Geruchsstoffe: Zucker riecht unangenehm?

Frage: Mein Zucker lagert in einem geschlossenen Glas. Schon nach zwei Tagen riecht er unangenehm. Woran liegt das?
Knut Meyer, Düsseldorf
Zucker riecht unangenehm?
Damit Zucker nicht riecht, benötigt er eine Mindest-Luftzirkulation

Unsere Antwort:

"An den Zuckerkristallen haftet eine hauchdünne Sirupschicht", sagt Walter Hein von der Zuckerforschung Tulln (Österreich). Daraus lösen sich Gase. Wird Zucker luftdicht aufbewahrt, können sich die Geruchsstoffe nach kurzer Zeit anreichern. In der Originalverpackung ist Zucker daher besser aufgehoben.

Anzeige
Sponsored SectionAnzeige