Fitness-Uni: Wie werde ich schneller beim Boxen?

Stephan Geisler lehrt an der IST-Hochschule in Düsseldorf. Bei uns beantwortet der Sportwissenschaftler Ihre Fragen zum Krafttraining, diesmal zum Thema sportartspezifisches Training
Frage von Mike Schollenberg (Berlin), per Mail

Stephan Geisler lehrt an der IST-Hochschule in Düsseldorf. Bei uns beantwortet der Sportwissenschaftler Ihre Fragen zum Krafttraining, diesmal zum Thema sportartspezifisches Training

Die richtige Technik für mehr Schnelligkeit beim Boxen ist unabdingbar. Dementsprechend bildet die richtige Beinarbeit (vorwärts, rückwärts, seitwärts, Sternschritte) das Fundament Ihres Trainings. Erst, wenn die Technik richtig sitzt, sollten Sie das Tempo erhöhen.

Ausgleichssportarten steigern Ihre Schnelligkeit beim Boxendurch explosive Bewegungen. Insbesondere in Sportarten wie Badminton und Tischtennis, bei denen ebenfalls in einem engen, begrenzten Raum trainiert wird, wird die Beinarbeit gefördert.

Rumpftrainingsorgt für mehr Schnelligkeit beim Ausweichen. Hierbei sollten Sie ebenfalls ein Augenmerk auf die Hals-Nacken-Muskulatur legen – beim Boxen entscheidend.

Seite 26 von 40

Sponsored SectionAnzeige