Muskelaufbau: Wie halte ich beim Workout durch?

Frage: Für die härtesten Wiederholungen beim Workout fehlt mir oft die Motivation. Wie gehe ich an meine Grenzen?
Kai Breithardt, Köln
Nur mit Anstrengung erzielt man sichtbare Ergebnisse
Für tolle Muskeln hilft nur: Zähne zusammenbeißen

Unsere Antwort:

"Wer in negativer Pyramidenform trainiert, gewöhnt sich besser an harte Belastungen", so der Leipziger Sportpsychologe Michael Draksal. Anstelle von 3 Sätzen machen Sie bei einer Übung eher 6 bis 8. Reduzieren Sie das Gewicht von Satz zu Satz.

Draksal: "Machen Sie sich bewusst, dass nur leichte Schädigungen der Muskelzellen Muskelaufbau bewirken. Diese Sicht auf den Schmerz hilft durchzuhalten."

Anzeige
Sponsored SectionAnzeige