Italienisch

Bella Italia: Das Land, in dem die Zitronen blühn – und das die Esskultur der gesamten westlichen Welt revolutioniert hat. Dessen kohlenhydratreiche Hauptexporte Pasta und Pizza in pervertierter Form aber auch für die Überfettung ganzer Nationen mitverantwortlich sind. Wohlgemerkt: Italiener nutzen Pasta oft nur als eine Vorspeise und essen als Hauptgericht Gemüse und ein Stück (kleines) Fleisch oder einen Fisch.

Sponsored Section Anzeige
Anzeige