Jetzt am Kiosk
E-Mag
So hören Sie mit dem Rauchen auf

Woche 2Die erste Zeit ohne Rauch und Nikotin

26.06.2009 , Autor:Christopher Ost
© MensHealth.de

Mein Gesundheits-Gewissen und ich starten in die zweite Runde. Besser fühlen wir uns auch schon, wir zwei. Dass das Nicht-Rauchen dadurch leichter würde, ist ein Irrglaube
Vergrößerte Ansicht
Rauchfrei:
"Knick" hat's gemacht: Wer hätte gedacht, dass ich jemals so herzlos zu einer Zigarette sein könnte © Andrea Rüster
Teilen
Kommentare

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Tag 8

Heute morgen gnadenlos verschlafen, den Wecker habe ich einfach nicht gehört. Ob das mit der fehlenden Zigarette am Abend zuvor zusammenhängt?

Mich sucht bei meinen Suchtanfällen immer wieder die Frage heim: Werde ich jemals wieder wie ein Nichtraucher empfinden? Ich meine damit das Gefühl, dass eine Zigarette keinerlei Interesse und schon gar kein Begehren in mir auslöst. Dass sie mir einfach völig schnuppe ist, mich vielleicht sogar stört.

Ich habe von Schlaganfall-Patienten gelesen, die obwohl sie vorher Raucher waren, danach kein Verlangen nach Zigaretten mehr hatten. Es gibt angeblich einen Bereich im Gehirn, der für das Suchtempfinden nach Tabak zuständig ist. Nach dem Schlaganfall war dieser Bereich bei einigen Patienten deaktiviert.

Ich wünsche mir auch so etwas – also keinen Schlaganfall. Aber wenn es die Möglichkeit gäbe mit normalem Risiko eine Operation durchzuführen, die diesen Bereich in meinem Hirn ausschaltet, ich würde mich unters Messer legen. Dabei frage ich mich natürlich wieder: Auch wenn ich jetzt Jahre oder Jahrzehnte lang nicht rauche, wird die Sucht endgültig verschwinden? Vielleicht werde ich nur ein Raucher sein, der nicht raucht.

Tag 9

Gestern Abend war die Party, vor deren Rauch-Verlockungen ich mich schon gefürchtet hatte. Und tatsächlich: Rauchen wäre gut gewesen. Nicht nur das sehr leckere Essen machte mir weiteren Appetit, sondern auch die illustre Gesellschaft.

Was mich jedoch vom Rauchen ablenkte: Ein Pärchen, mit dem ich vor langer Zeit mal befreundet war. Beide rauchten an diesem Abend nicht, obwohl es damals eine ihrer Lieblingstätigkeiten zu sein schien. Sie beide sind furchtbar dick geworden. Er hatte schon immer etwas mehr auf den Rippen, hat aber seinen Hefe-Spoiler durch den Verzicht auf Zigaretten noch mal ordentlich getunt. Und sie ist auch ordentlich aus der Form geraten – oh Mann!

Davor habe ich echt Schiss! So in die Breite zu gehen, meine ich. Wie gut, dass ich mich wenigsten ab und zu bewege. Was das befreundete Pärchen von damals mit Sicherheit nicht tut.

Tag 10

Brötchen und Wurst kaufen, dann Frühstück und dann los um viel zu erledigen: Motorrad in die Werkstatt bringen, Theo will zum Helmlackierer und dann noch CDs kaufen. Dann muss ich noch zum Optiker, weil ich letztens aus Versehen eins auf die Brille bekommen habe und diese nun leicht verbogen ist.

Auf dem Rückweg noch zur Auto-Werkstatt, um dort Theos reparierten Wagen abzuholen. Das gute an dem vollgestopften Samstag ist, dass ich ganz viele verschiedene Sachen mache. So habe ich überhaupt nicht die Zeit und Lust auf eine Zigarette. Abends bin ich nämlich nur noch kaputt und will mich ausruhen. Ohne Kippe.

Tag 11

Ich muss heute das Layout für die Zeitschrift der Pfadfinder machen, bei denen ich früher aktiv war. Es läuft ganz gut, aber nach einiger Zeit vermisse ich meine Lieblingstätigkeit dabei: das Rauchen.

Wie gut hat das immer getan, mich mit einer Zigarette zu belohnen, wenn ich mal wieder einen Artikel oder eine Doppelseite fertig gelayoutet hatte. Oh Mann war das gut!

Dieses Innehalten, zur Ruhe kommen zwischendurch und auch in Ruhe das bisher Geschaffte zu begutachten. Ich bin kurz davor mir eine zu drehen und anzustecken. Warum ich es dann lasse, weiß ich gar nicht.

Tag 12

Ich habe mal wieder meine Karotten dabei, die ich mir inzwischen massenhaft reinziehe. Manchmal knabbere ich sogar mehrere hintereinander. Die Vitamine werden wohl bald als Beulen aus meiner Haut rauswachsen – in orange, versteht sich.

Tag 13

Die Nacht war grausam kurz, denn um 4 Uhr war Aufstehen und zum Flughafen fahren angesagt. Dienstag ist nunmal Volontär-Training-Tag. Mittags gehen wir Volos wie immer Espresso trinken und Ebenfalls-Volontärin Anna sagt mir, es sei nun schon komisch, dass ich nicht mehr rauche.

Na toll. Soll ich mich wieder fühlen wie früher? Als alle meine Kumpels mir ins Gesicht sagten, dass es mir ja nun überhaupt nicht stehe, Nichtraucher zu sein. Ich sei nun mal Raucher und die Zigarette gehöre zu mir, sagten sie unisono. Wie hätte ich es da auch schaffen sollen mit dem Aufhören?

Dieses Gefühl habe ich also, wenn Anna mein Nichtrauchen komisch findet. Was mir dienstags gefällt: Den Mit-Volontär und eigentlich Nichtraucher Michael zu piesacken, weil er momentan raucht. Obwohl ich ihn als Nichtraucher kennengelernt habe. Da kann ich mich tatsächlich ein wenig stolz fühlen, nicht mehr zu rauchen.

Tag 14

Kippen, Kippen, Kippen. Ich brauche Kippen!


Seite 34 von 46
Rezept des Tages
Auberginen-Ricotta-Lasagne
Gemüse – wie die Aubergine – ist abwechslungsreicher, als viele denke ... mehr
Mitmachen
Gewinnspiele

Laufoutfit von NEW BALANCE gewinnen

New Balance verlost ein Running-Outfit mit Shirt, Jacke und Hose

So starten Sie perfekt ausgestattet in den Laufherbst: New Balance verlost ein Running-Outfit mit Shirt, Jacke und Hose

JETZT MITMACHEN

Bear Grylls Hörbuch inklusive MP3-Player zu gewinnen

Random House Audio verlost 3x den Transcend Outdoor MP3-Player inklusive Bear Grylls Hörbuch

Gewinnen Sie das Survival Hörbuch von Bear Grylls, vorinstalliert auf einem Outdoor erprobten MP3-Player mit Fitness-Tracker und wecken Sie den Abenteurer in sich

JETZT MITMACHEN

Invictus-Duftset zu gewinnen

Invictus-Duftset von Paco Rabanne zu gewinnen

Einzigartig, sinnlich, frisch. Invictus ist der neue Duft von Paco Rabanne. Wir verlosen jeden Monat ein Duftset für echte Siegertypen

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele
Umfragen

Mögen Sie Ihren Penis?

Mögen Sie Ihren Penis?

Zu groß, zu klein oder genau richtig? Wir wollen wissen, wie Sie zur Ihrem besten Stück stehen

JETZT MITMACHEN
alle Umfragen
Online-Tests

Wie hoch ist Ihr Penis-IQ?

OP bei Penisverbiegung

Alle reden immer nur darüber, wie lang er ist – aber wie schnell ist Ihr Penis? Und was kann er tragen? Unser Penis-Quiz macht Sie schlauer

JETZT MITMACHEN
alle Online-Tests
Community
Blogs
Arztsuche

Arzt-Suche - Spezialisten in Ihrer Nähe

Schwerpunkt:
PLZ:


So funktioniert es
Powered by arzt-auskunft.de - Profisuche