Fahrrad-Trends: Zubehör zum Nachrüsten

Tuning für Ihr Bike

Mit diesen Teilen können Sie Ihr altes Bike aufmotzen. Wir zeigen, was angesagt ist

Anti-platt durch Vectran
Schusssichere Weste für Ihren Reifen

Nie wieder Plattfuß: Anti-Platt-Reifen gibt es schon seit mehreren Jahren. Einziges Problem: Die Reifen sind relativ schwer und unhandlich zu fahren. Der Reifenhersteller Schwalbe hat seinen stichfesten Reifen "Marathon" überarbeitet.

Der Alttagsreifen "Marathon Supreme" für zirka 43 Euro und die Rennversion "Ultremo" für zirka 41 Euro verbinden sich bisher ausschließende Eigenschaften: Sie sind extrem leicht und bieten einen hohen Schutz vor Pannen. Grund: Bei beiden wurde das leichte, aber reiß- und schnittfeste Vectran verwendet – eigentlich Material für schusssichere Westen und Airbags. Durch ein neues Webverfahren wiegen die Rennradmodelle nur noch um 200 Gramm.

Mehr Platz im Keller mit Schwenk-Lenker
Der Drehfix-Vorbau funktioniert mit Schnellspanner

Vorbau wegschwenken: Fahrräder zu transportieren oder zu verstauen ist nicht immer einfach. Der Lenker ist sperrig und unhandlich – ob im Auto oder im Keller. Falträder dagegen sind kostspielig und treffen nicht jedermanns Geschmack. Der Drehfix-Vorbau von Humpert für zirka 55 Euro verspricht hier Erleichterung. Durch Öffnen eines Schnellspannhebels und Drehen eines Drehrades kann der Lenkung ohne Werkzeuge in Fahrtrichtung gedreht werden.

Das Rad wird um die Hälfte schmaler und passt damit vielleicht besser in Ihren Keller oder Kofferraum. Den Vorbau gibt es in silber und schwarz und dieser passt zu allen gängigen Lenkern. Tipp: Noch schmaler wird's mit faltbaren Pedalen (auch von Humpert für ungefähr 35 Euro).

Seite 11 von 13

Sponsored SectionAnzeige