Workout: Zittern der Muskeln beim Training

Frage: Sobald ich mich beim Training meiner Leistungsgrenze nähere, beginnen meine Muskeln zu zittern. Ist das normal oder soll ich mein Training ändern?
Juergen Nagler, Forstinning
Das Feintuning – Die Bauchmuskelübungen
Muskelzittern am Ende eines Trainings ist eine Ermüdungsphänomen des Muskels

Unsere Antwort:

"Muskelzittern am Ende eines Trainings ist eine typisches Ermüdungsphänomen des Muskels", sagt Dr. Claus Vögele, Fitnesstrainer und Sportpsychologe an der Philipps Universität Marburg. Zeit, das Workout zu beenden, so Vögele. Jetzt noch weiterzumachen, bringt Ihnen weder Muskeln noch Kraft. Statt dessen riskieren Sie Muskelkater und -faserrisse. Tritt das Zittern häufig beim Aufbautraining auf, sollten Sie das Gewicht reduzieren. Bei Ausdauerleistungen sollten die Wiederholungen einer Übung verringert oder häufiger Pausen eingelegt werden.

Anzeige
Sponsored SectionAnzeige