Jetzt am Kiosk
E-Mag

Muskeln mit Klasse: Abnehmen und Muskeln definieren

16.08.2010 ,
© Men's Health

Im Fitness-Studio hatte Mirco sich zwar Muskeln erarbeitet, man sah sie aber unter der Fettschicht nicht - bis er seine Strategie änderte

vorher/
nachher
101 / 74 kg
-27 kg
Vergrößerte Ansicht
Abnehmen: Mirco nahm 27 Kilo ab
Der 1,77 Meter große Mirco (29) speckte 27 Kilogramm ab. Seine Waage zeigt nun 74 statt 101 Kilogramm an © Christine Richter
Teilen
Kommentare

0 Kommentare

Kommentar schreiben

  1. Fehler erkennen "Mit 16 wollte ich nur schnell viele Muskeln aufbauen", erzählt Mirco Warnetzki (29). Er ging regelmäßig ins Fitness-Studio, Ausdauertraining und gesunde Ernährung vernachlässigte er aber weiterhin. "Mein Körper war nur eine undefinierte Masse." Als der Industriemechaniker die 100-Kilo-Marke überschritt, erkannte er, dass er zu lange planlos trainiert hatte. Darum beschloss er, neue Wege zu gehen.
  2. Muskeln definieren Sein Kumpel Bela war nicht nur Ratgeber, auch Vorbild: Sixpack, kräftige Arme, die Muskeln zeichnen sich deutlich ab – das wollte Mirco auch, ging 3-mal pro Woche ins Studio. Er trainierte nach dem Prinzip des Kraftausdauertrainings: viele Wiederholungen bei wenig Gewicht. "Das baut nicht stumpf Masse auf, sondern definiert die Muskeln." Und er trainierte muskuläre Gegenspieler, etwa Bizeps und Trizeps, gemeinsam.
  3. Quinoa essen Die südamerikanische Reis-Variante wurde zu Mircos Lieblingsspeise: "Es ist kohlenhydratärmer und eiweißreicher als normaler Reis", erklärt der 29-Jährige. Dazu gab’s meist fettarmes Huhn. Abends aß er frische Ananas. "Die kurbelt den Stoffwechsel an."
  4. Fortschritte festhalten Alle 2 Monate machte unser Leser ein Foto von sich, notierte dazu das jeweils aktuelle Gewicht. "So führte ich mir stets meine Fortschritte vor Augen." Auch seine Familie und sein Kumpel Bela waren eine große Stütze, motivierten ihn zu jeder Zeit.
  5. Immer weitermachen Innerhalb eines Jahres nahm Mirco 27 Kilo ab. Seitdem hält er sein Gewicht – nicht selbstverständlich in seinem Fall: Ein Kreuzbandriss sowie ein Knöchel- und Wadenbeinbruch zwangen ihn, mehrere Wochen zu pausieren. "Ich hörte aber nicht auf, Sport zu treiben. Sit-ups und Liegestütze mit Gewichtsverlagerung aufs gesunde Bein machte ich dennoch."

Seite 44 von 57

Abnehmen: Abnehmen und Muskeln definieren

Übersicht
Rezept des Tages
Mitmachen
Gewinnspiele

Salomon verlost 5x den Citytrail Schuh "X-Celerate GTX"

Erleben Sie den Trail-Spirit in der Stadt: Gewinnen Sie den flexiblen und wasserdichten Running-Schuh X-Celerate GTX von Salomon

Erleben Sie den Trail-Spirit in der Stadt: Gewinnen Sie den flexiblen und wasserdichten Running-Schuh "X-Celerate GTX" von Salomon – ideal für Asphalt, Gras, Treppenstufen oder Laub

JETZT MITMACHEN

Samsung verlost Premium-Tablet GALAXY Tab S 8.4

Samsung verlost Premium-Tablet Galaxy Tab S 8.4

Gewinnen Sie das schlanke und federleichte GALAXY Tab S 8.4 Titanium Bronze LTE von Samsung mit Super AMOLED-Display und Fingerabdruck-Scanner

JETZT MITMACHEN

Invictus-Duftset zu gewinnen

Invictus-Duftset von Paco Rabanne zu gewinnen

Einzigartig, sinnlich, frisch. Invictus ist der neue Duft von Paco Rabanne. Wir verlosen jeden Monat ein Duftset für echte Siegertypen

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele
Umfragen

Warum ist Abnehmen so schwierig?

Warum ist Abnehmen so schwierig?

Jeder weiß wie es geht, aber kaum einer schafft es. Um abzunehmen müssen Sie eigentlich überhaupt nichts tun – vor allem nichts essen

JETZT MITMACHEN
alle Umfragen
Online-Tests

Testen Sie Ihren Ernährungs-IQ

Testen Sie Ihr Ernährungs-IQ

Stehen Sie auch manchmal im Supermarkt und wissen nicht, was Sie einkaufen sollen? Finden Sie heraus, wie viel Sie wirklich über Ernährung und Lebensmittel wissen

JETZT MITMACHEN
alle Online-Tests
Spiele

Das Waschbrett-Memory

Vorzeigeobjekt

Prüfen Sie Ihren Riffelbauch-IQ mit unserem Waschbrett-Memory

JETZT MITMACHEN
alle Spiele
Community
Blogs