Jetzt am Kiosk
E-Mag
 So klappt's mit dem Nikotinentzug und Nichtrauchen
So klappt's mit dem Nikotinentzug und Nichtrauchen ©

Methoden und Hilfe zur Tabakentwöhnung So klappts mit dem Nikotinentzug und Nichtrauchen

Ein Nikotinentzug kann lang und schwer werden. Wir sagen Ihnen, wie es mit dem Nikotinentzug klappt. Denn die Nikotinsucht zu bekämpfen ist für so manchen Raucher eine Lebensaufgabe. Daher versuchen wir Ihnen dabei zu helfen, die Nikotinsucht so einfach und schnell wie möglich zu bekämpfen.

Es wird häufig über die verschiedenen Methoden des Nikotinentzugs diskutiert. Wir sagen Ihnen welche Methoden des Nikotinentzugs es gibt und welche Methode für Sie den meisten Erfolg auf dem Weg zum Nikotinentzug verspricht.

Gerade wenn Sie langjähriger oder intensiver Raucher waren, kommt es in den ersten Wochen häufig zu Nikotin-Entzugserscheinungen. Viele Raucher helfen sich mit Nikotin-Pflastern oder Nikotin-Kaugummis gegen die Nikotin Entzugserscheinungen. Diese können zwar helfen, haben aber häufig auch selber einige nicht zu vernachlässigende Nebenwirkungen. Viele Krankenkassen bieten mehrwöchige Programme zur Nikotinentwöhnung an. Allerdings ist die Erfolgsquote bei einer langsamen Nikotinentwöhnung nicht besonders hoch. Versuchen Sie es besser mit der Schlusspunkt-Methode, so hat es ein Großteil der Ex-Raucher mit der Nikotinentwöhnung geschafft.

Beispiele für Nikotin-Entwöhnungs-Methoden

Das Nikotin-Kaugummi hilft Rauchern, die in unregelmäßigen Abständen zur Zigarette greifen. Diese Raucher können dann zunächste das Nikotin-Kaugummi im Mund zu haben und die Nikotinmenge langsam dosieren. Das Nikotin-Kaugummi gibt es in zwei Stärken (2 und 4mg Nikotin)

Das Nikotin-Spray hilft bei akutem Nikotin-Verlangen in den ersten Tagen nach dem Entzug. Dabei wird das Nikotin-Spray direkt in die Nase gesprüht und wirkt daher sofort. Nebenwirkungen des Nikotin-Sprays sind allerdings häufig tränende Augen, Niesen oder Husten.

Nikotinentzug:

Rauch-EntzugMittel für den Rauchentzug

Kleben, kauen, sprühen, schlucken – was lässt Sie Ihre Glimmstängel endlich vergessen? Hier ein paar Mittel für den Nikotinentzug mehr...

Medikamentöse Hilfe beim Nikotinentzug:

Räuchermännchen ade!Medikamentöse Hilfe beim Nikotinentzug

Medikamentöse Hilfe beim Nikotinentzug gibt es schon jetzt. Sie haben die Auswahl zwischen den folgenden Hilfsmitteln mehr...

Aktuell
Rauchstopp: Wer mit Nikotinersatz vom Glimmstängel loskommen will, lebt gefährlich

Nikotinsucht Rauchstopp-Pillen extrem gefährlich

Depression und Selbstmord: Studie zeigt, dass Medikamente gegen die Zigarettensucht offenbar alles andere als harmlos sind mehr...

Zigarettenentzug furchtlos: Zigarettenentzug macht furchlos

Tabakentwöhnung Zigarettenentzug macht furchtlos

Der Vezicht auf Tabak und Zigaretten legt das Furchtzentrum im Gehirn lahm. Schockblider auf Zigarettenschachteln verlieren dadurch ihre Wirkung mehr...

Rauchen: Die beiden Glimmstängel im Vergleich

Nikotinentwöhnung Mit E-Zigarette zum Nichtraucher

Wer elektronisch raucht, soll seinen Nikotinverbrauch bedeutend mindern oder gar vollkommen einstellen können mehr...

Rauch-Stopp: Nichtraucherpillen hemmen das Verlangen

Anti-Nikotin-Effekt Nichtraucherpillen hemmen das Verlangen

Die Antiraucher-Wirkstoffe Bupropion und Vareniclin lassen Raucher schwächer auf Nikotinreize reagieren mehr...

Nikotin: Nikotin wirkt schon auf der Zunge

Nikotinabhängigkeit Die Sucht entsteht im Mund

Anders als bisher angenommen wirkt Nikotin nicht erst im Gehirn, sondern bereits auf der Zunge mehr...

Sponsored Section
Specials
Rauchen aufhören: Hören Sie von einem auf den anderen Tag auf

Nikotin-Stopper 5 schnelle Tipps, um mit dem Rauchen aufhören

Wir haben die besten Tipps für alle, die 2014 für immer mit dem Rauchen aufhören wollen mehr...

Mit dem Rauchen aufhören: Der Rauch-Stopp-Guide

Nichtraucher werden Endlich mit dem Rauchen aufhören!

Als Raucher hat man's zunehmend schwer – hier erfahren Sie, wie Sie dauerhaft Nichtraucher werden können mehr...

Rauchstopp: SMS hilft Rauchern aufzuhören

Rauchstopp SMS hilft Rauchern aufzuhören

Wer eine SMS mit gutem Zuspruch erhält, dem fällt es leichter mit dem Rauchen aufzuhören mehr...

Selbsthilfe:

Selbsthilfe Gesundheitstipps von A bis Z

Helfen Sie sich selbst – Netzrecherche, Selbsttests und 320 Tipps für mehr als 80 häufige Beschwerden mehr...

Rauchstopp:

Erfahrungsbericht Mit dem Rauchen aufgehört, von einem Tag auf den anderen

Nils Raucht seit dem 28.08.2003 nicht mehr. Und zu seiner eigenen Verwunderung, verkraftet er das Nichtraucher-Dasein sehr gut. mehr...

Männerfragen
Kräuterzigaretten: Sind Kräuterzigaretten eine gesunde Alternative?

Sind Kräuterzigaretten unbedenklich?

Nein, alle Arten von Glimmstängeln sind krebserregend. Zwar enthält die Kräuterfluppe kein Nikoti... mehr...

Tablettensucht: Die häufige Einnahme von Paracetamol kann zu einer Überdosis führen

Was tun gegen Tablettensucht?

Nur mit professioneller Hilfe! Nehmen Sie schleunigst Kontakt mit einem Mediziner auf, der sich mit ... mehr...

Schnupftabak: Wie schädlich ist Schnupftabak?

Wie schädlich ist Schnupftabak?

Ein klares Ja. Die Schadstoffe des Tabaks, die so genannten Nitrosamine, gelangen nämlich auch dann... mehr...

Gelegenheitsraucher: Zigaretten nur bei Bedarf: Gibt es wirklich Gelegenheitsraucher?

Gelegenheitsraucher – gibt's das?

Ein bisschen rauchen gibt es nicht! Zwar existieren Studien, die behaupten, zwei bis drei Zigaretten... mehr...

Schnupftabak: Schnupfen statt paffen?

Schnupfen statt paffen?

Von einer gesunden Variante des Nikotingenusses können Sie leider auch beim Schnupftabak nicht ausg... mehr...

Rezept des Tages
Kiwi-Eis am Stiel
Das sieht nicht nur wahnsinnig lecker aus, dieses Dessert ist auch noc ... mehr
Partner
Männerfragen