Kontaktsuche: Wenn Blicke flirten könnten

Sexy Eyes
"Meinen die etwa mich?"

Mit Ihren Augen können Sie bei Frauen mehr erreichen, als Sie glauben – Vorsprung durch Blicktechnik

Ganz beiläufig den Blick durch den Raum schweifen lassen und plötzlich die Augen auf die Auserwählte richten – das könnte der Beginn einer wunderbaren Freundschaft sein. Psychologen des Dartmouth-College in Hanover (USA) zeigten zu Testzwecken 68 Personen Bilder von neutralen Gesichtsausdrücken. Die Bilder stellten Gesichter dar, die zuerst zur Seite schauten und nach kurzer Zeit den Betrachter fokussierten. Anschließend kehrten die Wissenschaftler die Blickfolge um. Die Probanden sollten nach dem Versuch beurteilen, welche Gesichter sie sympathisch oder attraktiv fanden.

Die Auswertung ergab zunächst ein einheitliches Bild. Männer und Frauen beurteilten die Gesichter als sympathisch, wenn sie zuerst umherschweifen und anschließend den Betrachter ansahen. Die männlichen Testpersonen fanden diese Gesichter auch attraktiver, was bei den Damen nicht der Fall war. Versuchsleiterin Malia Mason erklärt: „Ein schweifender Blick, der plötzlich auf jemandem haften bleibt, zeigt erhöhte Aufmerksamkeit dem Beobachteten gegenüber an.“

Flirt-Tipp mit Nina Deißler: So überwinden Sie Ihre Angst vorm Flirten

Flirttipp Nr. 1: So überwinden Sie Ihre Angst vorm Flirten. Unsere Flirtexpertin Nina Deißler hilft Ihnen beim Kennenlernen und Ansprechen von Frauen.

Sponsored SectionAnzeige