Südamerika

Der Einfluss zwölf verschiedener Länder macht diese Küche sehr vielfältig. Dominieren in einigen Regionen milde Gerichte mit Reis, Mais und Bohnen, geht es in anderen Teilen mit Rindfleisch, Eintöpfen und Gewürzen eher feurig und deftig zu. Oberste Priorität: frische Zutaten. Das macht sie zu einer gesunden, teilweise aber auch sehr kalorienreichen Küche.

Sponsored Section Anzeige
Anzeige