Video-Training #41: Workout der Woche – Brain-Booster

Nicht nur für Schulter und Studenten: Dieses Brain-Booster-Workout fordert Muskel- und Gehirnzellen zugleich. Der Effekt: eine erhöhte Leistungsfähigkeit beim Lernen
Workout der Woche – Lern-Leistung

Nicht nur für Schüler und Studenten: Dieses Brain-Booster-Workout fordert Muskel- und Gehirnzellen zugleich. Der Effekt: eine erhöhte Leistungsfähigkeit beim Lernen

Dieses Workout der Woche wird eine echt harte Nuss. Der Grund dafür ist nicht nur der hohe koordinative Anspruch der Kraft-Übungen, sondern auch die zwischendurch anstehenden mentalen Herausforderungen. Mit dieser Kombination bringen Sie Ihre Lern-Leistung definitiv auf Hochtouren. Also, konzentrieren und folgende Brain-Booster der Reihe nach durchziehen:

Übungsname
Belastung
Instabiles Kreuzheben hinter dem Körper

12 Wiederholungen

Buch-Text rückwärts lesen
1 Absatz
Kettlebell-Acht
30 Sekunden
Minus sieben rechnen
Von 100 abwärts
Barfuss-Kniebeugen mit geschlossenen Augen
12 Wiederholungen
Supplemente aufzählen30 Sekunden
Einarmiges Bankdrücken mit Kettlebell6 Wiederholungen pro Seite
Eiweiß-Rechnung lösenso schnell wie möglich

Ihr Schädel brummt? Dann schalten Sie nun besser ab. Wahre Mental-Talente setzen noch einen Durchgang drauf. Wichtig für die zweite Runde: eine andere Textstelle rückwärts lesen, minus acht rechnen und die Supplement-Liste aus Runde 1 fortsetzen. Ihr Eiweiß-Rätsel: Wenn 125 Gramm Proteinpulver 5 Euro kosten, wie viel kosten dann 25 Gramm?

Mehr Power durch Musik

Die richtige Musik kann Ihre Leistungen im Workout pushen. Warum das so ist und welche Musik sich am besten eignet, sehen Sie im Video

Mehr Power durch Musik
Mehr Power durch Musik
Seite 42 von 56

Sponsored SectionAnzeige