Jetzt am Kiosk
E-Mag

Workout für die Ohren Hörprobleme vermeiden

© Men's Health

15 Millionen Deutsche haben Hörprobleme. Wir verraten Ihnen, wie Sie vermeiden, irgendwann dazuzugehören

Vergrößerte Ansicht
Hörprobleme vermeiden: Ohren: Die Hörorgane
Themenseiten
Ohren

Häää? Diese Sätze hören sich in der Tat nicht gut an: "Die Zerstörung des Innenohrs ist unaufhaltsam. Nur diejenigen, die umdenken und sich selbst schützen, werden davon verschont bleiben", sagt der Innenohr-Experte Dr. Lutz Wilden aus Bad Füssing. Die Grundlage der düsteren Vorhersage: Vor gut sechs Millionen Jahren, als unsere Vorfahren noch routinemäßig auf dem Speiseplan der Säbelzahntiger standen, hat sich das menschliche Gehör als sensibles Warnsystem gegen kaum wahrnehmbare Gefahren entwickelt. Hinter jedem noch so leisen Rascheln im Gras konnte sich eine tödliche Bestie verstecken.

Auf der Straße vorbeidonnernde 20-Tonner, kreischende Kreissägen und MP3-Player, die in einem Abstand von gerade mal zwei Zentimetern das Trommelfell mit rund 100 Dezibel bearbeiten, waren von der Evolution damals nicht eingeplant. Kaum verwunderlich, dass Hörschäden, die durch Lärm am Arbeitsplatz verursacht wurden, mittlerweile ganz weit oben auf der Liste der häufigsten Berufskrankheiten stehen.

Lauter als der Start eines Düsenjets



Er hat gut zugehört
So weit muss das Ohren-Workout nicht immer gehen ©

Immer höher ist auch die Zahl junger Menschen, die wegen Schwerhörigkeit beim HNO-Arzt landen. Kann es also sein, dass das menschliche Ohr den Erfordernissen von heute nicht gewachsen ist? „Nein, im Gegenteil. Schall ist gut für das Ohr“, sagt der Gehörspezialist Professor Gerald Fleischer von der Universität Göttingen. Entgegen der verbreiteten Meinung, man müsse sie so gut es nur geht vor Geräuschen schützen, spricht Fleischer sich für ein Training der Ohren aus. Grund dazu geben ihm Studien mit Menschen, die ganz ohne Lärmbelastungen leben.

In China wollten Forscher herausfinden, wie groß der Einfluss der Zivilisation auf die Hörfähigkeit der Menschen innerhalb eines Landes ist. Sie verglichen das Gehör moderner Städter mit dem der Landbevölkerung. Ergebnis: Menschen, die in sehr geräuscharmer Umgebung leben, hören nicht besser als Städter. Im Gegenteil, Ärzte fanden bei Ersteren zum Teil schwere Hörschäden. Grund: mangelndes Training beziehungsweise fehlende Gewöhnung des Gehörs, in Kombination mit der Vorliebe der Chinesen für selbst gebastelte Knallkörper: Beim Abfeuern sind die Ohren Belastungen von bis zu 170 Dezibel ausgesetzt. Das ist deutlich lauter, als den Start eines Düsenjets aus 25 Metern Entfernung mitzuerleben.

Ohren, die das ganze Jahr über nur Stille oder höchstens eine blökende Ziege kennen, sind von plötzlichen Knallen völlig überfordert. „Das ist vergleichbar mit einem Muskel. Wird der nicht benutzt, verkümmert er und versagt dann, wenn er mal gebraucht wird“, so Fleischer. Seine Schlussfolgerung: Das Ohr ist bis zu einem gewissen Grad trainierbar.

 

Seite 1 von 9

Gefahren fürs Gehör - Gefahren fürs Gehör

Hörprobleme vermeiden

Rezept des Tages
Matcha Latte mit Sojamilch
Bereiten Sie sich Ihren Matcha Latte zu Hause zu und genießen Sie die ... mehr
Partner
Männerfragen

Mitmachen
Gewinnspiele

GOLDEN TOAST ruft zum Kampf der Geschlechter auf

GOLDEN TOAST ruft zum Kampf der Geschlechter auf

Grillen ist Ihre Leidenschaft? Sie lieben den Geruch von gegrilltem Fleisch, Gemüse oder Fisch? Ihre Freunde beneiden Sie um Ihre Grill-Rezepte? Dann machen Sie mit beim großen GOLDEN TOAST Grill-Duell!

JETZT MITMACHEN

Urbane Laufworkshops der TK gewinnen

Die Techniker Krankenkasse verlost Urbane Laufworkshops in Berlin, Köln und München. Jetzt bewerben!

City-Hindernisläufe wie der Men's Health Urbanathlon erfordern Kraft, Ausdauer, Koordination und Technik. Die TK verlost Laufworkshops in Berlin, Köln und München. Jetzt bewerben!

JETZT MITMACHEN

Gewinnen Sie jetzt eine Reise nach Paris!

Invictus Award 2013

Gewinnen Sie die Teilnahme bei der diesjährigen Preisverleihung des Invictus Awards in Paris. Seien Sie live dabei, wenn der Sieger 2015 gekürt wird

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele
Umfragen

Mögen Sie Ihren Penis?

Mögen Sie Ihren Penis?

Zu groß, zu klein oder genau richtig? Wir wollen wissen, wie Sie zur Ihrem besten Stück stehen

JETZT MITMACHEN
alle Umfragen
Online-Tests

Wie hoch ist Ihr Penis-IQ?

OP bei Penisverbiegung

Alle reden immer nur darüber, wie lang er ist – aber wie schnell ist Ihr Penis? Und was kann er tragen? Unser Penis-Quiz macht Sie schlauer

JETZT MITMACHEN
alle Online-Tests
Spiele

Testen Sie Ihr Reaktionsvermögen

Und wie schnell reagieren Sie?

Wer so schnell sein will wie Lucky Luke, der muss trainieren – zum Beispiel mit unserem Reaktionstester

JETZT MITMACHEN
alle Spiele
Community
Blogs