Jetzt am Kiosk
E-Mag
 Nicht nur Männer stehen auf Oralverkehr
Nicht nur Männer stehen auf Oralverkehr ©

Aufregendes Erlebnis mit dem Mund Oralverkehr: Sex auf "Französisch"

Ziel beim Oralverkehr – auch Oralsex oder Sex auf „Französisch“ genannt – ist es, den Partner mit dem Mund zu befriedigen. Oft dient der Oralsex zum Vorspiel beim Sex. Dabei lässt sich zwischen zwei Arten von Oralsex unterscheiden: Fellatio und Cunnilingus. Fellatio – oder besser Blowjob – ist der Oralverkehr für Männer, während Cunnilingus den Oralverkehr bei Frauen bezeichnet. Wir geben Ihnen die besten Tipps für den Oralverkehr und sagen Ihnen, wie Sie Ihre „Französisch-Kenntnisse“ erweitern können.

Cunnilingus: Die Frau oral befriedigen

Nicht nur Männer stehen darauf, oral befriedigt zu werden. Immer mehr Frauen lieben es, wenn der Partner sie unterherum verwöhnt, denn für viele Frauen ist dies der schnellste Weg zum Orgasmus. Beim Cunnilingus geht es darum, die Vulva – also die äußeren Geschlechtsorgane der Frau – mit dem Mund, den Lippen und der Zunge zu liebkosen und zu küssen. Dies reicht von den Schamlippen bis zur Klitoris (Kitzler). Tipp: Beginnen Sie mit langsamen Berührungen und steigern Sie Tempo und Druck erst dann, wenn Sie merken, dass die Erregung Ihrer Partnerin steigt. Hier haben wir die besten Tipps für Sie zusammengestellt, wie Sie Ihre Liebste am besten mit dem Mund verwöhnen.

Fellatio: Oralverkehr für den Mann

Der Blowjob zählt zu einer der beliebtesten Sexpraktiken der Männer, denn sie genießen hierbei vor allem die absolute Hingabe der Partnerin. Beim Blowjob nimmt die Partnerin den Penis des Mannes in den Mund und stimuliert diesen mit ihrer Zunge und den Lippen. Das i-Tüpfchelchen für jeden Mann: wenn die Partnerin sein Sperma schluckt. Doch viele Frauen ekeln sich davor. Tipp: Sprechen Sie mit Ihrer Partnerin über ihre Vorlieben, respektieren Sie diese und seien Sie ein Gentlemen – viele Frauen kostet es Überwindung Ihr bestes Stück  zu verwöhnen.

Schutz & Vorsicht gilt auch beim Oralverkehr!

Auch beim Oralverkehr können Krankheiten übertragen werden, wovon viele gar nicht ausgehen: Die Gefahr besteht, dass Sie sich sogar mit dem AIDS-Virus – HIV, sowie Pilzinfektionen, Hepatitis B oder Herpes anstecken können – und das gilt sowohl für Cunnilingus, als auch für Fellatio. Die Krankheitserreger befinden können sich nämlich im Sperma, aber auch im Scheidensekret befinden. Schutzmaßnahmen sind zum Beispiel die Nutzung von Kondomen oder sogenannten „Dental Dams“ – dünne Latextücher, die auf die Scheidenöffnung gelegt werden.

Die besten Oralsex-Stellungen:

  • Der Klassiker: Während Sie auf dem Bett sitzen oder an der Wand lehnen, kniet Ihre Partnerin vor Ihnen und verwöhnt Sie. Andersherum können Sie Ihre Partnerin oral verwöhnen, indem sie zum Beispiel auf dem Bett liegt und die Beine über Ihre Schultern legt.
  • Die 69er-Position: Die perfekte Oralsex-Stellung, wenn beide gleichzeitig verwöhnt werden möchten. Hierbei legen sich die Partner nebeneinander oder so aufeinander, dass sie sich mit dem Mund gegenseitig an Penis und Vulva berühren können.
Frau: Männer sind 'Oral-Muffel'

OralverkehrFurcht vor Fellatio

Ihre Liebste nörgelt wieder vorm Oralverkehr. Sie werden das verstehen, die Abneigung mancher Herren gegenüber Cunnilingus hat schließlich ähnliche Gründe mehr...

Oralverkehr: Fortbildung für Liebhaber

Benimmregeln im BettOralverkehr

Hören Sie auf, im Bett zu quasseln! Ihr Mund kann Besseres. Wenn Sie dann noch die folgenden Regeln beherzigen, sind Sie ein Sex-Knigge mehr...

Aktuell
HIV-Test: Schutz vor HIV

Schutz vor HIV Risiko bei Oralverkehr ist gering

Prävention ist das A und O. Am sichersten ist gar kein Sex, doch das hilft wohl kaum einem weiter. Nächstbeste Lösung: Kondome. Zwar ist das Risiko bei Oralsex vorhanden, aber deutlich geringer als bei "Standard"-Verkehr mehr...

Oralverkehr: Männer sind 'Oral-Muffel'

Fellatio Männer sind Oral-Muffel

Männer brauchen dringend Nachhilfe in Französisch, denn in Sachen Oralsex hinken sie Ihren Partnerinnen hinterher mehr...

Oralsex: Unter jungen Menschen ist Oralsex eine neue Art des 'Gute-Nacht-Kusses'

Frauenvorlieben Oralsex immer beliebter

Frauen befriedigen ihre Partner mittlerweile immer häufiger oral – weil sie offenbar selbst Spaß daran haben mehr...

Cunnilingus: Oralsex und der Gesundheitsaspekt

Cunnilingus Für Feinschmecker

"Machst Du's mir mit der Zunge, Liebling?" Gerne. Nur sind Sie auf diesem Gebiet bisher absolut – nun ja – unbeleckt. Was tun? Diese Techniken machen jede Frau wild. Blamage? Ausgeschlossen! mehr...

Fellatio:

Oralverkehr Sie will nicht blasen

"Nein, mein Schatz. Ich will dir jetzt keinen blasen." Ups, das war aber deutlich. Sollten Sie mit der Formulierung Ihrer Idee vielleicht ein bisschen zu offensiv gewesen sein? mehr...

Sponsored Section
Specials
Sexlexikon:

Sex-ABC Das große Lexikon Frau

Unser Nachschlagewerk von A bis Z lüftet das größte aller Rätsel: Die Frau – und hilft Ihnen Ihre Liebste wie die unbekannte Bikinischönheit zu verstehen mehr...

Frau: Männer sind 'Oral-Muffel'

Oralverkehr Furcht vor Fellatio

Ihre Liebste nörgelt wieder vorm Oralverkehr. Sie werden das verstehen, die Abneigung mancher Herren gegenüber Cunnilingus hat schließlich ähnliche Gründe mehr...

Männerfragen
Oralverkehr: Männer sind 'Oral-Muffel'

Warum will sie keinen Oralverkehr?

Es gehört eine riesige Portion Vertrauen in den Partner dazu, um sich entsprechend zu öffnen. Schl... mehr...

Orgasmus: Der Orgasmus der Frau

Warum kommt sie nicht zum Orgasmus?

Es gibt kein Patentrezept, wie man Frauen möglichst effektiv befriedigt. "Jede Frau ist anders. Was... mehr...

Oralsex: Wie der Freundin Oralsex beibringen?

Wie der Freundin Oralsex beibringen?

Hey Jürgen, kauf ihr einfach Salzstangen, Möhren oder Zucchini – entscheide selbst.... mehr...

Oralsex: Orgasmusprobleme haben häufig psychische Ursachen

Warum komme ich nicht beim Oralsex?

Wenn sie loslegt, sollten Sie loslassen. "Das Problem hat oft psychische Ursachen. Vielen Männern f... mehr...

Oralverkehr: Oralsex und der Gesundheitsaspekt

Ist Oralsex gesund?

Hey Robert, im Prinzip ja, in der Regel nein.... mehr...

Partner
Männerfragen