Direkte Spracherkennung: Youtube mit deutschen Untertiteln

Ab sofort können Sie nicht nur hören, sondern auch lesen was in Videos auf YouTube gesprochen wird
YouTube setzt auf die Zusammenarbeit mit der Community, um Fehler bei den Untertiteln zu beseitigen

Ab sofort können Sie nicht nur hören, sondern auch lesen, was in Videos auf YouTube gesprochen wird. Das Videoportal bietet deutsche Untertitel zu seinen Clips an

Schon seit 2009 kann das Videoportal YouTube den Ton englischsprachiger Videos automatisch analysieren, verarbeiten und als Untertitel ausgeben. Jetzt gibt's automatisch erzeugte deutsche Untertitel für Clips. Weitere verfügbare Sprachen: Italienisch, Französisch, Portugiesisch, Russisch und Niederländisch. Das teilte Youtube-Entwickler Hoang Nguyen in einem Blogeintrag mit.

Die Untertitel erscheinen mit einem Klick auf das entsprechende Symbol in der Bedienleiste (siehe Foto oben). Noch können aber die automatisch generierten Untertitel zum Teil fehlerhaft sein, so Nguyen. Nutzer können allerdings die vorhandenen Untertitel direkt in YouTube selbst editieren und verbessern.

User können zudem ihr selbst erstelltes Untertitel-Transskript hochladen. YouTubes Spracherkennungstechnik fügt dann dem Skript automatisch Timings hinzu, so dass synchrone Untertitel entstehen sollen. Die erstellte Untertiteldatei kann der Nutzer anschließend herunterladen.

Aktuell gibt es laut YouTube ungefähr 200 Millionen Videos, die mit automatischen Untertiteln ausgestattet sind.

Anzeige
Sponsored Section Anzeige