Jetzt am Kiosk
iPad-Ausgabe

Video-Testbericht: Das perfekte Home-Gym

10.12.2008 , Autor:Oliver Bertram
© MensHealth.de

Sechs unterschiedliche Kraftstationen im Praxis-Test: Unser Experte sagt Ihnen in der Video-Analyse, worauf Sie beim Kauf achten sollten
Zoom inRatingComment
1 / 6 | Kraftstation Classic von Kettler

Geräte bis 500 Euro Classic von Kettler

Men's Health Kauftipp: eine solide Trainingsstation für alle, die mit Freihanteln arbeiten

Modell Classic von Kettler
Preis um 500 Euro (ohne Gewichte u. Stange) *1
Info www.kettler.net
Maße (BxHxT) 104x200x250 cm
Gewicht Gerät 78 Kilo
Körpergewicht bis 130 Kilo
Besonderheit Kein Gewichtsturm, Training mit Hantelscheiben (müssen extra gekauft werden)
Aufbau ***
Dauer 6 Stunden – Leichte Montage dank klarer Anleitung, aber es sind zwei Personen nötig. Manko: Sicherungsbügel für die Schrägbank ist ungünstig dimensioniert – Verletzungsgefahr! Werkzeug wird mitgeliefert.
Qualität ****
Verarbeitung und Handhabung Filigran verarbeitet, bietet aber Stabilität. Der Seilzug läuft leicht und geräuschlos, die Gewichtsscheiben lassen sich ohne Probleme umstecken. Unpraktisch: Die nach hinten klappbare Langhantel-Ablage bleibt an den Butterfly-Kissen hängen.
Praxis-Check ****
Übungsanzahl (*2) 20/17
Trainingsgewicht (*3) max. 60 Kilo
Erläuterung Einziges Gerät mit klassischer Bankdrück-Vorrichtung. Die Griffbreite ist durch die Stangenauflagen aber beschränkt. Dafür können Sie sich bis 120 Kilo austoben. Sehr nützlich: vollwertige Schrägbank, individuell einstellbares Unterschenkelpolster für Beinübungen. Schade: Die Latzugstange lässt sich gegen andere Griffelemente nur schwer austauschen. Die Übungsanleitung fällt sehr knapp aus. Gut für Rumpf und Brust, weniger geeignet für Bein- und Schultertraining.
Fazit Eine solide Trainingsstation für alle, die mit Freihanteln arbeiten. Großer Nachteil: Ohne zusätzliche Anschaffungen (Hantelstange, Gewichte) ist Training unmöglich.
Gesamtnote GUT

Unter anderem lassen sich folgende Übungen durchführen:
Beine: Beinstrecken
Brust / Rücken: Bankdrücken
Schultern: Schulterdrücken nach oben
Arme: Bizeps-Curls
Bauch / unterer Rücken: Crunches

__
*1 Lang-und-Kurzhantel-Set, 50 Kilogramm, zirka 140 Euro
*2 Herstellerangabe / Praxis-Check: nur durchführbare Basisübungen, keine Varianten
*3 am Beispiel Butterflys

Zoom inRatingComment
2 / 6 | Kraftstation Pro 4500 von Weider

Geräte bis 500 Euro Pro 4500 von Weider

Hier bekommen Einsteiger wie Fortgeschrittene viel zum kleinen Preis, müssen allerdings Kompromisse machen

Modell Pro 4500 von Weider
Preis um 500 Euro
Info www.weiderfitness.com (*1)
Maße (BxHxT) 95x195x125 cm
Gewicht Gerät 150 Kilo
Körpergewicht bis 136 Kilo
Besonderheit Trainingsstation mit Gewichtsturm, die Scheiben können nachbestellt werden.
Aufbau ***
Dauer 6 Stunden (Besteht aus einer Vielzahl kleinerer Teile, nur wenig ist bereits vormontiert. Einige Bauteile sind sehr schwer, Montage nur zu zweit möglich. Die Anleitung ist leicht verständlich, Werkzeug wird mitgeliefert.)
Qualität ***
Verarbeitung und Handhabung Hochwertige Ausführung für den Preis. Aber: wenig Abstand zwischen Curl-Pult und Rückenpolster, enger Einstieg, Seil scheuert am Pult, Unterschenkelrolle nicht verstellbar, Seilzug hat Spiel (schränkt Bewegungsradius etwa beim Latziehen ein).
Praxis-Check ***
Übungsanzahl (*2) 28 / 23
Trainingsgewicht (*3) max. 45 Kilo
Erläuterung Positiv: An Gewichtselementen wurde bei diesem Gerät nicht gespart. Gewichte und Seilzüge laufen recht flüssig. Butterflys und Bankdrücken sind gut, Latzüge eher mäßig durchführbar – zu viel Spiel im Seil. Besonders negativ: Arm-Curls sind kaum machbar, da man erst einsteigen muss, dann aber nicht mehr an die Zugstange kommt. Die Übungsbeschreibungen sind dürftig. Für Brust- und Rückentraining ist das Gerät gut geeignet, mit Einschränkungen auch für alle anderen Muskelpartien.
Fazit Großzügiger Gewichtsblock, solide Konstruktion: Hier bekommen Einsteiger wie Fortgeschrittene viel zum kleinen Preis, müssen allerdings Kompromisse machen.
Gesamtnote BEFRIEDIGEND

Unter anderem lassen sich folgende Übungen durchführen:
Beine: Beinstrecken
Brust / Rücken: Bankdrücken
Schultern: Seitheben
Arme: Bizeps-Curls
Bauch / unterer Rücken: Crunches
_
*1 zu beziehen unter anderem bei www.sport-tiedje.de
*2 Herstellerangabe / Praxis-Check: nur durchführbare Basisübungen, keine Varianten
*3 am Beispiel Butterflys

Zoom inRatingComment
3 / 6 | Kraftstation Total Gym von Schmidt

Geräte bis 500 Euro Total Gym von Schmidt

Das mit Abstand günstigste Gerät im Test

Modell Total Gym von Schmidt
Preis um 200 Euro
Info www.schmidt-handel.com (*1)
Maße (BxHxT) 68x91x120 cm
Gewicht Gerät 26 Kilo
Körpergewicht bis 120 Kilo
Besonderheit Training mit dem eigenen Körpergewicht, Hantelscheiben sind optional einsetzbar.
Aufbau *
Dauer 6 Stunden (Unerwartet komplizierte Montage (nur zu zweit möglich). Grund: schlechte Qualität der Bauteile und Schrauben, mangelhafte Anleitung (falsche Maßstäbe und Größenangaben). Werkzeug ist kaum brauchbar.)
Qualität ***
Verarbeitung und Handhabung Macht einen unsicheren Eindruck, Standfüße wackeln beim Training merklich. Um die Füße einzuklemmen, sind die Rollen kaum brauchbar (der Einstieg ist zu eng). Sonst unkompliziert zu bedienen. Kaum Geräuschentwicklung beim Training).
Praxis-Check **
Übungsanzahl (*2) 21 / 15
Trainingsgewicht (*3) abhängig vom Körpergewicht
Erläuterung Simples Prinzip, erlaubt viele Trainingsmöglichkeiten. Die Gewichtsregulierung ist leider mangelhaft: Für ein wirkungsvolles Beintraining reicht der Widerstand nicht (auch die Gewichtsscheiben bringen wenig), Übungen für die Schultern sind dagegen viel zu schwer. Das Modell ist somit weder Einsteigern noch Fortgeschrittenen wirklich zu empfehlen. Einige Übungen sind koordinativ extrem anspruchsvoll, andere für große Menschen ab 1,90 Meter nicht mehr durchführbar.
Fazit Das mit Abstand günstigste Gerät hier im Test. Leider ist der Trainingswiderstand kaum differenzierbar, ein effektives Ganzkörpertraining somit nicht durchführbar.
Gesamtnote AUSREICHEND

Unter anderem lassen sich folgende Übungen durchführen:
Brust / Rücken: Bankdrücken
Schultern: Seitheben
Arme: Bizeps-Curls
Bauch / unterer Rücken: Crunches
_
*1 zu beziehen unter anderem bei www.neckermann.de
*2 Herstellerangabe / Praxis-Check: nur durchführbare Basisübungen, keine Varianten
*3 am Beispiel Butterflys

Zoom inRatingComment
4 / 6 | Kraftstation Bio Force von Finnlo

Geräte um 1000 Euro Bio Force von Finnlo

Men's Health Kauftipp: Leichtgewicht, Hingucker, Allrounder – enormer Übungsumfang mit innovativem Widerstandssystem

Modell Bio Force von Finnlo
Preis um 1000 Euro
Info www.finnlo.com
Maße (BxHxT) 165x212x134 cm
Gewicht Gerät 79 Kilo
Körpergewicht bis 150 Kilo
Besonderheit Ohne Gewichte, Widerstand beim Seilzug durch mit Stickstoff gefüllte Zylinder.
Aufbau *****
Dauer 2,5 Stunden – Verständliche Anleitung, die Einzelteile sind für eine zügige Montage durchdacht angeordnet. Das komplexe Seilzugsystem lässt sich schnell zusammensetzen. Bauteile und Werkzeug sind sehr hochwertig.
Qualität *****
Verarbeitung und Handhabung Hochwertige Verarbeitung, unkompliziert zu handhaben: Das Gerät lässt sich auf Rollen verschieben, der Trainingswiderstand im Sitzen einstellen, der Sitz leicht abnehmen oder verstellen. Die Seilzüge sind geräuscharm und rasch umgesteckt.
Praxis-Check ****
Übungsanzahl (*1) 110 / 35
Trainingsgewicht (*2) 100 Kilo
Erläuterung Macht ein rundum flüssiges, vielfältiges Training möglich. Gewöhnungsbedürftig ist jedoch der Widerstand durch die mit Stickstoff gefüllten Zylinder: Dieser soll zwar gleichmäßig sein (wie beim Zug von Gewichtsblöcken), scheint allerdings im Laufe einer Bewegung zuzunehmen. Das Übungshandbuch ist umfangreich, aber der angegebene 8-Wochen-Trainingsplan ist besonders für Einsteiger nicht empfehlenswert. Insgesamt gute Trainingsmöglichkeiten für alle Körperpartien.
Fazit Leichtgewicht, Hingucker, Allrounder –enormer Übungsumfang mit innovativem Widerstandssystem, das sich anders anfühlt als herkömmliche Gewichtslösungen.
Gesamtnote SEHR GUT

Unter anderem lassen sich folgende Übungen durchführen:
Beine: Beinstrecken
Brust / Rücken: Bankdrücken
Schultern: Schulterdrücken nach oben
Seitheben
Arme: Bizeps-Curls
Bauch / unterer Rücken: Crunches

*1 Herstellerangabe / Praxis-Check: nur durchführbare Basisübungen, keine Varianten
*2 am Beispiel Butterflys

Zoom inRatingComment
5 / 6 | Kraftstation Torus 408 von Horizon

Geräte um 1000 Euro Torus 408 von Horizon

Ein sehr hochwertiges und komfortables Trainingsgerät. Bestens geeignet fürs Oberkörper-Training

Modell Torus 408 von Horizon
Preis um 1050 Euro
Info www.horizonfitness.de
Maße (BxHxT) 110x207x153 cm
Gewicht Gerät 182 Kilo
Körpergewicht bis 136 Kilo
Besonderheit Äußerst robuste Ausführung, Lieferung inklusive Zubehör wie Mehrzweckriemen.
Aufbau ***
Dauer 5 Stunden – Die großen, schweren Elemente lassen sich durch das mitgelieferte Werkzeug leicht verschrauben. Negativ: Montage der Gewichtsaufhängung ist fürchterlich umständlich (Anleitung nur in Englisch).
Qualität ****
Verarbeitung und Handhabung Edle Verarbeitung, extrem stabiles Stahlprofil. Die Seilzüge sind leicht umsteckbar, die Sitzfläche kann man abnehmen. Fast geräuschloses Training möglich. Nachteil: Unterschenkelrolle nicht verstellbar (kann zu falscher Belastung der Knie führen).
Praxis-Check ****
Übungsanzahl (*1) 42 / 29
Trainingsgewicht (*2) 80 Kilo
Erläuterung Vermittelt ein optimales Trainingsgefühl, wie ein professionelles Studiogerät. Mit üppigen 80 Kilo Gewichtsplatten kommen auch Fortgeschrittene ins Schwitzen. Der Seilzug ist perfekt abgestimmt, bei jeder Übung ist eine ganze Bewegung gegen den Widerstand möglich. Das Beintraining kommt zu kurz: die Beinpresse fehlt, für Curls ist das Unterschenkelpolster nicht einstellbar. Besonders geeignet für Brust-, Rücken-, Schultertraining. In der Übungsanleitung fehlen grundsätzliche Infos.
Fazit Ein sehr hochwertiges und komfortables Trainingsgerät in gefälliger Optik. Bestens geeignet für alle, die sich vorrangig aufs Training des Oberkörpers konzentrieren.
Gesamtnote GUT

Unter anderem lassen sich folgende Übungen durchführen:
Beine: Beinstrecken
Brust / Rücken: Bankdrücken
Schultern: Schulterdrücken nach oben
Seitheben
Arme: Bizeps-Curls
Bauch / unterer Rücken: Crunches
___
*1 Herstellerangabe / Praxis-Check: nur durchführbare Basisübungen, keine Varianten
*2 am Beispiel Butterflys

Zoom inRatingComment
6 / 6 | Kraftstation Bermuda XTR Ultra von Hammer

Geräte um 1000 Euro Bermuda XTR Ultra von Hammer

Riesengroßer Übungspark, leider mit Einschränkungen fürs Oberkörpertraining

Modell Bermuda XTR Ultra von Hammer
Preis um 1000 Euro
Info www.hammer.de
Maße (BxHxT) 220x240x325 cm
Gewicht Gerät 470 Kilo
Körpergewicht bis 100 Kilo
Besonderheit Viele Trainingsstationen, inklusive Beinpresse, Boxsack, Dipstation und Stepper.
Aufbau *
Dauer 12 Stunden – Sehr umständlich und nur zu zweit zu montieren. Bauteile wie Schrauben sind schlecht gekennzeichnet, die Elemente teilweise verzogen. Die Beschreibungen sind ungenau, Werkzeug ist nicht dabei.
Qualität ***
Verarbeitung und Handhabung Insgesamt stabil gebaut, einige Verbindungen (Aufhängung Boxsack) bieten leichtes Spiel. Der Sitz an der Lat-/Curl-Station ist nicht höhenverstellbar. Elemente wie das Curl-Pult sind nur umständlich umsteckbar. Sehr laute Geräusche beim Training.
Praxis-Check ****
Übungsanzahl (*1) 30 / 28
Trainingsgewicht (*2) 90 Kilo
Erläuterung Welche Übungsvielfalt! Dank Beinpresse (Beinlänge anpassbar, genügend Widerstand), Curl-Kissen und Stepper ist effektives Beintraining möglich. Gut auch die Dip-Station. Das Seilzugsystem läuft über 13 (!) Rollen, es hat extrem viel Spiel: Das Übungsgewicht ist auf dem Hinweg der Bewegung extrem schwer und auf dem Rückweg viel zu leicht. Der Boxsack hängt wacklig und zu dicht am Gerät. Geeignet für alle Muskelpartien, mit leichten Einschränkungen für Arm-/Schultertraining.
Fazit Riesengroßer Übungspark, leider zum Teil mit mechanischen Einschränkungen, gerade fürs Oberkörpertraining. zwei große Pluspunkte: Beinpresse und Dip-Station.
Gesamtnote BEFRIEDIGEND

Unter anderem lassen sich folgende Übungen durchführen:
Beine: Beinstrecken
Brust / Rücken: Bankdrücken
Schultern: Seitheben
Arme: Bizeps-Curls
Bauch / unterer Rücken: Crunches
___
*1 Herstellerangabe / Praxis-Check: nur durchführbare Basisübungen, keine Varianten
*2 am Beispiel Butterflys

Kraftstation Classic von Kettler Kraftstation Pro 4500 von Weider Kraftstation Total Gym von Schmidt Kraftstation Bio Force von Finnlo
Kraftstation Torus 408 von Horizon Kraftstation Bermuda XTR Ultra von Hammer
Teilen
Schlagworte

Anfängertraining, Bizepstraining, Fitnessgeräte

Das perfekte Home-Gym

Rezept des Tages
Gegrilltes Lamm mit frischem Minzpüree
Dieses zarte Lämmchen schmeckt nicht nur an Ostern mehr
Community
Blogs
Mitmachen
Gewinnspiele

ASUS Transformer Book T100 zu gewinnen

ASUS Transformer Book T100 zu gewinnen

Der Osterhase bringt Ihnen dieses Jahr das ASUS Transformer Book T100! Gewinnen Sie mit etwas Glück den idealen Begleiter für einen aktiven Lifestyle

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele
Umfragen

Sagen Sie uns Ihre Meinung!

User-Umfrage: Sagen Sie uns Ihre Meinung!

Helfen Sie mit, unsere Seite zu verbessern: Damit Sie MensHealth.de noch mehr genießen können!

JETZT MITMACHEN
alle Umfragen
Online-Tests

Wie fit sind Sie wirklich?

Sind Sie MH fit? Der Men's Health Form-Check

Machen Sie den Men's Health Form-Check. Testen Sie Ihre Fitness mit diesen fünf Prüfungen

JETZT MITMACHEN
alle Online-Tests
Spiele

Lassen Sie die Muskeln spielen

Workout-Mahjong: Spiel mit den Muskeln

Beweisen Sie Ihr scharfes Fitness-Auge und finden Sie jeweils ein Paar Workouter

JETZT MITMACHEN
alle Spiele
Fitnesstudio

Suchen Sie ein Fitnesstudio?

Wählen Sie Ihre Stadt: