Jetzt am Kiosk
E-Mag

HormoneFreundlichkeit ist Sache der Gene

18.04.2012 , Autor:Linda Babst © MensHealth.de

Ob nun Miesepeter oder Ausbund an Freundlichkeit – wie wir gestrickt sind, hängt mit den Hormonen und unserer DNA zusammen

Vergrößerte Ansicht
Hormone: Netter Typ oder Miesepeter? Eine Frage der Hormone ...
Ob netter Typ oder Miesepeter – darüber entscheiden offenbar auch die Hormone in unserem Körper © Shutterstock
Themenseiten
Hormone

Wenn Sie sich das nächste Mal über Ihren unfreundlichen Nachbarn aufregen – stopp! Der Arme ist offenbar lediglich das Opfer seiner Hormone. Eine Studie der Universitäten Buffalo und Kalifornien hat nämlich ergeben, dass unser soziales Verhalten maßgeblich davon abhängt, ob wir über genügend Rezeptoren in unserem Gehirn verfügen, an die die beiden Hormone Oxytocin und Vasopressin andocken können. Und das wiederum hängt mit unseren Genen zusammen.

Vor allem der Botenstoff Oxytocin (auch als "Kuschelhormon" bekannt) hat in zahlreichen Studien in der Vergangenheit gezeigt, dass er stark mit Gefühlen wie Liebe, Ruhe oder Vertrauen in Verbindung steht.

Rund 700 Probanden wurden von den Wissenschaftlern befragt, wie ihre Einstellung gegenüber anderen Menschen, sozialen Pflichten, der Welt generell oder wohltätigen Aktionen sei. Außerdem bestimmte man die Zahl ihrer Rezeptoren für die beiden Hormone anhand einer DNA-Probe.

Das Ergebnis: Wer viel Oxytocin und Vasopressin intus hatte, war sanftmütiger, engagierte sich häufiger sozial und war der Welt und den Mitmenschen gegenüber schlichtweg aufgeschlossener.

Rezept des Tages
Vegane Carob-Sterne mit Gojibeeren
Vorteil dieser leckeren Carob-Sterne: Unter 42 Grad gebacken, bleiben ... mehr
Männerfragen

Mitmachen
Gewinnspiele

Wochenende in Berlin zu gewinnen

Wochenende in Berlin zu gewinnen

Berlin exklusiv: Die NH Hotel Group verlost ein verlängertes Wochenende in der deutschen Hauptstadt!

JETZT MITMACHEN

10 Monatsrationen Airwaves gewinnen!

Skistar und Airwaves-Botschafter Felix Neureuther startet mit Rhythmus in die neue Saison

Skistar Felix Neureuther startet mit Rhythmus in die neue Saison. Und Sie können mit etwas Glück mit 1 von 10 Monatsrationen Airwaves durchatmen und durchstarten

JETZT MITMACHEN

Invictus-Duftset zu gewinnen

Invictus-Duftset von Paco Rabanne zu gewinnen

Einzigartig, sinnlich, frisch. Invictus ist der neue Duft von Paco Rabanne. Wir verlosen jeden Monat ein Duftset für echte Siegertypen

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele
Umfragen

Mögen Sie Ihren Penis?

Mögen Sie Ihren Penis?

Zu groß, zu klein oder genau richtig? Wir wollen wissen, wie Sie zur Ihrem besten Stück stehen

JETZT MITMACHEN
alle Umfragen
Online-Tests

Wie hoch ist Ihr Penis-IQ?

OP bei Penisverbiegung

Alle reden immer nur darüber, wie lang er ist – aber wie schnell ist Ihr Penis? Und was kann er tragen? Unser Penis-Quiz macht Sie schlauer

JETZT MITMACHEN
alle Online-Tests
Community
Blogs
Arztsuche

Arzt-Suche - Spezialisten in Ihrer Nähe

Schwerpunkt:
PLZ:


So funktioniert es
Powered by arzt-auskunft.de - Profisuche

Hormone: Freundlichkeit ist Sache der Gene - Men's Health
Jetzt am Kiosk
E-Mag

HormoneFreundlichkeit ist Sache der Gene

18.04.2012 , Autor:Linda Babst © MensHealth.de

Ob nun Miesepeter oder Ausbund an Freundlichkeit – wie wir gestrickt sind, hängt mit den Hormonen und unserer DNA zusammen

Vergrößerte Ansicht
Hormone: Netter Typ oder Miesepeter? Eine Frage der Hormone ...
Ob netter Typ oder Miesepeter – darüber entscheiden offenbar auch die Hormone in unserem Körper © Shutterstock
Themenseiten
Hormone