Denim-Kunde: Was Sie über Jeans wissen sollten

Meere bedecken drei Viertel der Erde. Auf dem Rest herrschen Jeans – blau zwar auch, aber cooler

Kultobjekte

Es gibt mehr Jeans-Labels als Länder auf unserer Welt. Aber für beides gilt: In manchen muss man gewesen sein, in anderen nicht. Men’s Health stellt Ihnen die 12 angesagtesten Marken vor

1 Hose mit gerader Passform in verwaschener Optik. Sehr markant: die Sitzfalten. Von Pepe Jeans London, um 95 Euro
2 Gerader Schnitt, ein bisschen verwaschen, Abschürfungen an Taschen und Knien, mit Reißverschluss. Von Meltin’ Pot, um 120 Euro
3 Jeans in Dunkelblau mit leicht ausgestelltem Bein und Applikation auf der Gesäßtasche. Von Fake Genius, um 210 Euro
4 Schmal geschnittene, verwaschene Jeans mit ausgefransten Stellen und auffälliger Taschen-Stickerei. Von Replay, um 130 Euro
5 Unvorgewaschener Denim-Stoff in gerader Passform mit verschiedenfarbigen Nähten (rot, weiß, blau). Von Energie, um 115 Euro
6 Hell verwaschene Hose in Used-Optik mit mehreren kleinen Löchern. Die Säume sind leicht fransig. Von Mustang, um 85 Euro
7 Zip-Hose im leichten Knitter-Look mit überklebten Löchern. In Dunkelblau mit verwaschenen Stellen. Von Edwin, um 340 Euro
8 Used-Look-Jeanshose. Gerade geschnitten und mit sehr tief angesetzten Taschen, vorne und hinten. Von G-Star, um 100 Euro
9 Auffällige Jeans, unvorgewaschen, mit aufgedruckter Samurai-Applikation und Labeling in Grün. Von Evisu, um 230 Euro
10 Die Jeans ist gerade geschnitten, das Blau verwaschen. Mit dicken Sitzfalten und abgewetzten Stellen. Von Diesel, um 160 Euro
11 Schmal geschnittene Hose mit abgewetzten und teilweise ausgefransten Stellen an den Kanten und Taschen. Von Mavi, um 90 Euro
12 Dunkelblaue Jeanshose in leicht verwaschener Optik mit Applikationen an den vorderen Taschen. Von Gas, um 140 Euro

Klassiker

Diese 4 Labels sind die Dauerbrenner unter den Jeanshosen

Wrangler Modell Alaska in heller Waschung, um 75 Euro. Gürtel von Esprit, um 15 Euro
Lee 101 B mit geflicktem Knie, um 110 Euro. Gürtel von Cottonfield, um 20 Euro
Levi’s 501 in verwaschener Optik, um 85 Euro. Gürtel von Tommy Hilfiger, um 50 Euro
Closed Creek in gerader Passform, um 140 Euro. Gürtel von René Lezard, um 50 Euro

Newcomer

Paperdenim & Cloth

Nur bestes Denim wird zur Hose – aus Japan, Italien und den USA. Um 240 Euro

Newcomer

Blue Cult

Gegründet von einem Franzosen. Alle Stücke werden in den USA per Hand gefertigt. Um 190 Euro

Newcomer

7 for all Mankind

Seit 2002 für Männer. Brad Pitts Lieblingsmarke kommt aus L. A. Um 200 Euro

Newcomer

Earnest Sewn

Used-Optik durch aufwändige Handarbeit, mehrmals sandgestrahlt. Um 220 Euro

Newcomer

APC

Dezente französische Marke: ganz schlicht und ohne auffälliges Außen-Label. Um 110 Euro

Newcomer

Nudie

Der Leitgedanke: Nichts altert schöner als Jeans. Die Gründerin designte vorher bei Lee. Um 220 Euro

Newcomer

Acne Jeans

Dieses Label aus Schweden ist berühmt für seine besonders schmalen Schnitte. Um 160 Euro

Accessoires

Weißes Tanktop von D&G, um 60 Euro

Accessoires

Tasche von Evisu, um 225 Euro

Accessoires

Schlüsselanhänger von Mustang, um 10 Euro

Accessoires

Mütze von Gas, um 30 Euro

Accessoires

Flipflops von Levi’s Accessories, um 50 Euro
 
Seite 9 von 13
Anzeige
Sponsored SectionAnzeige