Schuh-Wissen: Wie lang darf ein Stiefel-Schaft sein?

Was Sie über Schuhe wissen sollten – vom Senkel bis zur Sohle
Stiefel von Tod's

Wissen Sie eigentlich, wie hoch Ihre Stiefel reichen dürfen? Nicht bis zum Hintern, so viel ist klar. Aber sonst? Wir zeigen, welcher Stil zu Ihnen passt und womit Sie das Modell jeweils am besten kombinieren

1. Bis zum Knie

So schön das Leder auch ist: Die Hose gehört nur dann in den Schaft, wenn Sie aufs Pferd steigen möchten. Kombinieren Sie hohe Stiefel mit einer geraden oder an den Beinen weiter geschnittenen Hose, damit sich der Schaft dort nicht abzeichnet.
zum Beispiel von Tod’s, etwa 895 Euro

Was Sie über Schuhe wissen sollten – vom Senkel bis zur Sohle

Stiefel von Jil Sander

2. Bis zur Wade

Ob rockig oder edel, es kommt auf die Kombination an. Zum lässigen Biker-Stil des Modells passen Lederjacke und Raw-Denim-Jeans mit Aufschlag. Ein
Business-Look entsteht mit Sakko und schaftbedeckender, dunkler Wollhose. Etwa von Jil Sander, zirka 595 Euro.

Was Sie über Schuhe wissen sollten – vom Senkel bis zur Sohle

3. Bis zum Knöchel

Wer es derber mag, kombiniert die kräftige, kurze Lederstiefelette mit einem Military- oder Denim-Outfit. Leder im Used-Look, die auffälligen Steppnähte und die dicke Profilsohle sorgen für einen kerligen Auftritt. Etwa von Ugg Australia, um 220 Euro.

Seite 38 von 49

Sponsored SectionAnzeige