Jetzt am Kiosk
E-Mag

Fleischesser aufgepasst: Rotes Fleisch erhöht Krebsgefahr

16.06.2009 , Autor:Marco Krahl
© MensHealth.de

Der tägliche Verzehr von mehr als 250 Gramm roten Fleisches steigert das Herzinfarktrisiko und die Krebsgefahr
Vergrößerte Ansicht
Krebs: Rotes Fleisch ist schädlich für die Gesundheit
Männer essen durchschnittlich 721 Gramm Fleisch pro Woche
Teilen
Kommentare

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Schlagworte

Ernährungstipps, Herzinfarkt, Krebs

Übermäßiger Verzehr von rotem Fleisch ist offenbar deutlich schädlicher für die Gesundheit als bislang bekannt war. Das berichtet Men's Health in der am 17. Juni erscheinenden Juli-Ausgabe unter Berufung auf das US-amerikanische National Institut of Health (NIH).

In einer Langzeitstudie stellte das Institut fest, dass der tägliche Verzehr von 250 Gramm rotem Fleisch das Risiko eines Krebstodes bei Männern um 22 Prozent und die Gefahr eines tödlichen Herzinfarktes um 27 Prozent erhöht. Bei Frauen erhöhte sich das Krebstodrisiko um 20 Prozent, die Infarkt- und Schlaganfallgefahr stieg sogar um 50 Prozent. Weißes Fleisch von Geflügel und Fisch hat dagegen keine derartig negativen Konsequenzen. Das NIH hatte für die Untersuchung das Ernährungsverhalten von mehr als einer halben Million Menschen zehn Jahre lang beobachtet.

Eine europäische Langzeitstudie zu Ernährung und Krebserkrankungen (EPIC) bestätigt den Selbstmord auf Raten durch rotes Fleisch von Rind, Schwein und Lamm dramatisch. Danach steigt das Darmkrebsrisiko schon um 49 Prozent, wenn man regelmäßig deutlich mehr als 490 Gramm pro Woche davon isst. Insbesondere Männer gönnen sich häufig mehr als die doppelte Menge: Eine vom Bundesministerium für Ernährung herausgegebene Verzehrstudie ermittelte einen Durchschnittswert von 721 Gramm Fleisch. Frauen essen dagegen mit 371 Gramm nur etwa die Hälfte dieser Ration.

Die Ursachen für die Schädlichkeit von rotem Fleisch sind von der Forschung noch nicht genau geklärt. Klar ist aber, dass ein gesunder Mix aus Fisch, Obst, Salat und Gemüse das Erkrankungsrisiko deutlich mindert.

Rezept des Tages
Pfirsich-Erdbeer-Shake mit Ingwer
Sommerlicher Milchshake mit scharfem Extra: Die Prise Ingwer sorgt für ... mehr
Männerfragen
Krebs durch Beta-Carotin?

Johannes Sattlberger, per E-Mail

Zur Antwort

Mitmachen
Gewinnspiele

Bartschneider von REMINGTON zu gewinnen

Bartschneider von REMINGTON zu gewinnen

REMINGTON Vakuum Bartschneider MB6550 zu gewinnen.Wir verlosen insgesamt 10 ultimative Styling-Geräte für saubere Grooming-Ergebnisse!

JETZT MITMACHEN

Testen Sie den ersten Gillette Offroad-Rasierer

Gillette BODY

Trend Körperrasur: Der neue Gillette BODY wurde speziell für das anspruchsvolle Terrain des männlichen Körpers entwickelt

JETZT MITMACHEN

head&shoulders und Gillette verlosen Pakete für Ihn

head&shoulders und Gillette verlosen Pakete für Ihn

head&shoulders und Gillette verlosen Männerpakete: Gewinnen Sie die anti-haarverlust Kollektion, die Gillette Fusion ProGlide Deutschland Edition und einen Sport Scheck-Gutschein im Wert von 100 Euro

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele
Umfragen

Mögen Sie Ihren Penis?

Mögen Sie Ihren Penis?

Zu groß, zu klein oder genau richtig? Wir wollen wissen, wie Sie zur Ihrem besten Stück stehen

JETZT MITMACHEN
alle Umfragen
Online-Tests

Wie hoch ist Ihr Penis-IQ?

OP bei Penisverbiegung

Alle reden immer nur darüber, wie lang er ist – aber wie schnell ist Ihr Penis? Und was kann er tragen? Unser Penis-Quiz macht Sie schlauer

JETZT MITMACHEN
alle Online-Tests
Community
Blogs
Arztsuche

Arzt-Suche - Spezialisten in Ihrer Nähe

Schwerpunkt:
PLZ:


So funktioniert es
Powered by arzt-auskunft.de - Profisuche