Jetzt am Kiosk
E-Mag

Abnehmen mit Sport statt Tabletten: Den Pfunden davongelaufen

15.10.2010 ,
© Men's Health

Bis Men's Health Leser Markus seine Liebe zum Laufen entdeckt, hatte er immer ein paar Kilos zuviel drauf
vorher/
nachher
130 / 72 kg
-58 kg
Vergrößerte Ansicht
Abnehmen: Markus nahm 58 Kilogramm ab
Der 1,75 Meter große Markus Janning aus Köln speckte 58 Kilo ab: von 130 auf 72 Kilo © Frank Krems
Teilen
Kommentare

0 Kommentare

Kommentar schreiben

  1. Tabletten weglassen
    "Ich war immer schon ein kräftiges Kerlchen", sagt Markus. Mit 18 Jahren wog er 113 Kilo. Mit Appetitzüglern und Stoffwechsel-Beschleunigern hungerte er sich damals auf 78 Kilo runter. Ein Fehler, wie er später einsah: "Es hielt nicht lange an, bald war ich wieder bei 120 Kilo." Als dann 2008 eine Beziehung in die Brüche ging, beschloss Markus, sein Leben umzukrempeln, endlich Sport zu treiben.
  2. Runden drehen
    Erst kurze Zeit vorher nach Köln gezogen, machte unser Leser schnell das Rheinufer als perfektes Laufgebiert aus. Anfangs schaffte er unter Mühen ganze 4 Kilometer, aber sein Ehrgeiz war geweckt. Rausgehen, sich an der frischen Luft bewegen, den Kopf freikriegen – Laufen wurde Markus‘ neue Leidenschaft. Der 37-jährige läuft heute unter der Woche mindestens 4 mal 10 Kilometer, jeden Samstag dreht Markus zudem eine ganz große Runde über 30 Kilometer.
  3. Richtig ausrüsten
    Anfangs lief Markus noch in irgendwelchen Turnschuhen. Doch nach 2 Monaten und gelegentlichen Knieschmerzen machte er in einem Sportgeschäft einen Laufcheck und kaufte die für ihn richtigen Schuhe. "So kam ich zu dem Schuh, der optimal sitzt und genau zu meinem Laufstil passt", sagt der Kölner. Auch klamottentechnisch stattete er sich neu aus – er besitzt Lauf-Sets für alle Witterungsbedingungen.
  4. Gut frühstücken
    Meist geht Markus morgens vor dem Frühstück laufen. Danach isst er bewusst viel, um Energiedepots zu füllen: dunkles Brot, magere Wurst, Obst, Jogurt. Mittags gibt es oft Salat mit einer Essig-Öl-Soße, abends als Energiebooster 500 Gramm Magerquark mit Obst.
  5. Gewichte benutzen
    Um auch seinen Oberkörper zu straffen, läuft Markus ab und zu mit kleinen 750-Gramm-Laufhanteln. So nimmt er die Arme bewusster mit, hat dadurch seine Lauftechnik weiter optimiert. "Den Muskelkater in den Armen nehme ich dafür gerne in Kauf."
  6. Selbstbewusst auftreten
    Der neue Markus hält nun seit 5 Monaten sein Gewicht und macht damit mächtig Eindruck auf seine Umwelt. Fragen wie "Bist du krank?" nimmt er als Motivation. Auch von Frauen bekommt er immer öfter Blicke zugeworfen. "Ich habe ein ganz neues Selbstbewusstsein." Auch langjährige Geschäftspartner bringen Markus jetzt mehr Respekt entgegen.

Seite 41 von 56
Übersicht
Rezept des Tages
Steak mit Folienkartoffel und Paprikasauce
Powerfood für abends trainierende Hardgainer. Denn was andere an Karto ... mehr
Mitmachen
Gewinnspiele

Letzte Plätze für den Urbanathlon zu gewinnen

Jetzt mitmachen und einen Platz im Jever-Fun-Team gewinnen!

Jetzt mitmachen und einen Platz im Jever-Fun-Team gewinnen!

JETZT MITMACHEN

Bartschneider von REMINGTON zu gewinnen

Bartschneider von REMINGTON zu gewinnen

REMINGTON Vakuum Bartschneider MB6550 zu gewinnen.Wir verlosen insgesamt 10 ultimative Styling-Geräte für saubere Grooming-Ergebnisse!

JETZT MITMACHEN

Testen Sie den ersten Gillette Offroad-Rasierer

Gillette BODY

Trend Körperrasur: Der neue Gillette BODY wurde speziell für das anspruchsvolle Terrain des männlichen Körpers entwickelt

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele
Umfragen

Warum ist Abnehmen so schwierig?

Warum ist Abnehmen so schwierig?

Jeder weiß wie es geht, aber kaum einer schafft es. Um abzunehmen müssen Sie eigentlich überhaupt nichts tun – vor allem nichts essen

JETZT MITMACHEN
alle Umfragen
Online-Tests

Testen Sie Ihren Ernährungs-IQ

Testen Sie Ihr Ernährungs-IQ

Stehen Sie auch manchmal im Supermarkt und wissen nicht, was Sie einkaufen sollen? Finden Sie heraus, wie viel Sie wirklich über Ernährung und Lebensmittel wissen

JETZT MITMACHEN
alle Online-Tests
Spiele

Das Waschbrett-Memory

Vorzeigeobjekt

Prüfen Sie Ihren Riffelbauch-IQ mit unserem Waschbrett-Memory

JETZT MITMACHEN
alle Spiele
Community
Blogs