Duft dosieren: Wie viel Parfum ist angemessen?

Frage: Wie parfümiere ich mich dezent und nicht zu aufdringlich?
Christian Zanner, per E-Mail
Kann Parfüm zu alt werden?
Vorsicht! Wer immer den gleichen Duft aufträgt, tendiert schnell dazu, zu viel zu benutzen

Unsere Antwort:

Faustregel: Ihr Parfüm sollte bis zu einer Armlänge um Ihren Körper herum wahrnehmbar sein. Diese Grenze wird schnell überschritten, wenn Sie immer das gleiche Parfüm benutzen. Ihre Nase gewöhnt sich so sehr daran, dass Sie immer mehr – also zu viel – Duft auftragen. Ein Wechsel des Duftes kann Sie wieder sensibler machen.

Bei sommerlichen Temperaturen sollten Düfte sparsamer eingesetzt werden, da die Produktion vermehrter Hautfette den Duft intensiviert. Statt eines Parfüms reicht auch ein weniger stark konzentriertes Eau de Toilette. "An ausgesprochen warmen Tagen ist tagsüber eine Kombination aus Duschgel und Bodylotion oder Deodorant aus der Pflegeserie Ihres Lieblingsduftes ideal", sagt Angelika Telöken von der Fragrance Foundation.

Anzeige
Sponsored Section Anzeige