Zahnschmerzen: Was verursacht Karies?

Frage: Welche Speisen stehen am ehesten in Verdacht, Karies hervorzurufen?
Finn R., Hamburg
Was verursacht Karies?
Um Karies zu vermeiden, sollte Süßes nicht zu lange im Mund bleiben

Unsere Antwort:

"Rache ist süß – das gilt auch für Karies", so Dr. Dietmar Oesterreich, Facharzt für Stomatologie (Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde) und Vizepräsident der Bundeszahnärztekammer.

"Entscheidend ist die Verweildauer der zuckerhaltigen Lebensmittel im Mund. Was Sie schnell kauen und runterschlucken, ist nicht ganz so schädlich."

Anzeige
Sponsored SectionAnzeige