sie sich von ihrem jetzigen Partner trennen sollen.
Falls Sie gerade in einer Beziehung leben: Wann haben Sie sich zuletzt gefragt, ob Sie sich von Ihrem Partner trennen sollen?

15 % Innerhalb der letzten sieben Tage.

12 % Innerhalb des letzten Monats.

16 % Innerhalb des letzten halben Jahres.

18 % Das ist schon länger als ein halbes Jahr her.

39 % Das habe ich mich noch nie gefragt.

23 % haben unter ihrer letzten Trennung von einem Partner länger als ein halbes Jahr gelitten.
Auch wenn’s weh tut: Erinnern Sie sich an die letzte Trennung in einer Partnerschaft. Wie lange haben Sie darunter gelitten?

8 % Ich leide immer noch.

11 % Länger als 1 Jahr.

12 % 1/2 bis 1 Jahr.

12 % 1/4 bis 1/2 Jahr.

15 % 1 Monat bis 1/4 Jahr.

14 % 1 Woche bis 1 Monat.

8 % Weniger als 1 Woche.

10 % Ich habe überhaupt nicht darunter gelitten.

10 % Ich habe noch nie eine Partnerschaft beendet.

23 % schlafen völlig nackt.
Was haben Se nachts im Bett an?

23 % Gar nichts.

15 % Die Unterwäsche, die ich tagsüber getragen habe.

14 % Ein Schlaf-T-Shirt.

16 % Eine Schlaf-Boxershorts.

27 % Pyjama/Schlafanzug.

1 % Nachthemd.

4 % Anderes.

34 % erledigen die gesamte Hausarbeit ganz alleine.
Wer macht bei Ihnen die Hausarbeit?

34 % Ich mache alles selbst.

9 % Mein Partner erledigt das.

49 % Ich teile mir die Arbeit mit meinem Partner.

8 % Ich habe eine Putzfrau.

19 % finden, dass ihr Penis eindeutig zu kurz ist.
Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Penis? Er ist ...

72 % ... genau richtig.

1 % ... zu lang.

19 % ... zu kurz.

1 % ... zu dick.

3 % ... zu dünn.

4 % ... zu krumm

55 % haben im letzten halben Jahr mindestens einmal geweint.
Wann haben Sie zum letzten mal geweint?

12 % Innerhalb der letzten Woche.

19 % Innerhalb des letzten Monats.

24 % Innerhalb des letzten halben Jahres.

14 % Innerhalb des letzten Jahres.

21 % Das ist länger als ein Jahr her.

10 % Zum letzten mal als kleiner Junge.

26 % pinkeln grundsätzlich und überall im Stehen.
Wie pinkeln Sie?

26 % Grundsätzlich immer im Stehen.

36 % Zuhause im Sitzen, unterwegs im Stehen.

28 % Wie ich gerade Lust habe.

10 % Grundsätzlich immer im Sitzen.

13 % würden sich sogar klonen lassen.
Würden Sie sich klonen lassen?

13 % Ja, von mir kann die Welt nicht genug bekommen.

87 % Nein, ich bin einmalig und will es auch bleiben.

Die Top-3 der Date-Vorbereitungen: duschen (96 %), rasieren (83 %), Lieblings-Unterwäsche anziehen (58 %). Immerhin 8 % holen sich einen runter, um vollkommen entspannt zum Date zu gehen.
Wie bereiten Sie sich auf ein Date vor (Mehrfachnennungen möglich)?

96 % Duschen.

83 % Rasieren.

59 % Lieblings-Unterwäsche anziehen.

56 % Kondome einpacken.

55 % Wohnung aufräumen.

55 % Weder Knoblauch noch Blähendes essen.

21 % Nasenhaare schneiden.

8 % Selbstbefriedigung, um den Überdruck abzubauen.

Um für eine Frau interessanter zu erscheinen haben sich 15 % schon mal jünger gemacht, aber 22 % älter. Nix mit Jugendwahn!
Was haben Sie schon alles getan, um sich bei einer Frau interessanter zu machen (Mehrfachnennungen möglich)?

65 % Ich habe Sie zu allem möglichen eingeladen.

27 % Ich habe Ihr teure Geschenke gemacht.

22 % Ich habe mich älter gemacht.

15 % Ich habe mich jünger gemacht.

13 % Ich habe ihr einen falschen Beruf genannt.

7 % Ich habe mit prominenten Bekannten angegeben.

Nur 16 % sind mit ihrem Sexleben so richtig rundum zufrieden.
Was würden Sie an Ihrem Sexleben ändern, wenn Sie es könnten (Mehrfachnennungen möglich)?

56 % Mehr Neues ausprobieren.

55 % Häufger Sex.

49 % Ungewöhnlichere Orte für Sex.

28 % Mehr Zärtlichkeiten.

26 % Mal mit jemandem anderen ins Bett gehen.

24 % Mehr über eigene Wünsche reden.

20 % Andere Tageszeit.

5 % Weniger Vorspiel.

1 % Seltener Sex.

16 % Nichts, ich bin vollauf zufrieden mit meinem derzeitigen Sexleben.

Die beliebtesten Sexstellungen: Reiter (törnt 94 % an), von hinten (84 %) und Fellatio (80 %).
Törnen Sie diese Stellungen an?

94 % Reiter (Frau sitzt oben).

84 % Von hinten.

80 % Fellatio (Blowjob).

75 % Missionarsstellung.

70 % Löffelchen.

64 % Cunnilingus.

56 % Im Stehen.

36 % Analsex aktiv.

15 % Analsex passiv.

25 % hätten lieber mehr Gehalt als einen Orgasmus.
Was würden Sie einem Orgasmus vorziehen (Mehrfachnennungen möglich)?

25 % Eine Gehaltserhöhung.

24 % Ausgiebiges Kuscheln.

9 % Ein 5-Gänge-Menü.

9 % Ein Sieg bei einem sportlichen Wettkampf.

7 % Ein Urlaubstag mehr.

5 % Ein kühles Bier.

55 % Nichts ist schöner als ein Orgasmus.

27 % behalten beim Sex die Armbanduhr an, 24 % Socken, das Unterhemd oder ihr T-Shirt.
Nicht immer ist man beim Sex völlig nackt. Was haben Sie beim letzten Mal anbehalten/angehabt (Mehrfachnennungen möglich)?

27 % Armbanduhr.

24 % Unterhemd/T-Shirt.

24 % Socken/Strümpfe.

19 % Schmuck.

8 % Hemd.

7 % Unterhose.

5 % Hose.

4 % Schuhe.

44 % Nichts.

Um mit Liebeskummer fertig zu werden ziehen 38 % mit ihren Kumpeln durch die Kneipen, 36 % stürzen sich in Arbeit, 29 % graben sich zu Hause ein.
Was machen Sie, wenn Sie Liebeskummer haben (Mehrfachnennungen möglich)?

38 % Mit Kumpels durch die Gemeinde ziehen.

36 % Ich stürze mich in Arbeit.

34 % Mich bei einer guten Freundin/einem guten Freund "ausweinen".

30 % Mich Zuhause eingraben.

27 % Mich vollaufen lassen.

25 % Sport, Sport, Sport.

20 % So tun, als ob nichts wäre.

4 % Ich habe noch nie Liebeskummer gehabt.

Für 52 % ist vorzeitige Ejakulation ein Problem und 18 % kennen Erektionsstörungen aus eigener Erfahrung.
Welche sexuellen Probleme kennen Sie aus eigener Erfahrung (Mehrfachnennungen möglich)?

56 % Keine Lust auf Sex.

52 % Vorzeitige Ejakulation.

18 % Erektionsstörungen.

12 % Dauererektion.

4 % Geschlechtskrankheiten.

2 % Filzläuse.

57 % reden mit ihren Freunden über Beziehungsprobleme.
Über welche Probleme reden Sie mit Ihren Kumpels (Mehrfachnennungen möglich)?

66 % Probleme im Job.

57 % Beziehungskrise.

54 % Probleme mit dem Auto.

38 % Geldsorgen.

37 % Krankheit.

10 % Potenzprobleme.

12 % Ich rede mit meinen Kumpels nicht über Probleme.

Die eigene Mutter genießt bei 61 % der Männer hohen Respekt, der Vater nur bei 59 %.
Vor wem haben Sie Respekt (Mehrfachnennungen möglich)?

61 % Mutter

59 % Vater

54 % Partner

32 % Chef

4 % Politiker

18 % Vor niemandem.

Nur 15 % sind mit ihrem Körper zufrieden. Der überwiegende Teil der Männer stört sich vor allem an zu hohem Gewicht, mangelnder Kondition und fehlenden Muckies.
Was stört Sie an Ihrem Körper (Mehrfachnennungen möglich)?

48 % Gewicht

40 % Schlechte Kondition.

38 % Zu wenig Muskeln.

25 % Körperhaltung.

18 % Schlechte Haut.

13 % Glatze/Geheimratsecken.

11 % Starke Körperbehaarung.

5 % Graue Haare.

4 % Falten.

15 % Nichts, ich bin rundum zufrieden.

Wenn sie das nötige Kleingeld hätten, würden sich 19 % operativ einen Waschbrettbauch aus Silikon machen lassen.
Wenn Sie das nötige Kleingeld hätten: Welche Dinge würden Sie durch eine Operation ändern lassen (Mehrfachnennungen möglich)?

44 % Fett absaugen.

19 % Körperhaare mit Laser entfernen.

19 % Waschbrettbauch aus Silikon.

16 % Nase verkleinern/begradigen.

14 % Penis verlängern.

11 % Haartransplantation.

9 % Doppelkinn weg.

5 % Gesichts-Lifting

59 % haben Angst vor Einsamkeit.
Wovor haben Sie Angst (Mehrfachnennungen möglich)?

73 % Schwere Krankheit.

63 % Unfall.

59 % Einsamkeit.

39 % Beziehungsende/Scheidung.

35 % Job-Verlust.

33 % Impotenz.

32 % Verlust der körperlichen Fitness.

22 % Bierbauch.

19 % Alter.

13 % Glatze/graue Haare.

39 % finden es in okay, bei der Steuererklärung zu schummeln.
Welche Gaunerei halten Sie für Kavaliersdelikte?

59 % Klofrau nicht bezahlen.

55 % Büromaterial für zu Hause abzweigen.

49 % Im Hotel was mitgehen lassen.

39 % Bei der Steuererklärung schummeln.

39 % Bei Rot über die Ampel fahren/gehen.

31 % Gefundenes nicht abgeben.

18 % Zeitung dem Nachbarn aus dem Briefkasten nehmen.

9 % Zeche prellen.

68 % schieben Überstunden, um Karriere zu machen.
Was haben Sie schon mal getan, um beruflich voranzukommen (Mehrfachnennungen möglich)?

68 % Überstunden geschoben.

66 % Fortbildung in meiner Freizeit.

37 % Fortbildung auf eigene Rechnung.

21 % Freundschaft mit dem Vorgesetzten geschlossen.

16 % Auslandsaufenthalt.

8 % Konkurrenten schlecht gemacht.

4 % Mit Vorgesetzten ins Bett gegangen.

3 % Mobbing gegen den Vorgesetzten.

15 % haben in der letzten Woche ihren Partner angelogen.
Wo haben Sie es in der letzten Woche mal mit der Wahrheit nicht allzu genau genommen (Mehrfachnennungen möglich)?

15 % Gegenüber meinem Partner.

14 % Gegenüber Kollegen.

14 % Gegenüber meinem Chef.

11 % Gegenüber Freunden.

24 % Gegenüber anderen Personen.

49 % Gegenüber niemandem.Bis zum ersten Kuss vergehen bei 50 % weniger als 24 Stunden, mit dem neuen
Partner im Bett landen so schnell lediglich 8 %.
Nach dem Kennenlernen
- wie lang dauert es bei Ihnen normalerweise bis ...

































...zum ersten Kuss


... zu ersten Zärtlichkeiten


... zu "richtigem" Sex

Weniger als 24 Stunden
50 %


25 %


8 %

einige Tage
27 %


36 %


20 %

länger als eine Woche
5 %


18 %


24 %

nicht zu verallgemeinern
18 %


21 %


48 %

38 % nutzen das Internet zum Flirten und für erotische Chats.Wie
oft nutzen Sie ...





































































Sex-Shops


Pornokinos


Pornovideos


Sexfilme im Pay-TV


Telefonsex


erotischen Internet-Chats


nie
61 %


89 %


42 %


79 %


93 %


62 %

Unregelmäßig
32 %


8 %


39 %


13 %


4 %


22 %

weniger als 1 x pro Monat
5 %


1 %


7 %


3 %


1 %


7 %

etwa 1 x pro Monat
1 %


< 1%


5 %


2 %


1 %


4 %

mehrmals pro Monat
< 1 %


< 1 %


5 %


2 %


1 %


3 %

mehrmals pro Woche
<1 %


1 %


2 %


1%


< 1 %


2 %

45 % geben im Monat mehr als 50 Mark fürs Internet aus - in Geschenke für
den Partner investieren nur 28 % so viel Geld.
Wie viel Geld geben Sie
im Monat aus für ...






































































... Frauen einladen


... Strafzettel


... Süßigkeiten


... Geschenke für Partner


... Internet


unter 10 DM


24 %


80 %


31 %


22 %


14 %


11 - 25 DM


14 %


9 %


39 %


22 %


13 %


26 - 50 DM


21 %


7 %


21 %


28 %


28 %


51 - 100 DM


26 %


2 %


7 %


19 %


28 %


101 - 250 DM


12 %


1 %


1 %


7 %


14 %


251 - 500 DM


2 %


< 1 %


< 1 %


1 %


2 %


über 500 DM


1 %


< 1 %


< 1 %


1 %


1 %

60 % waschen tatsächlich ihre Klamotten selbst, 43 % greifen danach sogar
zum Bügeleisen.
Wie viel Zeit investieren Sie jede Woche in diese Hausarbeiten?


























































Kochen


Geschirr spülen


Staub saugen


Wäsche waschen


Bügeln


Bad/Klo putzen

keine einzige Minute
13 %


17 %


17 %


40 %


57 %


30 %

bis 5 Min.
7 %


15 %


18 %


9 %


9 %


13 %

bis 10 Min.
8 %


14 %


27 %


16 %


9 %


21 %

bis 30 Min.
21 %


22 %


28 %


18 %


13 %


25 %

mehr als 30 Min.
51 %


32 %


10 %


17 %


12 %


11 %

69 % können an ihrem Auto einen Ölwechsel vornehmen aber nur 57 % eine Krawatte
binden.
Können Sie ...








































Videorekorder programmieren


Ölwechsel am Auto


Lampen installieren


Holz hacken


Hemdknopf annähen


Krawatte binden

ja
96 %


69 %


91 %


86 %


74 %


57 %

nein
1 %


18 %


4 %


4 %


8 %


20 %

mehr schlecht als recht
3 %


13 %


5 %


10 %


18 %


23 %

Sponsored SectionAnzeige