Mit oder ohne Filter?

Frage: Wie sinnvoll ist der Kauf eines Trinkwasser-Filtergerätes? Filtert es wirklich alle Schadstoffe aus dem Leitungswasser?
Edgar Arensberg, per E-Mail

Unsere Antwort:

„Diese Geräte sind Quatsch, ihr Einsatz ist absolut sinnlos. Denn das Trinkwasser in Deutschland unterliegt gesetzlichen Bestimmungen. Und die stellen sicher, dass Wasser Lebensmittelqualität besitzt“, erklärt Karsten Klenner vom Umweltbundesamt in Berlin. Leitungswasser kommt also bereits trinkrein aus dem Hahn. Außerdem: „Wenn das Filtergerät nicht fachgerecht installiert ist, können sich darin Keime oder andere Schadstoffe ablagern und das Trinkwasser verunreinigen.“ Das Wasser käme in diesem Fall also schmutziger aus dem Filtergerät als aus der Leitung.

Anzeige
Sponsored SectionAnzeige