Viren-Killer: Rotwein hilft gegen Erkältung

Dank Rotwein ist sie jetzt fit zum Flirten
Ohne Rotwein müsste sie vielleicht ins Bett

Rote Trauben enthalten einen Stoff, der wirksam gegen Viren kämpft

Rotwein hilft offenbar gegen Grippe. Denn rote Trauben enthalten einen Stoff, der die gefährlichen Grippeviren blockiert. Das Molekül mit dem Namen Resveratrol ist in mehr als 70 Pflanzen zu finden, in der Schale von roten Trauben kommt es jedoch in besonders großen Mengen vor.

Italienische Forscher konnten nun durch Versuche an Mäusen nachweisen, dass dieses natürliche Molekül wirksam gegen Grippeviren kämpft. "Resveratrol blockiert im Kontakt mit infizierten Zellen die Produktion eines speziellen Enzyms, das für die Verbreitung des Virus im Körper zuständig ist", erklärt Studienleiter Enrico Garaci vom Instituto Superiore di Sanit.

In welchen Lebenmitteln ebenfalls viel Resveratrol steckt, haben wir für Sie in dieser Mediashow zusammen gestellt. Noch mehr Tipps gegen Erkältungen erfahren Sie in unserem Erkältungs-Guide.

Sponsored Section Anzeige