Urlaub für lau: Wohnungstausch

Wohnungstausch: nicht nur günstig sondern auch näher an Land und Leuten
Wohnungstausch: nicht nur günstig sondern auch näher an Land und Leuten

Wer während seiner Ferien die Wohnung tauscht, der spart am Urlaubsort die Übernachtung.

Organisationen wie haustausch.de helfen bei der Vermittlung. In deren Datenbanken finden Sie Unterkünfte Tauschwilliger. Details per E-Mail oder telefonisch klären. Um böse Überraschungen zu vermeiden: vorab Fotos von allen Räumen und Bewohnern schicken lassen (plus Ortsplan).

Schreiben Sie vor der Abreise alles Wichtige auf (Bedienung der Waschmaschine, Hamster füttern). Den Tauschpartner informieren, wo Sie die Liste hinterlassen. Persönliches außer Reichweite stellen (etwa in den Keller).

Wichtig: Den Nachbarn Bescheid geben, dass Fremde bei Ihnen wohnen.

Seite 6 von 8

Sponsored SectionAnzeige