Jetzt am Kiosk
iPad-Ausgabe

Den Kick optimieren: Kaffee richtig trinken

05.10.2005 , Autor: Kirsten Segler
© MensHealth.de

Wenn es geht, trinken Sie etwas anderes als Kaffee. Und falls doch, dann trinken Sie ihn richtig

Vergrößerte Ansicht
Wellness: Kaffee: Mag ein Hoch erzeugen, verursacht aber dafür ein um so größeres Tief
Statt Kaffee lieber eine Mütze Schlaf
Seite drucken
Ø 3.1 | 239 Bewertungen

Teilen
Kommentare

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Schlagworte

Kaffee

Den Kick optimieren „Um Koffein optimal zu nutzen, trinken Sie den Kaffee vor einem kurzen Nickerchen“, so Schlafforscher Professor Jürgen Zulley aus Regensburg. Seine Wirkung setzt nämlich erst 30 Minuten später ein – also dann, wenn es eigentlich schon wieder rundgehen soll.

Ohne Kaffee durchs Tief: Greifen Sie lieber nicht zu Kaffee, falls Sie gegen Mittag müde werden. Damit lässt sich das Tief zwar abflachen, doch auch das nachfolgende Hoch fällt schwächer aus. „Ruhen Sie sich lieber wirklich aus, dann haben Sie am Nachmittag noch mal fast so viel Power wie am Vormittag“, erklärt Dr. Verena Steiner (explorative.ch). Ideal ist ein Nickerchen. Alternativen: zurücklehnen und träumen oder spazieren gehen.


Seite 17 von 30
Rezept des Tages
Basisrezept: Rote Grütze
Rote Grütze mit einem Schuss Vanillesoße - der norddeutsche Dessert-Kl ... mehr
Community
Blogs
Mitmachen
Gewinnspiele

ASUS Transformer Book T100 zu gewinnen

ASUS Transformer Book T100 zu gewinnen

Der Osterhase bringt Ihnen dieses Jahr das ASUS Transformer Book T100! Gewinnen Sie mit etwas Glück den idealen Begleiter für einen aktiven Lifestyle

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele
Umfragen

Wie viele Sünden sind erlaubt?

Wie viele Sünden sind erlaubt?

Pornos, Alkohol, Fast Food - keines davon sollten Sie grenzenlos konsumieren. Aber in der richtigen Dosierung sind manche Laster sogar gesund. Haben Sie Ihre Schwächen im Griff? Machen Sie mit bei unserer Umfrage, und wir verraten es Ihnen!

JETZT MITMACHEN
alle Umfragen
Online-Tests

Mann oder Mamas Liebling?

Test: Mann oder Mamas Liebling oder nur Erbe?

Sie ist zwar die Beste – aber sollte Mutti auch die wichtigste Frau in Ihrem Leben sein? Finden Sie anhand unseres Tests heraus, ob Sie eine zu enge Mutter-Sohn-Bindung pflegen

JETZT MITMACHEN
alle Online-Tests