Schuhlexikon: Weiße Sneakers

Weiße Turnschuhe von Adidas
Turnschuhe aus weißem Glattleder mit grüner Sohle, von Adidas, zirka 90 Euro

Ihre Karriere begann in den 60ern auf dem Tennisplatz. Jetzt feiern die weißen Sneakers ihr Comeback auf der Straße

Geschichte: Adidas brachte 1965 den ersten, ganz aus Leder gearbeiteten Tennisschuh heraus. 1971 benannten sie ihn nach Tennis-Star Stan Smith. Straßentauglich machte ihn die Breakdance-Generation der 80er.

Material: Zumeist glattes oder genarbtes Leder. An Kappen und Fersen kommen häufig perforierte oder aufgeraute Lederteile zum Einsatz.

Formen: Old-School-Sneakers gibt es als Schnürschuh oder mit Klettverschlüssen. Gemein haben beide Varianten die runde Kappe und die flache Gummisohle, zumeist mit sichtbarer Naht.

Stil: Den Turnschuh können Sie zur Jeans ebenso tragen wie zum legeren Anzug.

Pflege: Imprägnieren Sie das Leder vor dem ersten Tragen. Matschflecken trocknen lassen, vorsichtig abbürsten und den Schuh mit farbloser Schuhcreme behandeln.

Seite 36 von 39

Sponsored SectionAnzeige