Jetzt am Kiosk
E-Mag

MTB-Trends: Die besten Mountainbikes 2010

25.02.2010 , Autor:Maika Pufahl
© MensHealth.de

Ob für Einsteiger oder Race-Profis: Wir zeigen Ihnen die neusten Mountainbikes für jeden Typ
Das 2010 Grand Canyon AL 6.0 von Canyon - Der schwarze Allrounder
1 / 20 | Das 2010 Grand Canyon AL 6.0 von Canyon - der schwarze Allrounder - © PR

Einsteigerklasse Das 2010 Grand Canyon AL 6.0 von Canyon

Um 1000 Euro


Das Grand Canyon AL 6.0 von Canyon besteht aus ultraleichtem Aluminium und wiegt nur 11,2 Kilogramm. Das Hardtail (nur vorn gefedert) zeichnet sich durch innen verlegte, klapperfreie Schaltzüge aus. Von den Lesern der Zeitschrift "MountainBIKE" wurde es in Heft 01/10 zum besten Hardtail gewählt.

Besonderheit: Das Bike ist geeignet für Marathon und Cross Country, aber auch als guter Allrounder. Gibt's auch in Orange und Weiß.

Mehr Infos unter www.canyon.com

Das Copperhead 3 von Bulls - Das schlichte Weiße
2 / 20 | Das Copperhead 3 von Bulls - das schlichte Weiße - © PR

Einsteigerklasse Das Copperhead 3 von Bulls

Um 1000 Euro


Das Cooperhead 3 von Bullls besteht aus leichtem Aluminium. Das Hardtail hat ein Gewicht von 11,3 Kilogramm - der Vorgänger Copperhead 2 brachte noch stolze 12,7 Kilogramm auf die Waage.

Besonderheit: Bulls überzeugt in diesem Jahr mit hydraulischen Scheibenbremsen von Formula. Das Bike ist besonders für Cross Country, also Wettkämpfe und sportliche Touren geeignet.

Mehr Infos unter www.bulls.de

Das Team AL-500 von Red Bull - Der leichte Racer
3 / 20 | Das Team AL-500 von Red Bull - der leichte Racer - © PR

Einsteigerklasse Das Team AL-500 von Red Bull

Um 1200 Euro


Das Team AL-500 von Red Bull überrascht in der Einsteigerklasse mit einem Gewicht von nur 10,7 Kilogramm.

Besonderheit: Das Hardtail besteht aus Altanium-Aluminium. Besonders für Cross Country/Race und Marathon geeignet.

Mehr Infos unter www.roseversand.de

Das Impact SL von Haibike - Das günstige Fully
4 / 20 | Das Impact SL von Haibike - das günstige Fully - © PR

Einsteigerklasse Das Impact SL von Haibike

Um 1600 Euro


Das Impact SL von Haibike hat mit 12,9 Kilogramm das höchste Gewicht in der Einsteigerklasse. Gleichzeitig ist das Bike aber ein Fullsuspenser (Fully) – das heißt, es besitzt vorn und hinten eine Federung, die das Aluminium-Rad schwerer macht. Ausstattung: Shimano-Schaltung und Avid-Bremsen.

Einsatz: für Marathon und All Mountain.

Mehr Infos unter www.haibike.de

Das Verdita Green 1 von Rose - Das schicke Fully
5 / 20 | Das Verdita Green 1 von Rose - das schicke Fully - © PR

Mittelklasse Das Verdita Green 1 von Rose

Um 1800 Euro


Das 14,2 Kilogramm schwere Verdita Green 1 besitzt einen Aluminium-Rahmen, Shimano-Schaltung und Formula-Bremsen.

Einsatz: Das Fully (vorn und hinten gefedert) ist bestens für All-Mountain geeignet. In Grün/Weiß oder Schwarz verfügbar.

Mehr Infos unter www.roseversand.de

Das Platoon 9.0 von Bergamont - Das leichte Race-Bike
6 / 20 | Das Platoon 9.0 von Bergamont - das leichte Race-Bike - © PR

Mittelklasse Das Platoon 9.0 von Bergamont

Um 2000 Euro


Das Platoon 9.0 hat einen Voll-Carbon-Rahmen. Durch das leichtere Material wiegt das Hardtail nur 10,4 Kilogramm.

Besonderheit: Das Bike ist komplett mit Shimano Deore XT ausgestattet. Durch die spezielle Race-Geometrie bestens für Cross Country und Marathon geeignet.

Mehr Infos unter www.bergamont.de

Das AMR 5900 von Ghost - Der tourige Fully
7 / 20 | Das AMR 5900 von Ghost - das tourige Fully - © PR

Mittelklasse Das AMR 5900 von Ghost

Um 2000 Euro


Das AMR 5900 von Ghost ist ein Fully und wiegt mit seinem Aluminium-Rahmen 12,6 Kilogramm.

Einsatz: Das Bike mit der Shimano-Ausstattung eignet sich besonders für All-Mountain, also Touren und Alpencross.

Mehr Infos unter www.ghost-bikes.com

Das AMS 125 White’n’Black’n’Red von Cube - Das sportliche All-Mountain
8 / 20 | Das AMS 125 White’n’Black’n’Red von Cube - das sportliche All-Mountain - © PR

Mittelklasse Das AMS 125 White’n’Black’n’Red von Cube

Um 2500 Euro


HPA – High Performance Aluminium – so bezeichnet Cube das Rahmenmaterial des 12,5 Kilogramm leichten AMS 125.

Besonderheit: Das Fully eignet sich perfekt für All-Mountain-Fahrer und überzeugt mit seinem sportlichen Erscheinungsbild.

Mehr Infos unter www.cube.eu

Das Raven Expert von Focus - Das edle Carbon-Rad
9 / 20 | Das Raven Expert von Focus - Das edle Carbon-Rad - © PR

Mittelklasse Das Raven Expert von Focus

Um 2500 Euro


Das Magazin MountainBIKE zum Raven Expert: "Fließende Formen und innenverlegte Züge garantieren einen Auftritt, der in Erinnerung bleibt". Weiterer Pluspunkt: edle Ausstattung.

Einsatz: Das 10,8-Kilogramm-Hardtail besitzt einen Carbon-Rahmen. Für Cross Country und Marathon geeignet.

Mehr Infos unter www.focus-bikes.de

Das Spicy 316 von Lapierre - Das Downhill-Schwergewicht
10 / 20 | Das Spicy 316 von Lapierre - das Enduro-Schwergewicht - © PR

Mittelklasse Das Spicy 316 von Lapierre

Um 2500 Euro


Das Lapierre Spicy 316 ist mit 14,1 Kilogramm ein Schwergewicht. Dieses Fully ist ein Enduro-Rad, es geht also sowohl problemlos bergab wie bergauf.

Besonderheit: Der Alu-Rahmen kommt mit Shimano-Schaltung, Formula-Bremsen und cooler Lackierung daher.

Mehr Infos unter www.lapierrebikes.de

Das Elite 9.8 von Trek - Das Race-Leichtgewicht
11 / 20 | Das Elite 9.8 von Trek - das Race-Leichtgewicht

Mittelklasse Das Elite 9.8 von Trek

Um 2700 Euro


Das Elite 9.8 von Trek ist überragend im Gewicht: Nur etwa 10 Kilogramm bringt das Carbon-Hardtail auf die Waage. Somit ist es bestens geeignet für Cross Country / Race.

Besonderheit: schnell, direkt und mit ordentlich Feuer im Hintern.

Mehr Infos unter www.trekbikes.com

Das R.E.D. Trail von Rotwild - Das robuste Enduro
12 / 20 | Das R.E.D. Trail von Rotwild - das robuste Enduro - © PR

Mittelklasse Das R.E.D. Trail von Rotwild

Um 3000 Euro


Das Rotwild R.E.D. Trail ist mit 15,6 Kilogramm das schwerste Bike in der Mittelklasse. Daraus lässt sich auch der Einsatzort des Aluminium-Fullys schließen: Freeride und Enduro.

Besonderheit: Die robuste Ausstattung mit Formula Bremsen und Shimano Schaltung ist perfekt darauf ausgelegt, im Gelände die Spur zu halten.

Mehr Infos unter www.rotwild.de

Das V.MR von Votec - Der wendige Tourer
13 / 20 | Das V.MR von Votec - der wendige Tourer - © PR

Mittelklasse Das V.MR von Votec

Um 3000 Euro


Laut MountainBIKE-Magazin (Heft 3/10) ist das Votec V.MR "wendig wie ein Wiesel, superagil." Das Magazin kommt für das Fully zu einem Testergebnis "Sehr gut".

Einsatz: Das 11,3 Kilogramm schwere Aluminium-Bike ist perfekt für Touren geeignet.

Mehr Infos unter www.votec.com

Das Backfire Carbon XT von Centurion - Das Technik-Highlight
14 / 20 | Das Backfire Carbon XT von Centurion - das Technik-Highlight

Mittelklasse Das Backfire Carbon XT von Centurion

Um 3800 Euro


Das Backfire Carbon XT ist vor allem leicht: Das Carbon-Rad wiegt nur 9,5 Kilogramm.

Einsatz: Das Hardtail mit Shimano-Schaltung und Magura-Bremsen eignet sich besonders für Cross Country, ist aber auch für Technik-Liebhaber ein Highlight.

Mehr Infos unter www.centurion.de

Das Ninety-Six Carbon 3000 Disc von Merida - Der Carbon-Racer
15 / 20 | Das Ninety-Six Carbon 3000 Disc von Merida - der Carbon-Racer

Mittelklasse Das Ninety-Six Carbon 3000 Disc von Merida

Um 3800 Euro


Das Ninety-Six Carbon 3000 Disc von Merida wiegt nur 11,2 kg. Wie der Name schon verrät, besteht der Rahmen aus Carbon. Das Bike ist besonders fürs Racing geeignet.

Besonderheit: Dank Lockout-Funktion kann man das Full-Suspension-Bike per Knopfdruck zu einem Hardtail verwandeln.

Mehr Infos unter www.merida-bikes.com

Das Spark 10 von Scott - Das Verwandelbare
16 / 20 | Das Spark 10 von Scott - das Verwandelbare - © PR

Mittelklasse Das Spark 10 von Scott

Um 4000 Euro


Das Spark 10 von Scott wiegt nur 10,25 Kilo. Mit dem Traction Control System lässt sich das Carbon-Bike blitzschnell vom Hardtail zum Fully verwandeln. Damit ist es bestens geeignet für Marathon und Cross Country. Ausstattung: Sram-Schaltung, Avid-Bremsen und verstellbarer Carbon-Sattelstütze

Besonderheit: Im Magazin MountainBIKE 2/10 schloss das Bike mit dem Testergebnis "Überragend" ab.

Mehr Infos unter www.scott-sports.com

Das Ransom 10 von Scott - Das wandelbare Freeride-Bike
17 / 20 | Das Ransom 10 von Scott - das wandelbare Freeride-Bike - © PR

Oberklasse Das Ransom 10 von Scott

Um 5000 Euro


Das Ransom 10 von Scott wiegt satte 15 Kilogramm. Freeriding und All-Mountain stehen diesem Fully am besten. Mit Carbon-Rahmen, sowie Schaltung von Sram und Formula-Bremsen ausgestattet.

Besonderheit: Der Equalizer TC-Dämpfer bietet verschiedene Einstellungen des Federweges – so passt sich das Rad per Knopfdruck den Wünschen des Fahrers an.

Mehr Infos unter www.scott-sports.com

Das Stumpjumper FSR Pro Carbon von Specialized - Das vielseitige Tourenbike
18 / 20 | Das Stumpjumper FSR Pro Carbon von Specialized - das vielseitige Tourenbike - © PR

Oberklasse Das Stumpjumper FSR Pro Carbon von Specialized

Um 5000 Euro


Das Stumpjumper FSR Pro Carbon von Specialized ist ein echtes All-Mountain- und Touren-Bike. Die vielseitigen Einsatzorte ergeben sich aus dem Brain/AFR-Federbein, welches je nach Untergrund automatisch die Dämpfung einstellt.

Besonderheit: Von den Lesern des Magazins MountainBIKE wurde das Stumpjumper FSR im Januar 2010 zum besten Tourenbike gewählt. Das Rad verfügt über hydraulische Avid-Scheibenbremsen und eine Schaltung von Sram.

Mehr Infos unter www.specialized.com

Das Anthem X Advanced SL 0 von Giant - Das superschnelle Race-Fully
19 / 20 | Das Anthem X Advanced SL 0 von Giant - das superschnelle Race-Fully - © PR

Oberklasse Das Anthem X Advanced SL 0 von Giant

Um 7000 Euro


Der Race-Fully Anthem X Advanced SL 0 von Giant überzeugt mit hydraulischen Scheibenbremsen von Avid und Sram-Schaltung. Das Bike besteht aus Carbon und wiegt 9,8 Kilogramm.

Besonderheiten: Der Fahrer profitiert in jeder Situation vom minimalen Gewicht und der maximalen Steifigkeit des Rades.

Mehr Infos unter www.giant-bicycles.com

Das Flash Team von Cannondale - Das einarmige Hardtail
20 / 20 | Das Flash Team von Cannondale - das einarmige Hardtail - © PR

Oberklasse Das Flash Team von Cannondale

Um 8000 Euro


Neben seinem stolzen Preis hat dieses Rad auch ein stolzes Gewicht: Nur 7,5 Kilogramm bringt das Hardtail von Cannondale auf die Waage. Möglich wird dies durch den Carbon-Rahmen und die Voll-Ausstattung von Sram. Auffällig: die einarmige Vorderradgabel.

Besonderheit: In MountainBIKE (12/09) ist das Flash Team Testsieger (Testurteil: "Überragend"). Fazit: "Cannondale hat es geschafft, das Flash ist der versprochene Meilenstein. Unfassbar leicht und steif, dabei fast mit "Fully-Komfort"." Einzusetzen ist das Bike im Cross-Country-/Race-Bereich, sowie bei Marathons.

Mehr Infos unter www.cannondale.com

Das 2010 Grand Canyon AL 6.0 von Canyon - Der schwarze Allrounder Das Copperhead 3 von Bulls - Das schlichte Weiße Das Team AL-500 von Red Bull - Der leichte Racer Das Impact SL von Haibike - Das günstige Fully
Das Verdita Green 1 von Rose - Das schicke Fully Das Platoon 9.0 von Bergamont - Das leichte Race-Bike Das AMR 5900 von Ghost - Der tourige Fully Das AMS 125 White’n’Black’n’Red von Cube - Das sportliche All-Mountain
Das Raven Expert von Focus - Das edle Carbon-Rad Das Spicy 316 von Lapierre - Das Downhill-Schwergewicht Das Elite 9.8 von Trek - Das Race-Leichtgewicht Das R.E.D. Trail von Rotwild - Das robuste Enduro
Das V.MR von Votec - Der wendige Tourer Das Backfire Carbon XT von Centurion - Das Technik-Highlight Das Ninety-Six Carbon 3000 Disc von Merida - Der Carbon-Racer Das Spark 10 von Scott - Das Verwandelbare
Das Ransom 10 von Scott - Das wandelbare Freeride-Bike Das Stumpjumper FSR Pro Carbon von Specialized - Das vielseitige Tourenbike Das Anthem X Advanced SL 0 von Giant - Das superschnelle Race-Fully	Das Flash Team von Cannondale - Das einarmige Hardtail
Teilen
Schlagworte

Fahrrad

Rezept des Tages
Mandel-Eis mit Kaffee und Kardamom
Würziger Eiskick: im Mandelextrakt stecken wertvolle Antioxidantien, d ... mehr
Mitmachen
Gewinnspiele

Testen Sie den ersten Gillette Offroad-Rasierer

Gillette BODY

Trend Körperrasur: Der neue Gillette BODY wurde speziell für das anspruchsvolle Terrain des männlichen Körpers entwickelt

JETZT MITMACHEN

head&shoulders und Gillette verlosen Pakete für Ihn

head&shoulders und Gillette verlosen Pakete für Ihn

head&shoulders und Gillette verlosen Männerpakete: Gewinnen Sie die anti-haarverlust Kollektion, die Gillette Fusion ProGlide Deutschland Edition und einen Sport Scheck-Gutschein im Wert von 100 Euro

JETZT MITMACHEN

Coole Sportsandalen von Teva gewinnen!

Teva erweckt Mythos zu neuem Leben

Die allererste Sport-Sandale ist zurück – in einem zeitlosen Design. Und Sie können 1 von 8 Paar der Original Sandal von Teva gewinnen

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele
Umfragen

Sagen Sie uns Ihre Meinung!

User-Umfrage: Sagen Sie uns Ihre Meinung!

Helfen Sie mit, unsere Seite zu verbessern: Damit Sie MensHealth.de noch mehr genießen können!

JETZT MITMACHEN
alle Umfragen
Online-Tests

Wie fit sind Sie wirklich?

Sind Sie MH fit? Der Men's Health Form-Check

Machen Sie den Men's Health Form-Check. Testen Sie Ihre Fitness mit diesen fünf Prüfungen

JETZT MITMACHEN
alle Online-Tests
Spiele

Lassen Sie die Muskeln spielen

Workout-Mahjong: Spiel mit den Muskeln

Beweisen Sie Ihr scharfes Fitness-Auge und finden Sie jeweils ein Paar Workouter

JETZT MITMACHEN
alle Spiele
Community
Blogs
Fitnesstudio

Suchen Sie ein Fitnesstudio?

Wählen Sie Ihre Stadt: