Hauptgewinn Spa-Wochenende: Werfen Sie einen Blick ins Aspria Uhlenhorst

Der Innenpool
1 / 6 | Der Innenpool

Der Sieger der Bizeps Factory 2014 gewinnt ein Wochenende für 2 Personen im Hamburger Wellness-Hotel Aspria inklusive einer 60-minütigen Spa-Anwendung pro Person

Der Innenpool

 

Christian Schröder, Well-Being Manager im Aspria Uhlenhorst: "Unsere Mitglieder und Gäste lieben den Wellness- und Spa-Bereich im Club – vor allem wegen der hohen Servicequalität, der riesigen Auswahl und der luxuriösen Ausstattung wegen. Ob Entspannung, Bewegung oder Spa-Anwendungen, jedes Mitglied kann in unserer Well-Being-Welt ganz nach seinen Bedürfnissen Kraft tranken und Abstand zum Alltag finden."

Der Salzraum
2 / 6 | Der Salzraum

Der Salzraum

In einem großen Ruheraum mit Tageslicht lassen sich herrlich Stunden mit guter Lektüre oder dösend verbringen. Wer es noch ruhiger mag, wird die Silent Area besonders zu schätzen wissen: In einem runden Lounge-Raum flackert ein offenes Feuer, der Sole-Raum mit einer wunderschönen Wand aus Himalaya-Salz-Steinen fördert das Wohlbefinden, über die Steine steigt Dampf in den Raum und fördert eine wohltuende Salzkonzentration in der Atemluft. Die Panorama-Sauna komplettiert das Angebot.

Der Spa-Bereich
3 / 6 | Der Spa-Bereich

Der Spa-Bereich

Der Lifestyle und Members Club Aspria Uhlenhorst bietet seinen Mitgliedern eine Spa- und Well-Being-Welt, die in Hamburg ihresgleichen sucht. Mit fünf Saunen mit Blocksauna und Saunagarten, miteinander verbundenen Innen- und Außenpools, einem Sole-Raum, Dampfbad, Kaminraum und Hammam finden im luxuriös ausgestatteten Wellness-Bereich Mitglieder des Clubs und Hotelgäste Raum für Entspannung und inneren Ausgleich.

4 / 6 | Der Spa-Pool

Der Spa-Pool

Mit seinem vielfältigen Angebot von Körper- und Schönheitsanwendungen ist das ebenso luxuriöse wie stylishe Aspria-Spa der perfekte Ort, um neue Kraft zu tanken. Individuelle Ziele und Wünsche für Entspannung und Wohlbefinden setzt das Spa-Team nach eingehender Beratung um.

5 / 6 | Der Treatment Room

Der Treatment Room

 

Das zehnköpfige Spa-Team bietet rund 30 verschiedene Anwendungen an. Dazu gehören Gesichtsbehandlungen, Fußreflexzonenmassagen, ayurvedische Massagen, Sport- und Thai-Massagen, Shiatsu ebenso wie hawaiianisches Lomi-Lomi oder orientalischer Hammam. Alle Behandlungsräume verfügen über Tageslicht und Duschen, so dass auch Körperbehandlungen optimal durchgeführt werden können.

6 / 6 | Die Blocksauna

Die Blocksauna

 

Im kommunikativen Well-Being-Bereich gruppieren sich drei Saunen – von finnisch über Aroma- bis Bio-Sauna – und ein Dampfbad um ein Kneipp-Becken. Von der integrierten Lounge begeistert der Blick durch bodentiefe Fenster auf den in Naturstein eingefassten Infinity-Pool mit Whirlbereich, den man von Innen nach draußen schwimmend erreicht, und den herrlichen Saunagarten. Sämtliche Gehwege im Gartenbereich verfügen über eine Bodenheizung, so dass sie auch im Winter eisfrei bleiben.

 
Anzeige
Sponsored SectionAnzeige