Zeit einteilen: Zeitplan für die Party

Men's Facts – Herzlich Willkommen zum unserem Fest der Zahlen
Ohne Plan läuft die Party aus dem Ruder!

Damit Sie den Überblick behalten haben wir für Sie einen kleinen Party-Zeitplan erstellt, nach dem Sie sich richten können

Einen Monat vorher
• Motto festlegen
• grober Speiseplan
• Einladungen
• Ausstattungsliste
• Dekoration planen
• Personal buchen

Noch drei Wochen
• Speiseplan und Getränkeliste festlegen

Noch zwei Wochen
• Check: Wer kommt?
• Tischdecken, Gläser, Geschirr, Servietten: Bestand kontrollieren,
gegebenenfalls ergänzen, Sachen leihen
• Musik auswählen,
eventuell CDs leihen

Noch eine Woche
• detaillierte Einkaufsliste erstellen
• ausgefallene Lebensmittel vorbestellen, größere Mengen lieber liefern lassen
• lagerbare Lebensmittel einkaufen

Noch drei Tage
• Speisen nach Möglichkeit schon vorkochen und einfrieren
• alle Gäste erinnern, die noch nicht zu- oder abgesagt haben

Noch zwei Tage
• Möbel umstellen oder auslagern
• Garderobe für die Gäste schaffen
• Bar und Stehtische aufbauen
• Dekorieren
• Eiswürfel machen/ Eisblock bestellen
• Blumen kaufen und kühl lagern
• Geschirr und Gläser in die Spülmaschine

Noch einmal schlafen
• Getränke kalt stellen
• Tischdecke auflegen
• Geschirr, Servietten, Gläser bereitstellen, die Gläser polieren
• Dekorationen für die Cocktails anfertigen
• Fruchtsäfte pressen und kalt stellen
• WC putzen und mit ausreichend Toilettenartikeln bestücken
• Speisen vorbereiten und kalt stellen

20.00 Uhr: Beginn

Vorsicht: Es gibt ein Nord-Süd-Gefälle – je südlicher die Location, desto später die Gäste!
Errechnen Sie also den Breitengrad Ihrer Wohnung und kalkulieren Sie die Zeitverschiebung mit ein!
bis 21.30 Uhr: Cocktails
Der Empfang darf sich ruhig ziehen. So kommen die Leute ins Gespräch.
bis 22.00 Uhr: Abendessen
In einer halben Stunde sollte das Hauptgericht erledigt sein. Und nichts Kompliziertes, das tötet jede Unterhaltung!
bis 22.30 Uhr: Kaffee und Gebäck
Damit sich die Gäste vermischen, wird nicht am Tisch serviert.
ab 22.30 Uhr: Programm
Ob Sie eine brasilianische Samba-Gruppe antanzen lassen, einen Zauberer engagieren oder eine Stripperin – „ganz billig ist das Vergnügen nicht“, sagt Gabriele Zein vom Künstlerdienst Hamburg. „Tanz oder Magie kosten um die 800 Euro, 20 Minuten Erotik schlagen mit etwa 250 Euro zu Buche.“
ab 23 Uhr: Musik
Wie kriegen Sie die Leute zum Tanzen? Da drei von vier Männern erst anfangen zu tanzen, wenn sie nicht mehr stehen können, muß die Tanzfläche zwischen Sitzgelegenheiten und Bar liegen. Wer durch will, ist fällig!
ab 1 Uhr: Mitternachts-Snacks
Einfache Gerichte sind jetzt ideal: Erbsensuppe, warme Würstchen.
ab 4 Uhr: Frühstück
Wenn jetzt Schuljungenstreiche zum besten gegeben werden, wissen Sie:
a) die Party war ein Renner;
b) sie wird noch lange gehen.

In 15 MinutenUnd zusätzlich ein kleiner Notfallplan für die Spontan-Party. Kennen Sie das: "Hi, hier ist die Cindy. Wir kommen in einer Viertelstunde zu dir. Es gibt was zu feiern!" Und klick, aufgelegt. Überhaupt kein Problem: So sind Sie in 15 Minuten partyfertig.In 15 MinutenUnd zusätzlich ein kleiner Notfallplan für die Spontan-Party. Kennen Sie das: "Hi, hier ist die Cindy. Wir kommen in einer Viertelstunde zu dir. Es gibt was zu feiern!" Und klick, aufgelegt. Überhaupt kein Problem: So sind Sie in 15 Minuten partyfertig.

Minute 1–5

Erst mal den Kühlschrank
checken, zur Not beim Pizzaservice ordern (bringt auch Getränke). Dann ein Zimmer so leer wie möglich räumen (Stühle lassen), damit beim Tanzen nichts kaputt geht.
Minute 6–9
Räumen Sie alles, was ess- und trinkbar ist, auf die Arbeitsfläche oder den Küchentisch. Gläser, Teller und Besteck dazu. Und wenn Sie clever sind, haben Sie stets auch ein paar Tiefkühl-Snacks im Haus.
Minute 10–12
Lärmschutz: Haben Sie irgendwo ein paar alte Tennisbälle liegen?
In der Mitte durchschneiden, unter jedem Lautsprecher drei Hälften mit der Rundung nach oben platzieren – das dämpft Schall.
Minute 13–15
Ziehen Sie was Schickes an, schließen Sie die Schlafzimmertür ab, sorgen Sie für genug Papier auf der Toilette.

Luxus für die Riesen-Party

Wer es ganz exklusiv mag, kann seine Gäste per Jet einfliegen oder mit Limousinen vorfahren lassen. Diesen speziellen Service können Sie unter extras.de buchen.

Damit Ihr toller Designergarten nicht zur Jauchegrube verkommt, stellen Sie Klohäuser auf. Die seit ihrem Big-Brother-Auftritt so genannte Verona-Kabine mit Waschbecken bekommen Sie für 98 Euro am Tag inklusive Transport und Aufstellung. „Bei rund 100 Gästen rate ich zu zwei Kabinen, damit Frauen und Männer getrennt gehen können“, sagt Helge Kock, Geschäftsführer bei Toi Toi & Dixi Sanitärsysteme Nord. Für eine VIP-Party empfiehlt er seinen „Luxustrailer“, eine 4,2 Meter lange WC-Villa mit Sensortasten und richtiger Spülung. Bundesweites Order-Telefon 040/751238 (oder übers Internet bestellen unter toitoi.de).

Seite 10 von 16

Sponsored SectionAnzeige