Asia-Hähnchen-Pfanne mit grünem Spargel

Wer clever isst, kann effektiver und beständiger arbeiten. Wir empfehlen daher dieses leckere Hühnchen-Rezept

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
(Ø 4,25 | 4 )
Loading ... Loading ...
Asia-Huehnchen-Pfanne @Tim Turner

Zubereitung

  1. Reis in leicht gesalzenes, köchelndes Wasser geben und nach Packungsanweisung zubereiten.
  2. Hühnerbrust in mundgerechte Stücke schneiden, Fett und Sehnen entfernen. Wichtig: immer gegen die Faser schneiden, dann wird das Fleisch beim Kochen zarter! Geschälte Karotten in 3–4 Stücke scheiden. Diese Stücke längs in Scheibchen zerlegen, dann in feine Stiftchen schnippeln. Die Enden des grünen Spargels abschneiden. Die Stangen in etwa 3 Zentimeter lange Stücke schnippeln. Spargelstücke und Zuckerschoten abbrausen. Nun die Zwiebel würfeln und die Mandeln in kleine Streifen schneiden. Wenn Sie die etwas bittere Mandelhaut nicht mögen, Mandeln kurz mit heißem Wasser übergießen. Dann können Sie die Haut leicht abpellen.
  3. Geben Sie jetzt 2 EL Erdnussöl und ½ TL Chiliflocken in den Wok (oder eine tiefe Pfanne). Wer’s sehr scharf mag, kann nun bereits 1 TL Chiliflocken mit ins Öl geben und kochen lassen.
  4. Nun geben Sie die geschnittenen Hühnerbruststücke zum Erdnussöl in die Pfanne. Scharf anbraten, bis sie etwas braun werden.
  5. Fügen Sie das Gemüse und 2 TL Mandeln in die Pfanne und verrühren alles mit dem Hühnerfleisch. Setzen Sie einen Deckel drauf, und reduzieren Sie die Hitze. Eine Weile garen lassen.
  6. Eine halbe Tasse warme Hühnerbrühe zu Gemüse und Fleisch geben.
  7. Den Wok nun vom Herd nehmen. 5-Gewürze-Pulver und 1 EL Sojasoße hinzugeben. Achtung: Beim anschließenden Salzen zurückhalten! Wer das Essen ein bisschen milder mag, sollte erst jetzt die Chiliflocken hinzufügen. Tipp: Nach dem Hantieren mit den Flocken immer gründlich die Hände waschen – und erst einmal nicht mit den Fingern die Augen reiben. Den Reis in eine Schale geben und das asiatische Hühnchen-Gemüse darauf anrichten – fertig!

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 2 EL Rapsöl
  • 2 Stück(e) Hähnchenbrust (Filet, dünn)
  • 1 Bund Grüner Spargel
  • 1/2 TL Chiliflocken
  • 30 g Karotte(n) (geschnitten)
  • 30 g Zuckerschote(n) (gefroren)
  • 2 TL Mandeln (gestiftet)
  • 2 EL Sojasauce
  • 100 g Naturreis, roh
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Chinesisches 5-Gewürze-Pulver
  • 150 ml Geflügelbrühe

Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 519
  • Eiweiß 40 g
  • Kohlenhydrate 49 g
  • Fett 18 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.

Dein Kommentar zu Asia-Hähnchen-Pfanne mit grünem Spargel




 

Rezepte & Zutaten suchen Suche

Aktuelles Heft
Inhalt | Abo | Shop

Jetzt am Kiosk
[x] schliessen