Krampfadern: Wenn ein Hoden tiefer hängt als der andere

Prüfen Sie Ihre Hoden
Hören Sie auf die Warnsignale Ihres Körpers

Was Sie sehen: Ein Hoden (meist der linke) hängt tiefer. Möglichweise sind Varikozelen die Ursache, also Krampfadern am Hoden

Was es bedeuten könnte: Dahinter stecken möglicherweise Varikozelen, Krampfadern am Hoden. Man kann sie in vielen Fällen ertasten, im Liegen verschwinden sie jedoch. Weitere Symptome können ziehender Schmerz und ein Spannungsgefühl sein.

Meistens findet der Arzt keine Ursache für die Krampfadern, es kann (allerdings selten) etwas Ernstes dahinterstecken, beispielsweise ein Nierentumor. Ein Urologe kann das klären. Normalerweise jedoch müssen Varikozelen nur behandelt werden, wenn sie Beschwerden verursachen – und wenn Sie noch Kinder haben wollen: Die Krampfadern erhöhen nämlich die Temperatur in den Hoden, das kann zu Sterilität führen. Es ist nur eine kleine, ambulante Operation nötig, und schon haben Sie wieder beste Chancen auf eine Vaterschaft.

Seite 5 von 6

Sponsored SectionAnzeige