Geschmacksverstärker: Wenig Sex aufgrund von Salzmangel

Salzmangel als Ursache für wenig Sex
Ohne Salz keine Lust auf Sex

Wer kaum Salz zu sich nimmt, hat möglicherweise keine Lust auf Sex und leidet schneller an Erektionsproblemen

Eine geringe Salzaufnahme nimmt anscheinend die sexuelle Lust und kann sogar Erektionsschwierigkeiten auslösen. Eine salzarme Ernährung ist daher nicht so gesund wie angenommen, so französische Forscher.

Salz reguliert offenbar im Gehirn die Ausschüttung von Dopamin. Dieser Stoff bestimme, ob ein Mensch einen anderen sexuell attraktiv findet. Wer seinem Körper nur geringe Mengen an Salz zuführt, ist wohlmöglich weniger fruchtbar und hat eine geringere Lebenserwartung. Außerdem kann ein Salzmangel bei Frauen zu Schwangerschaftskomplikationen führen. Zu diesem Ergebnis kommen Wissenschaftler des Necker Hospital in Paris.

Sponsored SectionAnzeige