Jetzt am Kiosk
E-Mag
100 Ratschläge zum Durchstraten

Küchen-Tricks10 Tipps, wie Sie schneller kochen

22.12.2008 , Autor:Sandra Spintie © Men's Health

Wer sagt denn, Männer könnten nicht kochen? Mit diesen Tricks zaubern Sie schneller ein leckeres Mahl als Ihre Liebste

Vergrößerte Ansicht
Kochen: Zu zweit macht kochen mehr Spaß
Wer die Men's Health-Kochtipps kennt, beeindruckt die Frauen © Shutterstock
  1. Entweder Gas- oder Induktionsherd: "Beide Methoden sorgen für schnelles und punktgenaues Erhitzen", sagt Ulrich Heimann, Sternekoch im Intercontinental-Resort in Berchtesgaden. Beim Induktionskochen wird die Hitze im Kochtopf erzeugt. Das reduziert im Vergleich zum herkömmlichen Elektroherd die Energiekosten um ungefähr 10 Prozent. Sie benötigen allerdings ein spezielles, magnetisches Kochgeschirr.
  2. Ruck, Zuck kochendes Wasser: "Bringen Sie Nudelwasser mit einem Wasserkocher auf Betriebstemperatur", rät der Dortmunder Sternekoch Heiko Antoniewicz. Auch wenn Sie dafür mehrmals den Behälter auffüllen müssen: Es geht so schneller, als das Wasser im Topf zu erhitzen.
  3. Garen Sie im Backofen: "Braten Sie ein 2 Zentimeter dickes Steak von jeder Seite nur 15 Sekunden scharf an und garen Sie es zehn Minuten lang bei 120 Grad im Backofen", empfiehlt Antoniewicz. Dann bleiben die Kochplatten auf dem Herd frei, und sie können sich parallel um Beilagen oder Nachtisch kümmern.
  4. Essen Sie ein Steak: Wenn Sie ein gutes Stück Fleisch auf dem Teller haben möchten, entscheiden Sie sich am besten für ein Steak. "Das ist dünn und schnell gemacht", sagt Heimann. "Große, dicke Fleischstücke sollten Sie nicht klein schneiden, sonst verlieren sie zu viel Flüssigkeit und werden zäh", ergänzt der Experte.
  5. Elektrische Haushaltshilfe: Leisten Sie sich eine Universal-Küchenmaschine, die Ihnen dort die Arbeit abnimmt – beispielsweise, indem sie Lebensmittel zerkleinert, püriert, rührt oder knetet. Gute Geräte gibt es bereits ab 250 Euro. Der Preis spielt bei Ihnen keine Rolle? Dann wählen Sie den Thermomix TM 31 von Vorwerk (zirka 1000 Euro) – der kann außerdem wiegen, kochen, mahlen, schroten und mit Dampf garen.
  6. Machen Sie sich Nudeln: "Pasta ist vielseitig und schnell zubereitet", sagt der Fachmann. Mit frischen Nudeln aus der Kühltheke sparen Sie noch einmal Zeit. Etwas Parmesan, Olivenöl und Pfeffer dazu – fertig!
  7. Salzstreuer bereithalten: Salzen Sie Gemüse schon beim Anbraten, dadurch wird ihm gleich die Flüssigkeit entzogen. "So dünsten Sie das Gemüse, und das Grünzeug brennt auch nicht so rasch an", sagt Antoniewicz. Geben Sie falls nötig einen Schuss Wasser dazu und legen Sie den Deckel auf die Pfanne. So wird Gemüse schneller heiß, auch wenn Sie es nur aufwärmen wollen.
  8. Verwenden Sie tiefgefrorenes Gemüse: Dann sparen Sie sich auch das Waschen und Schneiden. Empfehlenswertes, fertig portioniertes Tiefkühlgemüse: Erbsen, Brokkoli, Lauch und Spinat. Weniger gut geeignet: Karotten, Kohlrabi und Pilze. "Tiefgefrorenes Gemüse ist zudem meist vitaminreicher als frische Ware", sagt Heimann. Der Grund: Gemüse in der Tiefkühlvariante wird bei optimalem Reifegrad geerntet und schockgefroren, frisches Gemüse muss noch transportiert und gegebenenfalls zwischengelagert werden.
  9. Erst das Rezept lesen, dann loslegen: Oder lernen Sie die Zubereitungsanleitung auswendig. So vermeiden Sie Fehler, die viel Zeit kosten können – und Sie müssen während des Kochens nicht die Frau Mama anrufen, um zu fragen: "Mutti, wie ging das noch mal?"
  10. Kochen Sie im voraus: "So können Sie etwa Salatdressing in größeren Mengen zubereiten und sich einen kleinen Vorrat anlegen. Vinaigrette aus Essig und Öl hält sich locker eine Woche", sagt Starkoch Heimann. Auch ein Rührteig für Marmor- oder Apfelkuchen lässt sich problemlos vorbereiten. Frieren Sie ihn in der Backform ein. "Wenn sich Blitzbesuch ansagt und es schnell gehen muss, lassen Sie den Teig nur noch kurz antauen und schieben die Form in den Backofen", so Heimann.
Rezept des Tages
Leichte Maronensuppe
Maronen dürfen in Herbst und Winter auf Ihrem Speiseplan nicht fehlen! ... mehr
Mitmachen
Gewinnspiele

10 Monatsrationen Airwaves gewinnen!

Skistar und Airwaves-Botschafter Felix Neureuther startet mit Rhythmus in die neue Saison

Skistar Felix Neureuther startet mit Rhythmus in die neue Saison. Und Sie können mit etwas Glück mit 1 von 10 Monatsrationen Airwaves durchatmen und durchstarten

JETZT MITMACHEN

Invictus-Duftset zu gewinnen

Invictus-Duftset von Paco Rabanne zu gewinnen

Einzigartig, sinnlich, frisch. Invictus ist der neue Duft von Paco Rabanne. Wir verlosen jeden Monat ein Duftset für echte Siegertypen

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele
Umfragen

Wollen Sie aufs Cover?

Wollen Sie aufs Cover?

Ihr Sixpack ist nicht nur für die Ladies? Beim Anblick unserer Cover-Boys können Sie nur müde lächeln, denn da gehören Sie hin? Und was tun Sie dafür?

JETZT MITMACHEN
alle Umfragen
Online-Tests

Mann oder Mamas Liebling?

Test: Mann oder Mamas Liebling oder nur Erbe?

Sie ist zwar die Beste – aber sollte Mutti auch die wichtigste Frau in Ihrem Leben sein? Finden Sie anhand unseres Tests heraus, ob Sie eine zu enge Mutter-Sohn-Bindung pflegen

JETZT MITMACHEN
alle Online-Tests