Von gesund bis tödlich: Wie schädlich ist Alkohol?

Frage: Darf ich mir täglich Alkohol gönnen oder schädigt jedes Bier meine Leber?
Nico D., per Mail
Alkohol killt die Lust
Auf harten Alkohol wie Wodka sollten Sie am besten ganz verzichten

Unsere Antwort:

Ethanol, der gefährliche Stoff in Wein, Bier & Co., schadet Ihrem Körper – in größeren Mengen unmittelbar, schon wenn Sie ihn ein einziges Mal konsumieren, aber auch langfristig den Personen, die regelmäßig trinken. Direkte Wirkungen sind etwa Probleme bei der Bewegungskoordination, eingeschränktes Sehvermögen, Schädigung  der Darmschleimhaut, Übelkeit, Erbrechen, Vergiftungserscheinungen und Ohnmacht – je nachdem, wie viel Sie getrunken haben. Langfristig kommen unerwünschte Effekte dazu, beispielsweise der Abbau von Muskelmasse, Schäden in der Leber und im Hirn, Impotenz, Bluthochdruck, Herzinfarkt oder Krebs. Die Liste ist noch länger. Insgesamt werden mehr als 60 verschiedene Krankheiten durch Alkoholmissbrauch ausgelöst oder begünstigt.

Bier und Wein haben allerdings nicht nur zerstörerische Wirkung. Sie enthalten Vitamine sowie antioxidativ wirkende Pflanzenstoffe, die Schädigungen der Körperzellen reparieren können. Moderater Alkoholkonsum kann die Gesundheit also fördern. 6 Gramm Ethanol am Tag zeigen einen herzschützenden Effekt und senken das Infarktrisiko. Dies entspricht 60 Milliliter Rotwein. Wein ist grundsätzlich empfehlenswerter als Bier, weil sein Gehalt an Pflanzenstoffen höher ist. Trinken Sie aber niemals harte Sachen wie Schnaps, denn die Kurzen schlagen Ihnen besonders lange und äußerst heftig auf die Darmschleimhaut.

Etwas mehr als 60 Milliliter Wein dürfen Sie dennoch trinken: Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt Männern als Maximum 20 Gramm Alkohol – das entspricht 200 Milliliter Wein oder 0,5 Liter Bier. Wichtig dabei ist allerdings: Trinken Sie in keinem Fall 7 Tage pro Woche, sondern legen Sie Pausen ein, damit sich Ihr Körper nicht an den Alkohol gewöhnt. An mindestens 2 Tagen in der Woche sollten Sie überhaupt nichts trinken.

Anzeige
Sponsored SectionAnzeige