[x] schliessen
Jetzt am Kiosk
E-Mag

MensHealth.de Erotik: Best of Aktfotografie

10.10.2012 , Autor:Andreas Bernhardt
© MensHealth.de

12 Jahre Men's Health: Die Best-of-Erotikgalerie plus eine Menge neuer prickelnder Aktfotografien
1 / 43 |

Signal 1 – Sie hat ein Hobby

Wie gut ist die Frau im Bett? 13 entscheidende Signale, die Ihnen sagen, ob Sie mit der Neuen ein richtiges Donnerwetter erleben – plus Aktfotografie


Treffpunkt fürs erste Date: Sonntag, 6.30 Uhr, Flohmarkt. Der Vorschlag kommt von ihr. Wir empfehlen: hin da! Hinter einem Hobby verbirgt sich die Fähigkeit, sich auf etwas konzentrieren zu können. Und wer das kann, verhält sich auch im Bett so. „Die weibliche Lust ist sehr störanfällig. Nicht selten denken Frauen beim Sex ans Einkaufen, lassen sich nicht fallen. Lustvolle Frauen beherrschen diese Kunst. Sie genießen den Augenblick“, sagt Dr. Jakob Pastötter von der American Academy of Clinical Sexologists in Florida. Bei der Sammelsucht schüttet der Körper außerdem Dopamin aus. Das Hormon intensiviert Orgasmen.

SAGEN SIE IHRE MEINUNG
Was macht eine gute Frau im Bett aus?

2 / 43 |

Signal 2 – Sie mag Cappuccinoeis besonders gern

Frauen, die Eis mit Kaffeearoma lieben, sind zwar häufig ein bisschen dramatisch, dafür jedoch heißblütiger. Zu diesem Ergebnis kommt der Neurologe Dr. Alan Hirsch aus Chicago. Er hat bei 720 Personen den Zusammenhang zwischen geschmacklichen Vorlieben und der Zufriedenheit in den Partnerschaften untersucht. Sollte auch Erdbeer zu den Lieblings-Eissorten Ihrer Neuen gehören, ziehen Sie sich warm an! Die Kombination aus Kaffee- und Erdbeer-Fanatikerin verspricht extrem viel Sex.

SAGEN SIE IHRE MEINUNG
Was macht eine gute Frau im Bett aus?

3 / 43 |

Signal 3 – Sie hat Abitur

Selbstverständlich ist Intelligenz kein Lustgarant, doch da ist ein Zusammenhang. „Empirisch gesehen haben Abiturientinnen zwar später Sex als Mädchen mit niedrigeren Schulabschlüssen, aber kluge Frauen haben eher die Chance sich Wissen anzueignen, beispielsweise durch Ratgeber – und davon machen sie auch Gebrauch“, erklärt Sexologe Pastötter. Hier ist die Kommunikation der Schlüssel zum Glück. Nur wer über seine Wünsche spricht, kann sie auch realisieren. „Beiden Partnern muss die Lust des anderen wichtig sein. Durch Fragen, was und wie man es im Bett besonders mag, kann ein sich ein befriedigendes Sexleben entwickeln.“

SAGEN SIE IHRE MEINUNG
Was macht eine gute Frau im Bett aus?

4 / 43 |

Signal 4 – Sie scheut keine Entscheidungen

Ob Restaurant oder Kino, Ihre Neue hat kein Problem damit Entscheidungen zu treffen. Gut so! Frauen, die wissen, was sie wollen, haben nämlich mehr Spaß in den Federn. Passivität dagegen ist ein Anzeichen, dass sich beim Sex vor allem eines schnell breit macht: Langeweile.

SAGEN SIE IHRE MEINUNG
Was macht eine gute Frau im Bett aus?

5 / 43 |

Signal 5 – Sie redet so wie Sie

Gleich und gleich gesellt sich gern, auch im Bett. Michael Cunningham, Professor für soziale Psychologie an der Universität Louisville, weiß, wie Sie Gemeinsamkeiten am besten ermitteln können: Sprechen Sie mit der Frau. „Sind Sprechtempo und Wortwahl ähnlich, harmonieren Menschen auch sexuell.“

SAGEN SIE IHRE MEINUNG
Was macht eine gute Frau im Bett aus?

6 / 43 |

Signal 6 – Sie ist nicht mehr 20

„Junge Frauen sind häufig nicht entspannt genug, um einen Orgasmus zu kriegen“, weiß die Anthropologin Helen Fisher von der Rutgers University in New Jersey. Anders sieht es bei reifen Frauen aus. Die sind oft aktiver und auch raffinierter.

SAGEN SIE IHRE MEINUNG
Was macht eine gute Frau im Bett aus?

7 / 43 |

Signal 7 – Sie ist erfolgreich

Der beste Hinweis, dass sie gut im Bett ist: Sie hat Erfolg. Das gibt ihr Selbstzufriedenheit. Heißblütige Frauen geißeln sich nicht mit Lustkillern wie Selbstzweifeln, im Vordergrund steht der Lustgewinn.

SAGEN SIE IHRE MEINUNG
Was macht eine gute Frau im Bett aus?

8 / 43 |

Signal 8 – Sie masturbiert

Selbstbefriedigung ist für lustvolle Frauen keine Notlösung, sondern der zweite Weg. „Nur wer seinen Körper genau kennt, weiß, was ihm Freude bereitet“, sagt Neurologe Hirsch.

SAGEN SIE IHRE MEINUNG
Was macht eine gute Frau im Bett aus?

9 / 43 |

Signal 9 – Sie nimmt die Antibaby-Pille nicht

Die Pille dämpft die Lust auf Sex, weil sie dem weiblichen Körper eine Schwangerschaft vorgaukelt. Besser ist da die Spirale.

SAGEN SIE IHRE MEINUNG
Was macht eine gute Frau im Bett aus?

10 / 43 |

Signal 10 – Sie ist eine kleine Egoistin

Wird aus der Schmuse- eine Raubkatze, wenn sie ihren Wünschen Nachdruck verleiht? Wunderbar! Ein bisschen Egoismus auf dem Laken begünstigt nämlich ekstatische Höhenflüge. Wie heißt’s so schön: Wenn jeder an sich denkt, ist an alle gedacht.

SAGEN SIE IHRE MEINUNG
Was macht eine gute Frau im Bett aus?

11 / 43 | - © Max Masters

Signal 11 – Sie liebt Steaks

Sie bestellt Wasser und Salat ohne Dressing? Viel Spaß! Nur wer mal über die Stränge schlägt, kann auch im Bett ausschweifend genießen.

SAGEN SIE IHRE MEINUNG
Was macht eine gute Frau im Bett aus?

12 / 43 |

Signal 12 – Sie ist nicht fürsorglich

Je besorgter eine Frau, desto höher ihr Progesteron-Spiegel. Dann leidet sie zwar immer brav mit Ihnen, Leidenschaft bleibt aber auf der Strecke, denn Progesteron senkt die Libido, schwächt Empfindungen ab.

SAGEN SIE IHRE MEINUNG
Was macht eine gute Frau im Bett aus?

13 / 43 |

Signal 13 – Sie mag Abenteuer

Kein Meer ist ihr zu tief, kein Berg ist zu hoch. Die Konsequenz daraus: Sie ist mutig im Bett, denn gefährliche Situationen lösen bei Menschen auch sexuelle Lust aus. Sexperte Pastötter: „Sinnesfreude gepaart mit Selbstbewusstsein spricht klar für eine leidenschaftliche Frau.“

SAGEN SIE IHRE MEINUNG
Was macht eine gute Frau im Bett aus?

14 / 43 |

Strategie – Und wie begeistert man (sexhungrige) Frauen?

Haltung: Frauen sehen Sie nicht nur als Lover, sondern auch als potenziellen Ehemann. Strahlen Sie Selbstbewusstsein aus.
Individualismus: "In einer Gruppe sind Männer oft kindisch", erklärt Anthropologin Helen Fisher. Wer Frauen kennen lernen will, zieht ohne Kumpels los.
Interpretation: Lernen Sie Signale zu deuten. "Oft macht die Frau den ersten Schritt, indem sie lächelt", so Fisher. Sie bestimmen, wie’s dann weitergeht.
Test: Frauen testen Männer um zu sehen, wie zuvorkommend sie sind. Seien Sie also nicht nur zu ihr, sondern auch zu der Bedienung nett.

SAGEN SIE IHRE MEINUNG
Was macht eine gute Frau im Bett aus?

15 / 43 |

Helden für jede Situation – Superman

Nun wissen Sie etwas über die Signale der Frauen. Es ist jetzt an Ihnen zu reagieren. Denn Frauen wollen einen Superhelden an ihrer Seite: Zorro, Superman, Rocky – je nach Situation ...


Der Retter

Wann er gebraucht: wird Wenn Männerwissen gefragt ist und die Dame keine Zeit und keine Lust hat es sich anzueignen. Wenn also kurz vor ihrem Mädelsabend der Föhn nicht funktioniert. Wenn morgens vor ihrem Termin der Wagen nicht anspringt. Wenn der Besuch der Eltern ansteht und sich die Gästecouch nicht aufklappen lässt. Gehen Sie hin, betrachten Sie das Problem und tun Sie dann, was ein Mann tun muss. Lassen Sie sich feiern und hängen Sie das rote Cape hinterher schnell wieder in den Schrank.

Wann er fehl am Platz ist: Wenn Sie merken, dass sie es selbst hinbekommen will. Nichts ist aufdringlicher als ungewollte Hilfe. Sehr oft geht es ihr auf die Nerven, dass es Dinge gibt, die Sie besser können. Das geht Ihnen umgekehrt ja auch so (nein, natürlich nicht beim Stricken). Lassen Sie die Gute einfach mal ein bisschen herumprobieren, geben Sie ihr höchstens einen kleinen Tipp und verdrücken Sie sich danach. Spielen Sie den „Invisible Man“. Hat sie es geschafft, hängen Sie ihr das Cape um und feiern mit ihr.

SAGEN SIE IHRE MEINUNG
Belästigung, Autopanne, Liebeskummer? Wann greifen Sie ein?

16 / 43 |

Rocky Balboa – der Schläger

Wann er gebraucht wird: Wenn ein Typ Ihrer Liebsten ruppig einen Tanz aufzwängt. Gehen Sie hin und sagen Sie: „Ich tanze mit der Dame!“ Wird der Kerl patzig, schieben Sie Ihre Begleiterin hinter sich und sagen ihr, sie soll mit dem Handy die 110 anrufen. Lassen Sie ihm den ersten Schlag (unser Tipp: Mit den Armen vor dem Gesicht verhindern Sie Schlimmeres). Schon ist es Notwehr, wenn Sie ihm mit dem Barhocker eins überziehen.

Wann er fehl am Platz ist: Die Typen sind zu viert? „Am ehesten wünschen sich Frauen einen Helden in einer Bedrohungssituation, aus der er sie befreit“, sagt Experte Hemschemeier. Aber Vorsicht! Es macht keinen Sinn sich als Held aufzuspielen. „Gibt es die Situation nicht her, dass Sie erfolgreich eingreifen, sollten Sie klug handeln und Hilfe holen.“ Oder bietet sich eine Gelegenheit zur Flucht? Dann nichts wie weg! Verwandeln Sie sich in Forrest Gump – „Run, Forrest, run!“ Tanzschuppen gibt es viele. Ihre Freundin sieht das genauso. Keine Frau will ernsthaft, dass ihr Mann sich für sie schlägt. Sie will nur, dass er um sie kämpft, jeden Tag, aber nicht mit Fäusten, sondern mit Komplimenten und Blumen – und einem intakten Gesicht.

SAGEN SIE IHRE MEINUNG
Belästigung, Autopanne, Liebeskummer? Wann greifen Sie ein?

17 / 43 |

Don Juan – Der Verführer

Wann er gebraucht wird: Wenn der Tag lang war und ihr Nacken vor Verspannungen hart ist wie ein Brückenseil. Dann rücken Sie mit Massageöl an, um sie sanft durchzukneten. Zünden Sie Kerzen an, lassen Sie kuschelige Musik laufen und stellen Sie das Telefon ab.

Wann er fehl am Platz: ist Wenn sie vor Unternehmungslust sprüht, der Wetterbericht Großes verspricht und das ganze Wochenende vor Ihnen liegt. Niemand braucht einen Verführer, wenn das Leben einen zu allem Möglichen verführt. Da braucht sie Don Fun.

SAGEN SIE IHRE MEINUNG
Belästigung, Autopanne, Liebeskummer? Wann greifen Sie ein?

18 / 43 |

Zorro – Der Rächer

Wann er gebraucht wird: Wenn ein schlecht gelaunter Friseur Ihrer besseren Hälfte die Haare ruiniert hat und dann auch noch sagt, das passe besser zu ihrem vollen Gesicht. Dann gehen Sie da hin, sagen nur: „Alles ab!“ und lassen sich die Haare raspelkurz schneiden. Danach machen Sie ein Riesengeschrei, von wegen, Sie hätten lediglich eine Rasur gewünscht. Am besten wirkt das, wenn der Laden proppenvoll ist. Die Kunden werden sich merken, was für ein Saftladen das ist. Lassen Sie Ihre geplagte Liebste von außen zusehen – diese Szene wird sie nie vergessen.

Wann er fehl am Platz ist: In den meisten anderen Fällen. Ein Typ, der seine Freundin hinter sich herschleift und sich in ihrem Namen beschwert, kommt wie ein Zuhälter rüber. „In meinen Therapie-Sitzungen erlebe ich meistens, dass Frauen sich wünschen, ihr Mann würde Position beziehen“, berichtet Hemschemeier. „Er darf sich aber nicht aufplustern, der Held muss schon Substanz haben.“ Also: Luft rauslassen und brav bleiben!

SAGEN SIE IHRE MEINUNG
Belästigung, Autopanne, Liebeskummer? Wann greifen Sie ein?

19 / 43 |

Kermit der Frosch – der Softie

Wann er gebraucht wird: Wenn sie ihren froschgrünen Wollpullover nicht alleine
fertig gestrickt bekommt. Oder wenn es darum geht, vorm Fernseher zu kuscheln.

Wann er fehl am Platz ist: In Situationen, wenn Sie beide unterschiedlicher Meinung sind. Nichts dagegen, dass zwei Menschen sich gut verstehen. Aber dazu gehört auch, dass sie Konflikte offen austragen „Viele Männer müssen im Beruf Durchsetzungskraft beweisen“, sagt Hemschemeier. „Im Privatleben wünschen sie sich deshalb oft, dass diese Eigenschaft von ihnen nicht erwartet wird. Die meisten Frauen wünschen sich jedoch einen Mann, der sich nicht duckt. Es ist nicht der Ruf nach dem sprichwörtlichen starken Mann, sondern eher der nach einem starken Partner.“ Niemandem ist geholfen, wenn Sie um des lieben Friedens willen immer wieder kuschen, die Klappe halten und hinterher unzufrieden sind – und Ihre Partnerin glaubt, dass Ihnen alles egal ist, sie selbst inklusive. Dann lieber ganz klipp und klar „Nein!“ oder „Doch!“ sagen und gemeinsam nach einem Kompromiss suchen, mit dem beide Seiten leben können. Hier ist John Wayne gefragt!

SAGEN SIE IHRE MEINUNG
Belästigung, Autopanne, Liebeskummer? Wann greifen Sie ein?

20 / 43 |

Professor Dumbledore – der Ratgeber

Wann er gebraucht wird: Wenn Ihre Liebste einfach nicht mehr weiterweiß und Sie immer wieder fragt: „Was soll ich nur tun, was soll ich denn bloß tun?“ Stehen Sie ihr mit Rat und Tat zur Seite. Listen Sie die Lösungsmöglichkeiten auf, die Ihnen einfallen, und gehen Sie diese anschließend Schritt für Schritt mit ihr durch. Setzen Sie die Ihrer Meinung nach beste Idee an das Ende der Liste, dann wiegt sie am meisten.

Wann er fehl am Platz ist: Wenn sie Stress mit ihrer besten Freundin hat oder sich über ihren Chef auskotzen möchte. Wenn sich der ganze Ärger der letzten Wochen aufgestaut hat und nur darauf wartet, endlich hinausgeschrieen zu werden. Dann sind Ihre Ratschläge unnütz. Halten Sie die Klappe, widersprechen Sie nicht und geben Sie ihr in allem Recht – jetzt müssen Sie
der Briefkastenonkel sein.

SAGEN SIE IHRE MEINUNG
Belästigung, Autopanne, Liebeskummer? Wann greifen Sie ein?

21 / 43 |

Sex – die beste Medizin

Wir haben beschrieben, woran sie sexhungrige Frauen erkennen und wie Sie in welcher Situation auftreten sollten. Nun sagen wir Ihnen, wie gesund Sex sein kann – damit Sie kein schlechtes Gewissen bekommen, wenn es dann klappt


Drei- bis viermal die Woche – verordnen kundige Ärzte. Und was der Doktor sagt, daran soll man sich halten – vor allem, wenn es sich um die Sex-Häufigkeit dreht. Drei- bis viermal ist gut für Ihre Gesundheit, das gilt in Fachkreisen inzwischen als gesicherte Erkenntnis. Dabei spielt es keine entscheidende Rolle, ob Sie zu zweit, zu dritt, zu viert oder aber ganz für sich allein agieren. Auch Masturbation bringt die Schwellkörper in Schwung, spült Krankheitserreger aus dem Unterleib und vieles andere mehr.

Studienergebnisse zeigten: Je mehr Sex die Männer hatten, desto besser schnitten sie bei Gesundheits-Checks ab. Und Sex-Muffel bissen sogar mit doppelt so hoher Wahrscheinlichkeit während des Studienzeitraums ins Gras. Lassen Sie es nicht so weit kommen! Hier ist Ihr perfekter, medizinisch geprüfter Countdown für den gesündesten Abend zu zweit, zu dritt, zu viert ...

SAGEN SIE IHRE MEINUNG
Was macht eine gute Frau im Bett aus?

22 / 43 |

-2:30 – Nach Frauen Ausschau halten

Aktivieren Sie Ihr körpereigenes Belohnungssystem


Das Belohnungssystem im Gehirn eines Mannes lässt sich auch ohne Bier oder Schokolade aktivieren. Es genügt der Anblick einer schönen Frau, wie US-Wissenschaftler herausfanden. Mittels Magnetresonanz-Untersuchungen registrierten die Forscher eine deutlich höhere Gehirnaktivität im Bereich des Nucleus accumbens, wenn der Versuchsmann eine gut aussehende Frau (oder ein Foto dieser Frau) betrachtete. Bei mäßig aussehenden Damen war keinerlei erhöhte Aktivität zu verzeichnen. Werfen Sie also einen Blick auf die hübscheste Frau in Ihrer Nähe – und Sie werden sofort von einem wonnigen Wohlgefühl erfasst.

SAGEN SIE IHRE MEINUNG
Fühlen Sie sich vor/nach dem Sex auch besser?

23 / 43 |

-2:25 – Flirtprogramm starten

So kurbeln Sie die Hormonproduktion in den Hoden an


Testosteron wird in den Hoden nicht kontinuierlich in immer gleichen Mengen produziert. Vielmehr schwankt der Ausstoß des männlichen Geschlechtshormons, über den Tag verteilt. In hohem Maße empfänglich sind die Hodenzellen für gezielte Stimulationssignale, die aus dem Gehirn kommen.

  • Wissenschaftler der Universität Chicago fanden in einer Untersuchung heraus, dass Männergehirne bereits nach fünf Minuten Konversation mit einer Person weiblichen Geschlechts den Botenstoff LH (luteinisierendes Hormon) in erhöhten Mengen freisetzen. Über die Blutbahn gelangt LH dann in die Hoden und stimuliert dort die so genannten Leydig-Zwischenzellen zu einer beschleunigten Produktion von männlichen Geschlechtshormonen (Androgenen). Also, sprechen Sie die Frau neben sich ruhig an – starten Sie ein optimales Hoden-Workout.
  • Jammern Sie nicht! Denn im Vergleich zu Frauen haben’s Männer beim Abnehmen leichter – auch dafür sorgen die Geschlechtshormone. Die Androgene beschleunigen nämlich den Abbau von Fett. Der weibliche Organismus produziert zwar ebenfalls männliche Hormone; diese sorgen jedoch erst in höherer Konzentration dafür, dass Fettzellen weniger Leptin ausschütten. Leptin ist ein Hormon, das den Appetit anregt. Über spezielle Rezeptoren entfalten Testosteron & Co. eine direkte Wirkung auf das Fettgewebe.
  • Nicht nur das Fettgewebe ist empfänglich für hormonelle Einflüsse. Jeder Aufbau von Muskelgewebe funktioniert nur dann effizient, wenn Testosteron in ausreichenden Mengen zur Verfügung steht. Sie müssen sich aber nicht – wie mancher Bobybuilder – Testosteron-Spritzen verpassen. Bei genügend Flirt- und Sex-Aktivität sind Sie auf die unsportlichen Hilfsmittel nicht angewiesen.

SAGEN SIE IHRE MEINUNG
Fühlen Sie sich vor/nach dem Sex auch besser?

24 / 43 |

-0:54 – Zunge und Lippen aktiv einsetzen

Produzieren Sie eine Extra-Portion Speichel


Hört sich nicht besonders lecker an, aber Speichel ist gesund. Nicht nur die Verdauungstätigkeit des Magens, auch Ihre Zähne profitieren von erhöhter Drüsenaktivität.

Durch Schmatz-, Leck- und Lutschbewegungen produzieren die Speicheldrüsen beim Küssen besonders viel Saft. Speichel enthält reichlich Immunglobuline vom Typ A. Diese Abwehrmoleküle des Immunsystems stürzen sich auf Kariesbakterien und andere Eindringlinge und machen sämtlichen Keimen den Garaus. Außerdem dienen im Speichel enthaltene Mineralien wie Phosphor und Calcium dem Aufbau und der Regeneration von Zahnschmelz. Küssen spielt also eine besonders wichtige Rolle bei der Aufrechterhaltung perfekter Mundhygiene und sorgt für makellose Zähne.

SAGEN SIE IHRE MEINUNG
Fühlen Sie sich vor/nach dem Sex auch besser?

25 / 43 |

-0:26 – Rhythmisch das Becken bewegen

Hart für das beste Stück und entspannend fürs Gehirn


Sie spüren, wie Ihre Hose spannt. Sehr gut! Denn mit jeder Erektion schwappt frisches Blut in die Schwellkörper. Die Gefäße des Penis profitieren von einem regelmäßigen Training genauso wie die Muskulatur, das hat eine Studie der Universität Köln gezeigt.

  • Okay, Sie sind jetzt mit Ihrem erigierten Penis eingedrungen, und Ihre beiden Körper bewegen sich im Einklang. Locker bleiben, und vor allem: nicht gleich ejakulieren! Es sind mindestens 20 Minuten Geschlechtsverkehr nötig, um die Produktion des körper-
    eigenen Botenstoffes Dopamin nachhaltig anzukurbeln. Dopamin wirkt entspannend und beseitigt jeglichen Stress, den Sie heute bei der Arbeit erleben mussten. Die Wirkung hält anschließend noch zwei Stunden an.
  • Außerdem schüttet das Gehirn beim Sex große Mengen Endorphine aus. Es gibt kein nebenwirkungsärmeres Schmerzmittel als diese opiumähnlichen Substanzen. Sie sind besonders effektiv gegen Kopf- und Gelenkschmerz. Die Endorphin-Wirkung hält noch länger an als die von Dopamin. Ausgiebigen Sex vorausgesetzt, können Sie mit rund sechs Stunden Beschwerdefreiheit rechnen.

SAGEN SIE IHRE MEINUNG
Fühlen Sie sich vor/nach dem Sex auch besser?

26 / 43 |

0:00 – Höhepunkt auskosten

Lassen Sie die Vorsteherdrüse ordentlich arbeiten


Ungefähr 30 Prozent des männlichen Ejakulats stellt die Prostata her. Wenn ein Mann den Höhepunkt erreicht, dann zieht sich die Wandmuskulatur der Vorsteherdrüse zusammen, und das Organ pumpt nährstoffhaltige Samenflüssigkeit in die Harnröhre.

Sie beide haben mit Sicherheit weder Prostatitis noch eine andere ansteckende Erkrankung? Dann ist ein Gummi nicht unbedingt nötig – was Ihre Partnerin freuen sollte. Denn Sperma enthält so genannte psychotrope Inhaltsstoffe, die durch ihre Wirkung im Zentralnervensystem für gute Laune sorgen. Es spielt dabei keine Rolle, über welche Körperöffnung die Samenflüssigkeit aufgenommen wird. Vaginal, oral, anal – jede Variante sorgt laut wissenschaftlichen Untersuchungen für gute Stimmung.

SAGEN SIE IHRE MEINUNG
Fühlen Sie sich vor/nach dem Sex auch besser?

27 / 43 |

0:02 – Zufrieden zurücklehnen

Zwei gesunde Körper brauchen Ruhe


Jetzt haben Sie im Grunde genug für Ihre Gesundheit getan. Genießen Sie einfach die restlichen wohltuenden Sex-Wirkungen ohne dafür einen Finger (beziehungsweise den Penis) krumm machen zu müssen.

Dass Speichel den Abwehrstoff Immunglobulin A (IgA) enthält, haben Sie gelesen. Laut einer US-Studie produzieren Sie beim Sex nicht nur mehr Speichel, sondern Ihre Spucke enthält zudem 30 Prozent mehr IgA als bei Menschen ohne Sex. Das heißt: Sie sind besser geschützt vor Infekten jeder Art. Zirka acht Stunden Schlaf benötigt jeder Mensch für die optimale körperliche und geistige Fitness. Den Schlaf kriegen Sie am besten jetzt. Im Schnitt schlafen Männer zwei bis drei Minuten nach dem Sex ein. Verantwortlich ist das ausgeschüttete Hormon Oxytocin – ein optimales, weil natürliches Mittel gegen Schlaflosigkeit.

SAGEN SIE IHRE MEINUNG
Fühlen Sie sich vor/nach dem Sex auch besser?

28 / 43 |

Gehen Sie ihr nie ins Netz!

Sie haben es geschafft: Sie mag Sie. Aber nun fängt der Ärger erst richtig an. Denn Frauen reden viel. Und oft fragen sie auch. Dann sollten Sie gut überlegen, was Sie sagen


"Wo warst du letzte Nacht?“, ist der Klassiker. Und ein Beispiel für einen Fragentyp, auf den es nur falsche Antworten gibt. Dabei kommt er oft ganz harmlos daher, und man erkennt die Absicht nicht sofort. Hier sind die sechs gefährlichsten Frauenfragen und die besten Antworten. Im Fall oben lautet sie übrigens: „Mit den Jungs auf dich anstoßen!“

SAGEN SIE IHRE MEINUNG
Was antworten Sie auf unangenehme Fragen?

29 / 43 |

„Wohin führt diese Beziehung?“

Wann sie fragt: In der Zeit, nachdem Sie beide miteinander im Bett waren, aber noch bevor Sie sich die Treue geschworen haben.

Warum sie fragt: Weil ein Mann mit ernsten Absichten und ein Mann, der nur mal reinschaut, sich oft sehr ähnlich benehmen. Frauen wollen herausfinden, ob Sie das Potenzial haben, sie zu lieben und zu ehren.

Was Sie antworten: Zwei Möglichkeiten: Wenn Sie ernste Absichten haben, sagen Sie es deutlich, zum Beispiel: „Ich finde, die Sache mit uns läuft gut, und ich möchte, dass sie weiterläuft.“ Sie will ein bisschen mehr hören, als dass Sie beim Essen und bei Ihren Orgasmen gerne Gesellschaft haben. Wenn es für Sie nichts Ernstes ist, sagen Sie ihr das genauso offen – aber betonen Sie nicht zu sehr, warum sie Ihrer Meinung nach niemals für eine Beziehung in Frage käme.

SAGEN SIE IHRE MEINUNG
Was antworten Sie auf unangenehme Fragen?

30 / 43 |

„Wie war denn deine Ex so?“

Wann sie fragt: Sobald sie beginnt, Anekdoten über ihre Ex-Freunde anzubringen, können Sie mit der Frage rechnen. Sie will zwischen Ihnen eine Atmosphäre gegenseitigen Vertrauens schaffen, in der Sie beide einander alles erzählen. Besonders Sie ihr.

Warum sie fragt: Weil sie besessen ist. Nicht von Ihnen, nicht von Ihren Verflossenen – von sich selbst. Sie interessiert sich nicht wirklich für Ihre früheren Partnerinnen. Sie will an ihnen ablesen, was Sie in ihr sehen.

Was Sie antworten: Betonen Sie, dass Ihr ausgiebiges, aber nicht ausschweifendes Liebesleben im Beisein schöner, talentierter und intelligenter Frauen stattgefunden hat. Dann denkt sie: Er hatte nur was mit schönen, talentierten und intelligenten Frauen. Also bin ich schön, talentiert und intelligent. Wenn es darum geht, warum dann Schluss war, präsentieren Sie sich als der Mann, der nie eine Frau gefunden hat, die ihn richtig zu schätzen und zu lieben wusste – und der nie die Richtige gefunden hat. Bis sie kam.

SAGEN SIE IHRE MEINUNG
Was antworten Sie auf unangenehme Fragen?

31 / 43 |

„Sollen wir zusammenziehen?“

Wann sie fragt: Vorboten dieser Frage sind kleine Bemerkungen. Etwa: „Oh Mann, ich bin es so leid, immerzu meinen ganzen Kram für morgen mit hierher zu schleppen!“

Warum sie fragt: Wenn die Welt perfekt wäre, dann riefen Männer und Frauen nach 100-mal „Zu dir oder zu mir?“ im gleichen Augenblick aus, dass sie ein gemeinsames Zuhause haben wollen. Doch die Welt ist nicht perfekt, und Frauen bringen die Dinge gerne auf den Punkt. Deswegen fragt sie.

Was Sie antworten: Wenn Sie selbst auch schon daran gedacht haben, fangen Sie an, Kartons zu packen. Wenn nicht, sagen Sieihr trotzdem zuerst, was Ihnen an der Idee gefällt: immer neben ihr aufzuwachen, sie auch ohne Verabredung sehen zu können. Das schafft eine angenehme Atmosphäre, in die Sie dann behutsam Vorbehalte streuen können. Dass Sie immer irgendwelche Mitbewohner hatten und jetzt Ihr kleines Reich noch etwas erhalten wollen. Dass Sie Dinge zu tun haben, die ein wenig Unabhängigkeit erfordern (nicht: Masturbation!). Die Dinge sollten Sie allerdings schon begonnen haben, sonst klingt es wie eine schale Ausrede.

SAGEN SIE IHRE MEINUNG
Was antworten Sie auf unangenehme Fragen?

32 / 43 |

'Warum heiraten wir nicht?“

Wann sie fragt: Wenn Sie mehr als zwei Jahre ohne größere Probleme zusammen sind, dann ist die Frage überfällig. Besonders wenn sie a) über 30 ist oder b) aus ihrem Heiratswunsch nie einen Hehl gemacht hat.

Warum sie fragt: Weil sie nicht mehr länger unnötig Zeit verschwenden möchte.

Was Sie antworten: Sie müssen sich klar darüber sein, dass dieser Frage meist eine längere Zeit vorausgeht, in der sie darauf wartet, dass Sie endlich fragen. Sie will ihren verdammten Verlobungsring, und wenn Sie damit nicht schnell rüberkommen, können Sie gleich Ihren Krempel packen. Fürs Erste sagen Sie: „Ja, warum eigentlich nicht?“

SAGEN SIE IHRE MEINUNG
Was antworten Sie auf unangenehme Fragen?

33 / 43 | - © Martin Wieland

„Warum reden wir nicht mehr?“

Wann sie fragt: Gab es in der letzten Zeit Phasen peinlichen Schweigens zwischen Ihnen beiden? Das könnte ihr Protest dagegen sein, dass sie immer die Konversationslöcher stopfen muss. Dann fragt sie bald.

Warum sie fragt: Wenn Sie nicht zumindest hin und wieder mal mit einem emotional geprägten Wortschwall herausplatzen, dann befürchtet sie, dass der Lebenssaft Ihrer Beziehung versiegt ist: die Kommunikation.

Was Sie antworten: Im ersten Moment werden Sie versucht sein zu fragen: „Worüber willst du sprechen?“ Tun Sie das nicht! Männliche Logik auf weibliche Gefühlsausbrüche anzuwenden ist in etwa so sinnvoll wie Öl in ein Feuer zu kippen. Ihre Frage ist eine verschlüsselte Mitteilung, dass sie beginnt, sich zu langweilen – und dass sie sich wünscht, Sie würden dies ändern. Genau das sollten Sie tun. Stellen Sie wieder mehr Fragen. Geben Sie längere Antworten. Lesen Sie ein Buch und erzählen Sie ihr davon. Sie sind ein toller Typ – aber Sie müssen sich vermarkten, damit sie weiterhin bei Ihnen kauft und nicht zur Konkurrenz abwandert.

SAGEN SIE IHRE MEINUNG
Was antworten Sie auf unangenehme Fragen?

34 / 43 | - © Martin Wieland

Von ganzem Herzen

Mit den richtigen Amtworten sind Sie dem Teufel von der Schippe gesprungen. Mit dem folgenden Notfall-Koffer mit 16 Sätzen der Harmonie bauen Sie Ihre Beziehung nun endgültig zu einem Bollwerk der Liebe aus


"Das macht doch nichts."
Lieben heißt verzeihen. Gerade in Situationen, in denen Sie sich am meisten über Ihre Partnerin aufregen, sollten Sie sich diesen Satz abringen. Das Opfer lohnt sich. Im Zweifelsfalle weiß sie, welche nervlichen Strapazen sie Ihnen abverlangt. Wenn Sie sich deswegen lautstark beklagen, wird sie Ihnen das natürlich nicht einmal übel nehmen. Ein schlechtes Gewissen hat sie ohnehin. Aber wenn Sie stumm lächelnd alles erdulden und hinterher noch sagen, das sei doch nicht der Rede wert gewesen, werden Sie für Ihre Liebste ein Held sein – und ihr Herz wird dann noch mehr für Sie brennen.

SAGEN SIE IHRE MEINUNG
Wie bringen Sie Ihre Beziehung wieder ins Gleichgewicht? Was wollen Frauen wirklich hören, was wollen sie uns sagen?

35 / 43 | - © Martin Wieland

'Mann, ist die fett geworden!'

Sie schlendern zu zweit durch die Stadt. Plötzlich quatscht eine Frau Sie an: „Hallo, du, na, wie geht’s?“ Ihre Ex-Freundin. Zwei Jahre waren Sie mit ihr zusammen, und Ihre jetzige Freundin weiß das, kennt die Fotos, weiß um das Trennungsdrama und all die Schlammschlachten. Leugnen ist zwecklos! Bleiben Sie einfach freundlich und stellen Sie die beiden einander vor. Führen Sie ein nettes, aber kurzes Gespräch. Hinterher sagen Sie (mehr zu sich selbst als zu Ihrer Liebsten) den obigen Satz. Zwar wird sie Ihre Ex in Schutz nehmen, aber insgeheim wird sie froh sein, dass Sie so denken.

SAGEN SIE IHRE MEINUNG
Wie bringen Sie Ihre Beziehung wieder ins Gleichgewicht? Was wollen Frauen wirklich hören, was wollen sie uns sagen?

36 / 43 | - © Martin Wieland

'Ich schaffe das nicht ohne dich'

Liebe ist, auch mal um Hilfe zu bitten – auch wenn es Ihnen noch so unangenehm ist, sich Ihrer Fee gegenüber schwach und hilflos zu zeigen. Fragen Sie die Frau an Ihrer Seite um Rat, bitten Sie um Hilfe, das schweißt zusammen. Schließlich heißt das Ganze Partnerschaft – und Partner sind immer ein Team.

SAGEN SIE IHRE MEINUNG
Wie bringen Sie Ihre Beziehung wieder ins Gleichgewicht? Was wollen Frauen wirklich hören, was wollen sie uns sagen?

37 / 43 | - © Martin Wieland

Wenn du willst, kannst du mitkommen

Eine gute Frau lässt ihren Mann auch mal mit seinen Freunden um die Häuser ziehen. Aber ein guter Mann bietet der Liebsten trotzdem an, mit ihnen gemeinsam um die Häuser zu ziehen, wenn er merkt, dass sie keinen guten Tag hat und Gesellschaft vertragen könnte. Kumpels, die dafür kein Verständnis haben, müssen eine Runde extra zahlen.

SAGEN SIE IHRE MEINUNG
Wie bringen Sie Ihre Beziehung wieder ins Gleichgewicht? Was wollen Frauen wirklich hören, was wollen sie uns sagen?

38 / 43 | - © Max Masters

'Das steht dir gut, Schatz!'

Ihre Lady hat sich ein sauteures Oberteil gekauft, das sie ganz verliebt anschaut, als sie es aus der Tüte holt. Sie finden es eher so na ja. Aber was nützt es, dann aus vollen Rohren dagegen zu schießen. Umtauschen wird sie es sowieso nicht. Da trägt sie es lieber aus Trotz. Also machen Sie gute Miene zum bösen Spiel – und seien Sie froh, dass Sie den Fummel nicht anziehen müssen.

SAGEN SIE IHRE MEINUNG
Wie bringen Sie Ihre Beziehung wieder ins Gleichgewicht? Was wollen Frauen wirklich hören, was wollen sie uns sagen?

39 / 43 | - © Max Masters

'Das steht dir leider überhaupt nicht, Schatz!'

In gewissen Situationen müssen Sie in Kauf nehmen, dass Ihre Liebste Sie uncharmant findet und vielleicht ein wenig schmollt. Aber bevor Sie dabei zusehen, wie sie ein schlecht sitzendes Nobelkostüm kauft, weil sie glaubt, damit im Vorstellungsgespräch punkten zu können, müssen Sie die Dame einfach vor sich selbst schützen. In solchen Fällen ist auch keine Diplomatie gefragt – Pellwurstalarm ist eben Pellwurstalarm. Es gibt eine ganz klare Wertehierarchie in einer Beziehung – und darin steht der „Schutz vor lauernden Gefahren“ über „Ego-Pampern durch Schmeichelei“.

SAGEN SIE IHRE MEINUNG
Wie bringen Sie Ihre Beziehung wieder ins Gleichgewicht? Was wollen Frauen wirklich hören, was wollen sie uns sagen?

40 / 43 | - © Max Masters

'Lass nur, ich wasche ab'

Helfen Sie im Haushalt? Von sich aus oder nur auf Anfrage? Eben! Bieten Sie auch mal von sich aus an, etwas zu tun. Damit sammeln Sie Punkte. Einmal von alleine anpacken, das zählt doppelt so viel wie auf Befehl.

SAGEN SIE IHRE MEINUNG
Wie bringen Sie Ihre Beziehung wieder ins Gleichgewicht? Was wollen Frauen wirklich hören, was wollen sie uns sagen?

41 / 43 | - © Max Masters

'Deine Eltern sind echt cool'

Auch wenn ihr Vater die ganze Zeit nur krauses Zeug über die Regierung redet, auch wenn ihre Mutter ständig nur neues Essen aus der Küche holt: Es sind ihre Eltern, und Sie nehmen ihnen die Tochter weg! Da können Sie auch gleich ein wenig netter zu ihnen sein. Plus: Wenn Sie sagen, dass Sie ihre Eltern mögen, werden Sie die beiden automatisch sympathischer finden. Schließlich müssen Sie sich überlegen, wie Sie die Aussage begründen.

SAGEN SIE IHRE MEINUNG
Wie bringen Sie Ihre Beziehung wieder ins Gleichgewicht? Was wollen Frauen wirklich hören, was wollen sie uns sagen?

42 / 43 | - © Max Masters

'Warst du beim Friseur?'

Wenn Sie ehrlich sind: In den meisten Fällen bemerken Sie’s nicht. Bei diesen raffinierten Schnitten ist das kein Wunder. Verwenden Sie den Satz nicht nur, wenn sie statt einem Meter Haare plötzlich einen Irokesen hat. Sagen Sie es ihr ab und zu, immer, wenn Sie denken: Heute sieht sie besonders gut aus. Genau so wird sie es empfinden: dass Sie ihr Äußeres wahrnehmen und gut finden. Ein Tipp: Sagen Sie es nicht jede Woche – so oft geht sie dann doch nicht.

SAGEN SIE IHRE MEINUNG
Wie bringen Sie Ihre Beziehung wieder ins Gleichgewicht? Was wollen Frauen wirklich hören, was wollen sie uns sagen?

43 / 43 |

'Kann ich dich zurückrufen?'

Wir möchten Ihnen an dieser Stelle in aller Offenheit dazu raten, Ihre Freundin am Telefon abzuwürgen. Knapp, kalt, kompromisslos. Nicht aus Bosheit oder weil Sie sich als unnahbar aufspielen sollten. Nein, um ihr einen Gefallen zu tun. Denn das, was sie Ihnen erzählen möchte, ist wichtig. Zumindest für sie. Also verlangt es Ihre ungeteilte Aufmerksamkeit. Und wenn Sie zum Zeitpunkt ihres Anrufes mit Ihrem Vorgesetzten ein Spontan-Meeting abhalten, ist das nicht die passende Situation, um sich auf so etwas zu konzentrieren.

Teilen
Schlagworte

Aktfotos, Erektion, Erotik-Galerie

Männerfragen

Mitmachen
Gewinnspiele

AXE GOLD TEMPTATION zu gewinnen

Axe Gold

Gewinnen Sie eines von fünf AXE DARK & GOLD TEMPTATION-Paketen

JETZT MITMACHEN

Mit Davidoff nach Sylt zum Windsurf World Cup

Davidoff Night Dive

Der Windsurf World Cup Sylt ist das größte Windsurf-Event der Welt. Titelsponsor DAVIDOFF COOL WATER verlost ein Sylt-Wochenende und zehn COOL WATER Night Dive Duftsets

JETZT MITMACHEN

Invictus-Duftset zu gewinnen

Invictus-Duftset von Paco Rabanne zu gewinnen

Einzigartig, sinnlich, frisch. Invictus ist der neue Duft von Paco Rabanne. Wir verlosen jeden Monat ein Duftset für echte Siegertypen

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele
Umfragen

Hatten Sie schon Sex am Strand?

Umfrage: Gehört Sex am Strand für Sie zu einem perfekten Urlaub?

Haben Sie am Strand schon mal richtig heiß geflirtet? Oder es wild im Wasser getrieben und dabei ganz nebenbei auch noch Ihre Badehose verloren? Wir wollen wissen, was für Sie einen perfekten Urlaub in der Sonne ausmacht

JETZT MITMACHEN
alle Umfragen
Online-Tests

Wie lange können Sie lieben?

Verhindern Sie ein zu kurzes Vergnügen

Viele Männer leiden unter vorzeitigem Samenerguss. Hier können Sie testen, ob Sie betroffen sind.

JETZT MITMACHEN
alle Online-Tests
Spiele

Schärfen Sie Ihren Blick für schöne Frauen

Erotik-Mahjong: 3-D-Memory mit den schönsten Frauen von Men's Health

Spielen Sie mit den schönsten Frauen von Men's Health und schärfen Sie gleichzeitig Ihren Blick fürs Wesentliche ...

JETZT MITMACHEN
alle Spiele
Community
Blogs