Erstattung: Wie reklamieren?

Nicht immer ist das Urlaubserlebnis so schön
Was tun, wenn der Urlaub ein Albtraum war?

Der Urlaub war ein Reinfall? Bei Beanstandungen müssen Sie einiges beachten

Albtraum statt Traumurlaub: Im Hotel angekommen, erwartet Sie eine Baustelle; der Pool ist zwar imposant, enthält aber kein Wasser. Auch bei Last Minute greift das Reisevertragsrecht: Vom Veranstalter schriftlich zugesicherte Leistungen müssen erfüllt werden, sonst können Sie reklamieren. „Alle Beanstandungen müssen aber binnen eines Monats nach Ende der Reise als Einschreibebrief mit Rückschein bei dem Veranstalter eingegangen sein“, erklärt Verbraucherschützerin Waschke. Mehr Infos enthält die Broschüre „Ihr Recht auf Reisen“ (4,90 Euro plus Versandkosten, www.verbraucherzentrale.de).

Seite 6 von 7

Sponsored SectionAnzeige