[x] schliessen
Jetzt am Kiosk
E-Mag

Muskelaufbau: Hantelstangen-Typen für mehr Muskeln

11.03.2013 , Autor:Henning Lenertz
© Men's Health

Wer die richtige Hantelstange für sein Trainingsziel wählt, kann sich schneller über Trainingserfolge freuen. 5 Alternativen

Vergrößerte Ansicht
Langhantel: Langhanteln gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen
Bei Hanteln unterscheiden Sie nur zwischen kurz oder lang? Für Ihre Muskeln lohnt es sich, noch das eine oder andere Eisen im Feuer zu haben © Shutterstock
Teilen
Kommentare

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Schlagworte

Hanteltraining, Krafttraining

Für Bankdrücker: Camber-Bar
Sieht fast aus wie eine gewöhnliche Langhantel, ist aber fürs Bankdrücken optimiert. Die mittige Ausbuchtung sorgt dafür, dass man das Gewicht tiefer legen kann. „Auf die Art spricht man mehr Muskelfasern an, erhöht den Bewegungsradius und wird dadurch erheblich beweglicher“, erklärt
Moritz Klatten, Personal Trainer aus Hamburg.
unten: Camber-Bar, um 185 Euro, www.megafitness-shop.info

Für starke Arme: Gaspari-Bar
Bei dieser Hantel lassen sich die Griffe in sämtliche Richtungen bewegen – das ermöglicht unzählige Griffpositionen. Klatten: „Gaspari-Bars sind super für Zottman-Curls.“ Dabei hält man die Hantel im Standardgriff, macht einen Curl, dreht die Hände, lässt das Gewicht ab. Hier zu Lande ist das Gerät kaum verbreitet – am besten in den USA bestellen.
unten: Supra-Curl-Bar, zirka 130 Euro, www.amazon.com

Vergrößerte Ansicht
Langhantel Gaspari-Bar Supra-Curl-Bar

Für gesundes Training: Safety-Bar
Das Tool wurde speziell für Kniebeugen konzipiert. Man hält es an zwei Griffen vor der Brust. Auch die Gewichtsaufnahmen sind abgesenkt, der Schwerpunkt liegt niedriger. „All dies macht es leichter, sie zu balancieren, und mindert die Belastung für den unteren Rücken“, sagt Klatten, der auch Box-Profi Jack Culcay coacht (www.Champperformance.de).
unten: Safety-Squat-Bar, um 200 Euro, www.badcompany.biz

Für weniger Stress: Football-Bar
Hier müssen Sie zugreifen, und zwar parallel. Die Hantel wurde einst für Football-Spieler entwickelt, die trotz lädierter Schulter weiter trainieren wollten. Möglich sind fast alle Übungen, die Sie ansonsten mit einer Langhantel machen. „Durch diese Form der Hantel setzen Sie neue Reize und mindern die Belastung für die Schultern“, erläutert Klatten.
unten: Ultimate Bar, etwa 470 Euro, www.its-sport.de

Fürs Kreuzheben: Hex-Bar
Dieses sechseckige Gestänge ist perfekt für das Kreuzheben und das Schulterheben. Da man beim Training im Sechseck steht, liegt der Schwerpunkt nicht vor dem Körper. „Dann kann man sehr viel mehr Gewicht auflegen, beim Kreuzheben in etwa 35 Prozent“, sagt Experte Klatten. Mit den dicken Griffen trainiert man zusätzlich die Unterarme.
hier: Fat-Hex-Bar, ab 400 Euro, www.pullsh.net

Vergrößerte Ansicht
Hex-Bar Langhantel

Extra: Langhantel-Training im Video


Das Video-Workout für Covermodels Monat 1

1 / 16 | Bankdrücken mit Langhantel

Übung 1 Bankdrücken mit Langhantel

A. Rücklings auf eine Hantelbank legen und die Füße flach auf den Boden stellen. Eine Langhantel im schulterbreiten Obergriff halten, die Arme sind gerade nach oben gestreckt.

B. Die Hantelstange langsam nach unten senken, bis sie fast den Brustkorb berührt. Halten, dann wieder in die Startposition hochdrücken.

2 / 16 | Klimmzüge im Untergriff

Übung 2 Klimmzüge im Untergriff

A. Mit schulterbreitem Untergriff an eine Klimmzugstange fassen. Die Füße vom Boden heben und verschränken.

B. Den Körper nach oben ziehen, bis Ihr Kinn die Stange deutlich passiert hat. Die Schulterblätter dabei zusammenziehen.

3 / 16 | Flys mit Kurzhanteln auf der Schrägbank im Hammergriff

Übung 3 Flys mit Kurzhanteln auf der Schrägbank im Hammergriff

A. Rücklings auf eine Schrägbank legen und die Füße flach auf den Boden stellen. In jeder Hand eine Kurzhantel im Hammergriff halten und die Arme nach oben strecken.

B. Die Hanteln seitlich neben den Körper auf Brusthöhe absenken.

4 / 16 | Kabelrudern mit V-Griff im Sitzen

Übung 4 Kabelrudern mit V-Griff im Sitzen

A. Vor einen Kabelzugturm setzen. Rücken und Kopf aufrecht halten. Die Fersen mit Gewichtsscheiben fixieren. Einen V-Griff unter Spannung halten. Die Handflächen zeigen zueinander.

B. Den V-Griff zum Bauch ziehen. Die Ellenbogen dabei dicht am Körper entlangführen, die Schulterblätter zusammenpressen.

5 / 16 | Bizeps-Curls mit Kurzhanteln im Hammergriff auf der Schrägbank

Übung 5 Bizeps-Curls mit Kurzhanteln im Hammergriff auf der Schrägbank

A. Rücklings auf eine Schrägbank legen. Mit gestreckten Armen in jeder Hand eine Kurzhantel im Hammergriff halten.

B. Ohne die Oberarme zu bewegen, die Ellenbogen beugen und die Hanteln in Richtung Schulter führen.

6 / 16 | Dips an der Maschine

Übung 6 Dips an der Maschine

A. Auf die Trittplatten eines Trizepsturms stellen. Mit den Händen an den Griffen abstützen und auf das Polster knien. Das Gerät so einstellen, dass die Ellenbogen in etwa rechtwinklig gebeugt sind.

B. In einer gleichmäßigen Bewegung nach oben drücken, bis die Arme fast gestreckt sind. Halten, anschließend den Oberkörper wieder senken.

7 / 16 | Bizeps-Curls mit Stange im Untergriff am Kabelzugturm

Übung 7 Bizeps-Curls mit Stange im Untergriff am Kabelzugturm

A. Aufrecht und schulterbreit vor einen Kabelzug stellen. Mit nach unten gestreckten Armen den Seilzug an einer Stange im Untergriff unter Spannung halten.

B. Ohne die Oberarme zu bewegen, die Stange in Richtung Brust ziehen.

8 / 16 | Trizeps-Strecken mit Stange am Kabelzugturm im Obergriff

Übung 8 Trizeps-Strecken mit Stange am Kabelzugturm im Obergriff

A. Aufrecht und schulterbreit vor einem Kabelzugturm aufstellen. Mit angewinkelten Armen eine Stange im Obergriff vor der Brust unter Spannung halten.

B. Die Stange in Richtung Oberschenkel drücken, bis die Arme komplett gestreckt sind.

9 / 16 | Vorgebeugtes Seitheben mit angewinkelten Armen

Übung 9 Vorgebeugtes Seitheben mit angewinkelten Armen

A. Schulterbreit aufstellen und in jede Hand eine Kurzhantel nehmen. Den Oberkörper nach vorne beugen, die Rumpfmuskulatur anspannen und im Rücken unbedingt gerade bleiben. Die Arme anwinkeln, die Handflächen zeigen zueinander.

B. Der Oberkörper bleibt unverändert in Position, auch der Ellenbogenwinkel bleibt gleich. Die Arme seitlich bis auf Schulterhöhe nach oben heben.

10 / 16 | Handgelenk-Curls mit SZ-Stange im Untergriff an der Hantelbank

Übung 10 Handgelenk-Curls mit SZ-Stange im Untergriff an der Hantelbank

A. Mit einer SZ-Stange im schulterbreiten Untergriff vor eine Hantelbank knien. Die Unterarme auf der Bank ablegen, so dass die Hände über die Bank hinausragen. Die Handgelenke nach unten abknicken.

B. Aus dieser Position die Handflächen zum Körper ziehen.

11 / 16 | Frontheben mit Kurzhanteln

Übung 11 Frontheben mit Kurzhanteln

A. Mit einer Kurzhantel in jeder Hand schulterbreit aufstellen. Die Handflächen zeigen zueinander.

B. Die gestreckten Arme nach vorn heben, bis sie auf Schulterhöhe sind und die Hanteln senkrecht stehen.

12 / 16 | Handgelenk-Curls mit SZ-Stange im Obergriff an der Hantelbank

Übung 12 Handgelenk-Curls mit SZ-Stange im Obergriff an der Hantelbank

A. Mit einer SZ-Stange im schulterbreiten Obergriff vor eine Hantelbank knien. Die Unterarme auf der Bank ablegen, so dass die Hände über die Bank hinausragen. Die Handgelenke nach unten abknicken.

B. Aus dieser Position die Handrücken zum Körper ziehen.

13 / 16 | Kniebeugen mit Langhantel

Übung 13 Kniebeugen mit Langhantel

A. Im aufrechten Stand eine Langhantelstange im Obergriff am oberen Rücken halten.

B. Schieben Sie Ihre Hüfte nach hinten und beugen Sie Ihre Knie.
Uebungsanweisung: Halten Sie den unteren Rücken gerade und senken Sie Ihren Körper so tief Sie können.

14 / 16 | Kniebeugen mit Kurzhanteln im Ausfallschritt

Übung 14 Kniebeugen mit Kurzhanteln im Ausfallschritt

A. Stehen Sie in Ausfallschrittstellung, der linke Fuß ist vor dem rechten. Halten Sie ein Paar Kurzhanteln im Hammergriff und gestreckten Armen neben dem Körper.

B. Senken Sie Ihren Körper so tief wie Sie können. Der untere Rücken bleibt dabei gerade, der Oberkörper so aufrecht wie möglich. Ihr hinteres Knie berührt fast den Boden. Im nächsten Satz Bein wechseln.

15 / 16 | Gerade Crunches

Übung 15 Gerade Crunches

A. Auf den Rücken legen. Die Beine anwinkeln und die Hände an den Schläfen halten, Ellbogen zeigen nach außen.

B. Aus der Kraft des Bauches den Schulterbereich vom Boden abheben, kurz halten, wieder absenken. Den Rücken dabei möglichst gerade und den Nacken in Verlängerung der Wirbelsäule halten.

16 / 16 | Diagonales Bein- und Schulterheben

Übung 16 Diagonales Bein- und Schulterheben

A. Rücklings auf den Boden legen und die Hände locker am Hinterkopf halten. Die Beine gestreckt über dem Boden halten und den Schulterbereich anheben. Das linke Knie anziehen und den Oberkörper dabei nach links drehen, bis der rechte Ellenbogen das linke Knie berührt.

B. Die Seiten in einer fließenden Bewegung wechseln, ohne die Schultern oder Beine abzulegen. Sprich, nun das linke Bein strecken, das rechte Knie und den linken Ellenbogen zueinanderführen.

zur Bildergalerie

Hantelstangen für mehr Muskeln

Rezept des Tages
Bauch-weg-Burger mit Hähnchen und Ananas
Dank seiner knusprigen Hähnchenbrust und der frischen Ananas bietet di ... mehr
Mitmachen
Gewinnspiele

AXE GOLD TEMPTATION zu gewinnen

Axe Gold

Gewinnen Sie eines von fünf AXE DARK & GOLD TEMPTATION-Paketen

JETZT MITMACHEN

Mit Davidoff nach Sylt zum Windsurf World Cup

Davidoff Night Dive

Der Windsurf World Cup Sylt ist das größte Windsurf-Event der Welt. Titelsponsor DAVIDOFF COOL WATER verlost ein Sylt-Wochenende und zehn COOL WATER Night Dive Duftsets

JETZT MITMACHEN

Invictus-Duftset zu gewinnen

Invictus-Duftset von Paco Rabanne zu gewinnen

Einzigartig, sinnlich, frisch. Invictus ist der neue Duft von Paco Rabanne. Wir verlosen jeden Monat ein Duftset für echte Siegertypen

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele
Umfragen

Sagen Sie uns Ihre Meinung!

User-Umfrage: Sagen Sie uns Ihre Meinung!

Helfen Sie mit, unsere Seite zu verbessern: Damit Sie MensHealth.de noch mehr genießen können!

JETZT MITMACHEN
alle Umfragen
Online-Tests

Wie fit sind Sie wirklich?

Sind Sie MH fit? Der Men's Health Form-Check

Machen Sie den Men's Health Form-Check. Testen Sie Ihre Fitness mit diesen fünf Prüfungen

JETZT MITMACHEN
alle Online-Tests
Spiele

Lassen Sie die Muskeln spielen

Workout-Mahjong: Spiel mit den Muskeln

Beweisen Sie Ihr scharfes Fitness-Auge und finden Sie jeweils ein Paar Workouter

JETZT MITMACHEN
alle Spiele
Community
Blogs
Fitnesstudio

Suchen Sie ein Fitnesstudio?

Wählen Sie Ihre Stadt: