Gesichtspuder: Wofür brauche ich Talcs?

Frage: Neuerdings sieht man in den Drogerien immer häufiger Talcs unter den Pflegeserien für Männer. Was macht man damit?
Markus Mueller, Köln
Talcum sorgt dafür, dass sich die Haut weich und zart anfühlt,
Talcum sorgt dafür, dass sich die Haut weich und zart anfühlt,

Unsere Antwort:

Ein Hauptbestandteil dieser Körperpuder ist Talcum, ein Stoff, der aus Speckstein gewonnen wird. Der Talcumanteil sollte bei 70 Prozent liegen, egal ob Sie den Puder in loser oder gepresster Form kaufen. Weitere Inhaltsstoffe können gepulverte Seide und Pflanzensporen sein. Sie sind wichtig für die Haftfähigkeit des Puders. Hinzu kommen Parfümöle. Der Duft wird den ganzen Tag über abgegeben. Talcum sorgt dafür, dass sich die Haut weich und zart anfühlt, matt und trocken bleibt. Übrigens: Ihre Schuhe können Sie ruhig auch ein bißchen pudern. Das vermindert die Schweißbildung und hemmt den Fußgeruch.

Anzeige
Sponsored SectionAnzeige