Preisjagd: Zielkaufen statt Powershoppen

Nervenaufreibend: Shopping
Kaufen Sie nicht gleich alles

Preise vergleichen lohnt sich immer ob im Internet, oder auf der Kaufmeile

Was macht man eigentlich mit seinem Gesparten? Klar, ausgeben! Vorher aber Preise vergleichen. Dabei zeigt sich oft, dass kleine Fachhändler mit großen Discounterketten durchaus mithalten können. Wer Werbe-Millionen ins Billigheimer-Image steckt, ist am Ende nicht immer günstiger. Unverzichtbares Werkzeug bei der Preisjagd ist in jedem Fall das Internet, wo Sie per Suchmaschine (www.geizkragen.de) günstige Anbieter ermitteln können.

Vorsicht beim Ebay-Shopping: Sind größere Summen im Spiel, auf Treuhand- Abwicklung statt auf Vorauskasse setzen! Innerhalb von 2 Wochen können Sie bei Nichtgefallen den Vertrag widerrufen, die Ware zurückschicken – ausgenommen individuell angefertigte Waren wie Maßanzüge, da ist der Umtausch ausgeschlossen.

Seite 7 von 9

Sponsored SectionAnzeige