Bett-Überlegungen: Woran denken Frauen beim Sex?

Frage: Die Frage ist mir peinlich: Woran denken Frauen eigentlich beim … na, Sie wissen schon, Beischlaf?
Guido H., Erfurt
Gedanken beim Sex: Ich muss noch Milch einkaufen!
Die Nachbarin: Auf Ihre Nachbarschaftshilfe können Sie immer vertrauen: Sie hat immer eine offene Tür und ein offenes Ohr – und einen gesunden Menschenverstand

Unsere Antwort:

Im Idealfall denken Frauen gar nicht. Das ergab eine kleine Umfrage unter Freundinnen. Sätze wie "Oh, Gott!" oder "Mach's mir!" sind da der beste Beweis. Leider gilt das nur für guten Sex. Wenn's nicht so prickelnd ist, reicht unser Gedankengut von "Was mache ich hier?" bis hin zu "Ich muss mal".

Manche Frauen fragen sich auch, was noch einzukaufen ist oder ob sie sich nicht besser mit einem anderen getroffen hätten. Weil wir aber wissen, dass derartige Statements das männliche Ego zerstören, schweigt frau (zumindest außerhalb dieser Rubrik).

Anzeige
Sponsored SectionAnzeige