Wetten, dass Sie sich in diese Frau verlieben?!

36 Fragen zum Verlieben
Women's-Health-Autorin Amira (22)

Schon mal von den 36 berühmt-berüchtigten Fragen gehört, nach deren Beantwortung sich völlig Fremde offenbar verlieben sollen? Women's-Health-Autorin Amira macht den Selbstversuch und braucht dafür Ihre Hilfe

36 Fragen zum Verlieben – die Vorgeschichte

Vor rund 20 Jahren machte der US-Psychologe Dr. Arthur Aaron mit einem aufsehenerregenden Experiment von sich reden. Seine These: 2 sich völlig fremde Menschen können sich durchaus ineinander verlieben, wenn sie beim Kennenlernen größtmögliche Nähe und Vertrautheit erleben. Nein, nicht körperliche Nähe, sondern emotionale. Dabei sei völlig unwichtig, wie sehr die beiden Menschen einander ähneln würden. Einzig und allein die Tatsache, sein Innerstes einer anderen Person anzuvertrauen, sei ausschlaggebend fürs Verlieben.

Kurzum: Aaron entwickelte einen Fragenkatalog, bestehend aus 36 Fragen, die nichts mit schnödem Small Talk gemein haben, sondern ans Eingemachte gehen (Oder haben Sie schon einmal beim ersten Date Ihr Gegenüber gefragt, wann sie das letzte Mal allein geweint hat?). Nachdem beide alle Fragen der Reihe nach beantwortet haben, schauen sie sich zum Abschluss 4 Minuten lang in die Augen. Das ist alles. Das Ergebnis seiner Studie verblüfft uns noch heute: Einige seiner nach dem Zufallsprinzip zusammengewürfelten StudentInnen sollen nach dem Experiment tatsächlich ein Paar geworden sein und eines soll sogar ein halbes Jahr später geheiratet haben.

Blitzverknallt. Funktioniert das wirklich?

Wir wollen wissen, ob das Experiment funktioniert, bzw. was diese 36 Fragen mit einem Menschen machen. Spürt man danach tatsächlich tiefe Nähe, Verbundenheit, möglicherweise einen Anflug von Verliebtheit? Wie gut, dass Women's-Health-Autorin Amira (22) gerade Single ist und sich für unser Experiment zur Verfügung stellt. Das einzige, was ihr zur Durchführung fehlt, sind 3 Single-Männer, die beim Frage-Antwort-Experiment mitmachen. An dieser Stelle kommen Sie ins Spiel – und dafür müssen Sie nicht einmal vom Erfolg des Experiments überzeugt sein.

Die Voraussetzungen:

  • Sie sind Single, männlich und zwischen 24 und 35 Jahre alt
  • Sie kommen bestenfalls aus Hamburg oder aus dem Hamburger Umland
  • Sie haben in den kommenden 2 Wochen (7. Juni bis 21. Juni 2017) ca. 1,5 Stunden Zeit, um für das 36-Fragen-Experiment in unserer Redaktion in Hamburg-Bahrenfeld vorbeizuschauen
  • Sie haben keine Angst davor, sich Hals über Kopf in die großartige Amira zu verknallen

So bewerben Sie sich für das Experiment

Senden Sie uns einfach eine Mail mit dem Betreff "36-Fragen-Experiment" an usermail@womenshealth.de mit folgenden Angaben:

  • Name, Alter, Wohnort, Beruf
  • Foto (Portrait und Ganzkörper)
  • Telefonnummer, E-Mail-Adresse
  • Glauben Sie, dass man sich durch das Experiment tatsächlich verlieben kann?
  • Wie haben Sie bislang Frauen gedatet?

Unter den Einsendungen wählen wir 3 Männer aus, die wir einzeln in unsere Redaktion nach Hamburg einladen, um mit Amira die 36 Fragen durchzuackern und die uns anschließend für ein kurzes Interview zur Verfügung stehen. Also Männer: Traut euch!

Hier nun einmal die 36 Fragen im Überblick

  1. Wenn Du Dich für jede Person auf der Welt entscheiden könntest – wen würdest Du als Gast zum Essen zu Dir nach Hause einladen?
  2. Wärst Du gern berühmt? Wie wäre das und wie wärst Du?
  3. Hast Du jemals geprobt, was Du sagen willst, bevor Du jemanden angerufen hast? Wenn ja, warum?
  4. Wie würde Dein perfekter Tag aussehen?
  5. Wann war das letzte Mal, dass Du einfach so für Dich selbst gesungen hast? Und wann hast Du das letzte Mal für jemand anderen gesungen?
  6. Stell Dir vor, Du wirst 90 Jahre alt. Wenn Du Dir aussuchen könntest, ob Du entweder den Geist oder den Körper eines (oder einer) 30-Jährigen für die letzten 60 Jahre behalten könntest – wie würdest Du Dich entscheiden?
  7. Hattest Du schon einmal eine Vorahnung, wie Du mal sterben wirst?
  8. Nenne 3 Dinge, die Du und ich Deiner Meinung nach gemeinsam haben.
  9. Wofür bist Du in Deinem bisherigen Leben am dankbarsten?
  10. Wenn Du auf Deine Erziehung zurückblickst und Du heute etwas daran ändern könntest – was wäre das?
  11. Nimm Dir 4 Minuten Zeit und erzähle Deinem Partner die Geschichte Deines Lebens, so detailliert wie möglich.
  12. Stell Dir vor, Du würdest morgen mit irgendeiner neuen Eigenschaft oder Fähigkeit aufwachen. Welche hättest Du gern?
  13. Wenn Dir eine Wahrsagerin die Wahrheit über Deine Zukunft vorhersagen könnte – was würdest Du wissen wollen?
  14. Was wolltest Du schon immer gerne machen, was Du noch nie getan hast?
  15. Was ist bisher der größte Erfolg Deines Lebens?
  16. Was ist für Dich in einer Freundschaft das Wichtigste?
  17. Wenn Du Dir die schönsten Momente Deines Lebens vorstellst, welcher Moment ist Deine schönste Erinnerung?
  18. Und welche ist Deine schlimmste Erinnerung?
  19. Stell Dir vor, Du wüsstest mit Sicherheit, dass Du in einem Jahr stirbst. Würdest Du etwas an Deiner Lebensweise ändern? Was und warum?
  20. Was für eine Bedeutung hat Freundschaft in Deinem Leben?
  21. Welche Rolle spielen Liebe und Zuneigung in Deinem Leben?
  22. Sagt euch abwechselnd, welche positiven Charakterzüge euer Gegenüber hat. Jeder soll dabei 5 nennen.
  23. Hast Du das Gefühl, dass Deine Kindheit glücklicher war als die der meisten anderen?
  24. Wie ist die Beziehung zwischen Dir und Deiner Mutter?
  25. Jeder von euch macht 3 wahre "Wir-Aussagen". Zum Beispiel: "Wir sind beide in diesen Raum und fühlen uns …"
  26. Vervollständige den folgenden Satz: "Ich wünschte ich hätte jemanden, mit dem ich … teilen könnte."
  27. Wenn Du mit Deinem Gegenüber eng befreundet sein wolltest, was wäre dann für ihn oder sie wichtig zu wissen?
  28. Sage Deinem Partner, was Du an ihm magst. Sei ehrlich und sage auch Dinge, die Du einer Person, die Du zum ersten Mal triffst, vielleicht sonst nicht sagen würdest.
  29. Erinnerst Du Dich an einen extrem peinlichen Moment in Deinem Leben?
  30. Wann hast Du das letzte Mal vor einer anderen Person geweint? Wann hast Du das letzte Mal alleine geweint?
  31. Sag Deinem Gegenüber etwas, dass Du jetzt schon an ihm oder ihr magst.
  32. Worüber sollte man keine Witze machen?
  33. Wenn Du heute Abend sterben würdest, ohne mit noch jemandem gesprochen zu haben, was würdest Du bereuen, nicht gesagt zu haben? Warum hast Du das nicht schon vorher jemandem erzählt?
  34. Dein Haus mit all Deinen Besitztümern fängt Feuer. Nachdem Du Deine Liebsten und die Haustiere gerettet hast, bleibt Dir noch Zeit, um genau einen Gegenstand zu holen. Was würdest Du retten und warum?
  35. Der Tod welches Familienmitgliedes wäre für Dich am schlimmsten? Warum?
  36. Erzähle Deinem Partner von einem persönlichen Problem und frage, wie er oder sie mit dem Problem umgehen würde. Bitte Deinen Partner auch zu reflektieren, wie Du gewirkt hast, als Du ihm von Deinem Problem erzählt hast.

Sponsored SectionAnzeige