Für einen starken Bizeps: Zusatztricks vom Profi

Breitenstein mahnt: „Alle Welt will einen starken Bizeps, doch der macht lediglich ein Drittel der Oberarm-Muskulatur aus.“

Wer kräftige Arme haben möchte, der muss also den Trizeps mittrainieren. Um das Muskelwachstum zu forcieren, setzt Breitenstein auf Training nach dem Prinzip der einfachen Pyramide: Im Folgesatz wird das Gewicht erhöht, gleichzeitig die Wiederholungszahl verringert.

1) Schrägbank-Curls: 2 - 3 Sätze, 10 - 15 Wiederholungen (Pyramide)
2) Langhantel-Curls: 2 - 3 Sätze, 5 - 8 Wiederholungen (Pyramide)
3) Konzentrations-Curls 2 Sätze, 12 - 15 Wiederholungen (Pyramide und Höchstspannung)
4) Trizepsdrücken: 2 - 3 Sätze, 5 - 8 Wiederholungen (Pyramide)
5) Trizeps-Kickbacks: 2 Sätze, 10 - 15 Wiederholungen (Pyramide, Höchstspannung)

1. Satz: Curls mit 30 Kilo und 8 Wiederholungen
2. Satz: 35 Kilo, sechs Wiederholungen
3. Satz: 40 Kilo, 5 Wiederholungen

Wem dies nicht intensiv genug ist, der kann mit Höchstspannung arbeiten: das Gewicht am höchsten Punkt der Bewegung für drei Sekunden halten, die Muskeln dabei so stark wie möglich anspannen.

Seite 3 von 6

Sponsored SectionAnzeige