Stress macht Blähungen: Zu viele wiele Winde? Vermeiden Sie Aufregung

Zuviel Luft im Bauch
Zu viel Stress kann auf den Magen stoßen

Lassen Sie sich gehen: denn zuviel Stress führt zu Falten, Blähungen und Zellulitis, wie ein italienisches Studienzentrum herausfand.

Leben Sie kreativ und schalten Sie drei Stunden am Tag ab. Denn wenn Sie alle Termine vergessen und sich entspannen, ist das gut für Ihre Schönheit. Das zumindest behauptet das italienische Studienzentrum „Ideal Line“.

Das Institut befragte rund 1000 Italiener zwischen 25 und 50 Jahren zu Falten, Blähungen und Zellulitis, so die italienische Zeitung "Il Tempo". Heraus kam, dass 15 Prozent der Befragten unter Blähungen litten, 16 Prozent Falten hatten und mit Zellulitis kämpften sogar über ein Fünftel. Schuld sind straffe Zeitpläne und wenige Pausen, meint zumindest die Psychologin Dominique Schleret.

Beides sind Attribute, die man die nach Ansicht der Psychologin mit den Deutschen assoziiert. Sie litten unter geschwollenen Knöcheln, Müdigkeit und Unwohlsein: "In Italien lebt man einfach besser. Eine Germanisierung wäre schädlich." Ars vivendi eben...

Sponsored SectionAnzeige