Fitness zu Hause: Was taugen Crosstrainer vom Discounter?

Frage: Was taugen eigentlich billige Crosstrainer aus dem Discounter? Woran kann ich da gute Qualität erkennen?
Mark Tremmel, München
Beim Crosstrainer-Kauf sollten Sie auf Prüfsiegel achten
Trainieren Sie nicht gern zusammen mit anderen im Studio? Dann schaffen Sie sich einen Heimtrainer an

Unsere Antwort:

Unterschiede gibt’s hinsichtlich der Schwungscheibe (bei Billiggeräten oft unter 20 Kilo, das stört den Bewegungsablauf) und der Zahl an Zusatzfunktionen (Trainingsprogramme, verstellbare Trittflächen). „Prüfsiegel wie das TÜV-Süd-Oktagon oder das GS-Zeichen sind Beleg dafür, dass der Crosstrainer auf Sicherheit, Qualität und Gebrauchstauglichkeit getestet wurde“, sagt Dr. Thomas Oberst vom TÜV Süd in München. Prüfen Sie vor dem Kauf: Kann man das Gerät stabil, kippsicher aufstellen? Sind die Trittflächen rutschfest?

Anzeige
Sponsored Section Anzeige