Jetzt am Kiosk
iPad-Ausgabe

Selbsttest: Die Warnsignale Ihres Körpers

27.11.2007 , Autor:D. Webster/K. Thieme
© Men's Health 03/03

Eitelkeit kann Ihnen das Leben retten. Denn der Blick in den Spiegel verrät, wie gesund Sie sind

Vergrößerte Ansicht
Warnsignale: Lassen Sie Schmerzen nicht außer Acht- gehen Sie zum Arzt
Hören Sie auf die Warnsignale Ihres Körpers © Shutterstock
Seite drucken
Ø 2.8 | 442 Bewertungen

Teilen
Kommentare

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Männer hören nicht zu. Behaupten Frauen. Sie gucken auch nicht sehr genau hin. Behaupten wir. Selbst wenn es der eigene Körper ist, der ihnen etwas mitteilen möchte. Lassen Sie es nicht so weit kommen, dass Ihr Körper um Hilfe schreien muss. Schauen Sie sich gezielt an. Sollte eines der im Folgenden beschriebenen Signale auf Ihren Körper zutreffen, sollten Sie durch eine ärztliche Diagnose für Klarheit sorgen lassen.

Prüfen Sie Ihre Figur
Was Sie sehen: Sie haben kurze Beine und einen längeren Oberkörper.
Was es bedeuten könnte: Einer britischen Studie zufolge bekommen Menschen mit diesen Proportionen häufiger Herzprobleme. "Es besteht ein direkt proportionaler Zusammenhang zwischen Beinlänge und Herzerkrankungen", sagt Dr. George Davey Smith, Arzt an der Universität Bristol. "Wir haben 2 512 Männer 15 Jahre lang beobachtet. Für jeden Zentimeter, den ihre Beine kürzer sind als der Durchschnittswert für Männer mit gleicher Oberkörperlänge, steigt das Krankheitsrisiko um zehn Prozent."

Was Sie sehen: Ihre Taille ist breiter als Ihre Hüfte.
Was es bedeuten könnte: Für Männer ist das ein doppelter Fluch. Erstens tragen bauchlastige Männer ein höheres Risiko für Herzerkrankungen. Das liegt wohl daran, dass sich Fett am Bauch leichter von Stresshormonen mobilisieren lässt - also abgebaut und in den Blutkreislauf geschwemmt wird.

Der zweite Fluch: Wer einen Weihnachtsmann-Bauch hat, ist anfällig für Diabetes Typ 2. Bauchfett erhöht nämlich die Insulinresistenz, das heißt: "Es lässt das natürliche Insulin des Mannes weniger effektiv arbeiten", erklärt Dr. Christopher D. Saudek von der Johns Hopkins University. Man braucht also mehr Insulin, um Glucose aus dem Blut in die Zellen zu bekommen. Auf Dauer kann das zu einer Erschöpfung der Bauchspeicheldrüse führen - besonders bei einem faulen Lebensstil.

 

Seite 1 von 7
Rezept des Tages
Gebackene Eier im Spinatnest
Wieso mit der Eiersuche bis Ostern warten? Verstecken Sie einfach ein ...mehr
Community
Blogs
Mitmachen
Gewinnspiele

ASUS Transformer Book T100 zu gewinnen

ASUS Transformer Book T100 zu gewinnen

Der Osterhase bringt Ihnen dieses Jahr das ASUS Transformer Book T100! Gewinnen Sie mit etwas Glück den idealen Begleiter für einen aktiven Lifestyle

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele
Umfragen

Mögen Sie Ihren Penis?

Mögen Sie Ihren Penis?

Zu groß, zu klein oder genau richtig? Wir wollen wissen, wie Sie zur Ihrem besten Stück stehen

JETZT MITMACHEN
alle Umfragen
Online-Tests

Wie hoch ist Ihr Penis-IQ?

OP bei Penisverbiegung

Alle reden immer nur darüber, wie lang er ist – aber wie schnell ist Ihr Penis? Und was kann er tragen? Unser Penis-Quiz macht Sie schlauer

JETZT MITMACHEN
alle Online-Tests
Arztsuche

Arzt-Suche - Spezialisten in Ihrer Nähe

Schwerpunkt:
PLZ:


So funktioniert es
Powered by arzt-auskunft.de - Profisuche