Vollkornbrot: Zuckerrübensirup im Vollkornbrot?

Frage: Warum ist in so vielen Vollkornbroten Zuckerrübensirup? Ist das wichtig?
Reiner Trienhaus, Berlin
Zuckerrübensirup im Vollkornbrot?
Zuckerrübensirup rundet Roggenbrot ab und hält es länger frisch

Unsere Antwort:

Der Sirup rundet den Sauerteiggeschmack von roggenhaltigem Brot ab. "Zudem fördert er beim Backen das Bräunen und hält das Brot länger frisch", erklärt Bernd Kütscher von der Akademie Deutsches Bäckerhandwerk in Weinheim. Im Gegensatz zu Weißzucker enthält Zuckerrübensirup übrigens viele Ballaststoffe und einen hohen Anteil an Vitamin B2, Vitamin E sowie Eisen und Magnesium.

Anzeige
Sponsored SectionAnzeige